Medienberichte

Zieht Nissan sich von Europa zurück?

Plant Nissan den Rückzug aus Europa? Den Qashqai würden wir in jedem Fall vermissen. Bild: Nissan

Plant Nissan den Rückzug aus Europa? Den Qashqai würden wir in jedem Fall vermissen. Bild: Nissan

Medienberichten zufolge, die sich auf Insiderinformationen stützen, plant Nissan möglicherweise die Abkehr vom Europageschäft - und zwar in nicht so ferner Zukunft. Bereits die Renault-Nissan Allianz und das Zusammenarbeiten mit Mitsubishi ist ja nicht unbedingt ein geliebtes Kind. Auch der Skandal um den ehemaligen Chef Carlos Ghosn trug zum Image des Konzerns nicht eben bei.

Allein im letzten Jahr betrug hier in Deutschland das Zulassungsminus für Nissan satte 21,6%. Damit waren die Japaner bei den Spitzenverlierern dabei. Lediglich 39.500 Fahrzeuge konnte Nissan im vergangenen Jahr ausliefern. Und das liegt hauptsächlich an dem gelungenen Qashqai, der seit Jahren für die meisten Zulassungen sorgt. Im Jahr 2010 waren es noch fast 70.000 Fahrzeuge.

Von der Seite her wäre es im Rahmen einer Restrukturierung durchaus möglich. Nicht ganz in das Schema passt allerdings die Eröffnung des neuen Presswerks für die dritte Generation des Qashqai im britischen Sunderland. In das im März eröffnete Werk hat Nissan insgesamt 60 Mio. Euro investiert.

Zeitungsente oder was Wahres dran? Wir bleiben am Rad ...

Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Ford Focus ST Turnier 2015 - Bild 3
Ford Focus ST Turnier 2015 - Bild 3
Peugeot 508 Facelift - Bild 4
Peugeot 508 Facelift - Bild 4
Der neue Opel Corsa F - Bild 8
Der neue Opel Corsa F - Bild 8
Der neue Audi RS7 Sportback - Bild 24
Der neue Audi RS7 Sportback - Bild 24
 
Nach dem i3 gibts nun einen elektrischen X3.
Revolutionär war das, was BMW im Jahr 2011 mit dem i3 und dem i8 vorgestellt hat. Autos, die einzig und allein für den elektrischen Antrieb konstruiert wurden. Genau der richtige Weg - sollte man meinen. Während ... mehr ...
E-Mokka
Das nächste Modell, das von einem konventionellen Antrieb auf ein reines Elektroauto umgebaut wird, kommt von Opel und ist der Mokka. Die Mokka-Klasse ist im Opel Sortiment ja eigentlich beinahe zuviel. ... mehr ...
Kurz notiert
Der Nachfolger des ehemaligen Passat CC geht in seine zweite Lebenshälfte. Im Bereich der klassischen Limousinen oder Coupes ist der Arteon derzeit das Luxuriöseste, das VW den Kunden anbietet. Im ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.