Kein Fehler im eCall mehr

Auslieferungsstopp des Golf 8 aufgehoben

Direkt zu den Modellen:
VW Golf 8 Alltrack (10/2020 - )
VW Golf 8 R (11/2021 - )
VW Golf VIII (01/2020 - )
VW Golf VIII GTD (06/2020 - )
VW Golf VIII GTE (06/2020 - )
VW Golf VIII GTI (06/2020 - )
VW Golf VIII Variant (09/2020 - )
Der Auslieferungsstopp des Golf 8 wegen defekter eCall-Notruf-Assistenten ist mittlerweile aufgehoben. Bild: VW

Der Auslieferungsstopp des Golf 8 wegen defekter eCall-Notruf-Assistenten ist mittlerweile aufgehoben. Bild: VW

Mitte Mai hatte VW aufgrund von Problemen beim eCall Notruf Assistenten die Auslieferung des neuen Golf 8 gestoppt. Zusätzlich zur Coronakrise natürlich ein schwerer Schlag für VW.

Offenbar hatte man bei den Wolfsburgern keine Lust auf weitere Konfrontationen mit der deutschen Justiz, denn die einwandfreie Funktion des Notrufassistenten ist Voraussetzung für die Typzulassung von neuen Modellen.

Im Rahmen von internen Untersuchungen zur Zuverlässigkeit habe man vor dem Stopp festgestellt, dass es bei einzelnen Fahrzeugen zu einer unzuverlässigen Datenübertragung am Steuergerät der Online-Connectivity-Unit (OCU3) kommen kann. Infolge dessen habe man die Auslieferung unverzüglich gestoppt, teilte VW offiziell mit.

Die Probleme sind mittlerweile behoben, so dass man den Golf 8 wieder liefern kann.

Der Umgang mit den betroffenen Fahrzeugen wird derzeit in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden geprüft. Möglich seien laut VW entweder ein Rückruf oder ein Softwareupdate durch das KBA.

Für Fragen hat VW eine Hotline eingerichtet: 0800-Volkswagen (0800 - 8655792436). Betroffen sind in Deutschland nach Werksangaben etwa 15.000 Fahrzeuge.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Subaru Forester III (2011) - Bild 4
Subaru Forester III (2011) - Bild 4
Subaru WRX STI 2018 - Bild 8
Subaru WRX STI 2018 - Bild 8
Opel Crossland 2021 - Mittelkonsole
Opel Crossland 2021 - Mittelkonsole
Hyundai i30 (2022)
Hyundai i30 (2022)
 
Wie Sie dran kommen - was erlaubt ist
Wunschkennzeichen beinhalten in der Regel einen Bezug auf den eigenen Namen oder das Geburtsdatum des Fahrzeughalters. Beschriftungen, wie zum Beispiel "HE-XE 1983" oder "S-EX 1067", sind überaus häufig ... mehr ...
Tipps und Infos
Seit dem 1. Oktober 1907 sind in Deutschland Nummernschilder an Kraftfahrzeugen Pflicht. Mit zunehmendem Aufkommen von Motorfahrzeugen wurde der Schritt notwendig, um diese sicher identifizieren zu können. ... mehr ...
Ersatzteile
Es kann immer mal passieren, dass ein Auto so kaputt, verrostet oder schrottreif verunfallt ist, dass sich eine Reparatur nicht lohnt, weil sie den Wiederbeschaffungswert übersteigen würde. Aber trotzdem ... mehr ...
Neue Bildgalerien

BMW X7 - Facelift 2022
Im August 2022 gab es ein Facelift des BMW X7. Hier die Bilder.

Mercedes EQE
Bildgalerie zum neuen Mercedes EQE

Toyota Land Cruiser 5-Türer
Bildgalerie zum 5-Türer des Toyota Land Cruisers J15

Facelift des Ford Focus (MJ 2022)
Zum Modelljahr 2022 gab es ein Facelift vom Ford Focus. Das sei hier nachgereicht.

Facelift des Ford Focus Turnier (2022)
Zum Modelljahr 2022 gab es ein Facelift vom Ford Focus Turnier. Das sei hier nachgereicht.

Der neue Nissan X-Trail
Der Vorgänger lief bereits seit 2014. Nun gibt es den Nachfolger des beliebten Nissan X-Trail.

Der neue BMW iX1
Parallel zum neuen X1 gibt es von BMW auch eine elektrische Version namens iX1 auf der gleichen Plattform und mit nahezu identischem Aussehe...

Mercedes EQS SUV
EQS steht bei Mercedes direkt für zwei Baureihen. Hier ist der SUV gemeint, also das SUV der elektrischen S-Klasse.

Mercedes EQS SUV
EQS steht bei Mercedes direkt für zwei Baureihen. Hier ist der SUV gemeint, also das SUV der elektrischen S-Klasse.