Solide Ausstattung

Opel Active Sondermodelle für Corsa, Astra und Zafira

Direkt zu den Modellen:
Die Active Sondermodelle gibt es für Opel Astra, Corsa und Zafira.

Die Active Sondermodelle gibt es für Opel Astra, Corsa und Zafira.

Wer auf einen rundum gut ausgestatteten Opel zum Vorzugspreis setzt, wird bei den neuen Active-Sondermodellen fündig. Mit hochmodernen Technologien in Serie, die das Autofahren angenehmer, sicherer und abwechslungsreicher machen, fahren die ab sofort bestellbaren Opel Astra, Opel Corsa und Opel Zafira Active vor.

Im Vergleich zur bereits ordentlich ausgestatteten Edition-Variante sorgen bei Opel Astra, Corsa und Zafira Active serienmäßige Features wie das Lederlenkrad (bei Astra Corsa und Zafira beheizbar) oder Fußraumteppiche in Velours und Einstiegsleisten in Chrom für Wohlfühlatmosphäre schon beim Einsteigen. Zum Eyecatcher von außen werden die bis zu 17 Zoll großen Leichtmetallräder (Corsa 15 Zoll, Astra 16 Zoll, Zafira 17 Zoll). An heißen Tagen hält die Klimaanlage den Innenraum auf angenehmen Temperaturen. Vor zu starker Sonneneinstrahlung schützt in allen drei Sondermodellen die Solar Protect-Wärmeschutzverglasung im Fond. Werden die Nächte wieder länger und kühler, steigert die Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer das Wohlbefinden. Ebenso hilfreich für den schnellen Durchblick am frostigen Herbstmorgen sind die beheizbaren elektrischen Außenspiegel.

Das Fahren nicht nur entspannter, sondern vor allem auch sicherer machen Assistenzsysteme wie die Einparkhilfe hinten (beim Zafira zusätzlich auch vorn) und der Geschwindigkeitsregler. Die Sicht nach vorne am dunstigen Morgen verbessern die bei Corsa, Astra und Zafira Active serienmäßigen Nebelscheinwerfer.

Für beste Unterhaltung und Vernetzung ist ebenfalls gesorgt: mit dem standardmäßigen Radio R 4.0 IntelliLink. Das moderne Apple CarPlay und Android Auto kompatible Infotainment-System holt die Welt der Smartphones ins Auto und lässt sich ganz einfach und intuitiv über den sieben Zoll großen Farb-Touchscreen, Sprachsteuerung oder Lenkradtasten bedienen. Derart umfangreich ausgestattet ist der Opel Corsa Active zum attraktiven Einstiegspreis von 15.360 Euro erhältlich; der Bestseller Astra und der variable Kompakt-Van Zafira fahren als Active-Sondermodell ab 21.545 Euro respektive 29.150 Euro vor (alle Preise UPE inkl. MwSt.).
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Wir finden: Ein großer Wurf für Mercedes in Richtung junges und dynamisches Publikum.
Wir finden: Ein großer Wurf für Mercedes in Richtung junges und dynamisches Publikum.
Peugeot RCZ - Bild 8
Peugeot RCZ - Bild 8
Mazda MX-5 2015 - Bild 17
Mazda MX-5 2015 - Bild 17
Audi R8 Coupe 2015 - Bild 11
Audi R8 Coupe 2015 - Bild 11
 
Machbar, sagt der Automobilverband
Gerade die Bewohner von ländlichen Gebieten haben derzeit ein Problem: Elektroautos sind für den täglichen Bedarf oft noch nicht weit genug. Tankstellen rar und das „Tanken“ zudem langsam. So ... mehr ...
Basiert auf dem brasilianischen Nivus
Was für den lateinamerikanischen Markt gut ist, das kann wohl für Europa nicht schlecht sein? Das werden wir Ende des Jahres erfahren. Mit dem Taigo nämlich holt VW ein Modell nach Europa, das grundsätzlich ... mehr ...
Nach etwa 12 Jahren
So lange Produktionszeiträume sind ja bekanntlich eher selten heutzutage. Zwölf Jahre - das passiert eigentlich nur bei Nutzfahrzeugen. Und eben bei Utilities. Der Kangoo wird ja seither sowohl als ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Erste Skizzen des VW Taigo.
Ende 2021 will VW das untere Crossover-Segment mit dem Taigo noch einmal erweitern. Er basiert auf dem brasilianischen Nivus.

BMW M5 - Facelift
Bildgalerie zum Facelift des BMW M5

Der neue Toyota Yaris Cross
Mit dem Yaris Cross erweitert Toyota die Modellpalette um einen kleinen Crossover.

Der neue VW ID.4
Für VW könnte der Elektro-Crossover ID.4 zu einem der wichtigsten Modelle werden.

Facelift des Audi TT RS Roadster
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Roadsters.

Facelift des Audi TT RS Coupe
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Coupe.

Der neue Nissan Qashqai 2021
Für den Nissan Qashqai gibt es in diesem Frühjahr die mittlerweile dritte Auflage.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.