Der Kleine

Neuer Ford Puma startet ab 23.150 Euro

Direkt zu den Modellen:
Ford Puma (10/2019 - )
Der neue Ford Puma startet bei 23.150 Euro. Bild: Ford

Der neue Ford Puma startet bei 23.150 Euro. Bild: Ford

Auf der IAA hat Ford ja unter anderem den kleinsten SUV bzw. Crossover im Hause vorgestellt. Puma heißt er. Mittlerweile gibt es zum Fahrzeug auch Preise. Diese beginnen bei 23.150 Euro für den 1.0 Ecoboost Motor mit 125 PS.

Das Einstiegstriebwerk ist bislang die einzige Nicht-Hybrid Variante im Motorenprogramm. Also Hybrid - das ist in diesem Sinne natürlich kein Voll-Hybrid, sondern lediglich die Mild Hybrid Variante. Hierbei wird das Stromnetz auf 48 Volt gebracht und ein zusätzlicher Elektromotor gibt in Spitzen einen kleinen Boost ab.

Trotzdem lassen sich mit dieser Technik die Verbräuche um ca. 5-8 Prozent senken. Dafür kommt der Hybrid aber auch mit einem relativ geringen Preisaufschlag. Für Benzinmotoren ist eine Normemission von 99g CO2 pro Kilometer in jedem Fall schon ganz ordentlich. Die werden vom 125 PS EcoBoost mit Hybridsystem erreicht.

In jedem Fall ist der neue Ford Puma ein "knuffiges" uns besonderes Auto. Die Frontpartie ist ein Hingucker - egal, ob man begeistert ist oder sich erst daran gewöhnen muss.

Wer sich nach einem kleinen SUV umschaut, der sollte durchaus beim Puma einmal Halt machen.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Audi A3 Cabrio Facelift - Bild 10
Audi A3 Cabrio Facelift - Bild 10
Subaru XV (2016) - Bild 3
Subaru XV (2016) - Bild 3
Citroen C5 Aircross - Bild 18
Citroen C5 Aircross - Bild 18
BMW X4 M Competition - Bild 21
BMW X4 M Competition - Bild 21
 
Auswirkungen des Corona-Virus
Bereits seit dem 6. April befinden sich weite Teile der Produktion von Daimler in Kurzarbeit. Die Daimler AG wird diese nun für den Großteil ihrer Produktion in ihren Pkw-, Transporter- und Nutzfahrzeug-Werken ... mehr ...
Corona-Effekt
Die Zulassungen in Deutschland sind im Vergleich zum Vorjahr im Monat März um 37,7% eingebrochen. Insgesamt wurden in Deutschland 215.119 Fahrzeuge neu zugelassen. Im Vorjahr war der März der stärkste ... mehr ...
AudiStream - Termine im April
In Zeiten von Corona-Pandemie und Produktionsruhe können Kunden und Fans die Hightech-Fertigung von Audi mit der Online-Erlebnistour AudiStream entdecken. Das Werk in Ingolstadt ist virtuell für Besucher ... mehr ...
Neue Bildgalerien

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Renault Talisman Grandtour Facelift
Gutes Design braucht nicht viel Lifting: Kaum neuer Look für den Talisman Grandtour.

Renault Talisman Facelift
Auch der ebenfalls 2015 vorgestellte Mittelklassewagen Renault Talisman erhält in diesem Frühjahr ein Facelift.

Facelift des Renault Megane
Als der Megane 2015 vorgestellt wurde, war sofort klar: Das ist ein klasse Design. So wundert es also nicht, dass das Facelift keine großen ...

Der neue Fiat 500 II
Ganze 13 Jahre hatte der Vorgänger auf dem Buckel und war trotzdem noch immer ein Verkaufsschlager. Der neue Fiat 500 tritt also ein schwere...

Studie Dacia Spring Electric
Mit der Studie Spring Electric gibt Dacia einen Ausblick auf ein elektrisches SUV der Marke.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.