Klare Kante

Facelift für BMW 5er Limousine, Touring und 6er GT

Direkt zu den Modellen:
BMW 5er Limousine (03/2017 - )
BMW 5er Touring (06/2017 - )
BMW 6er Gran Tourismo (01/2018 - )
BMW M5 Limousine (01/2018 - )
Augenfälligste Änderung beim Facelift des BMW 5er und 6er: Die Front wirkt nun deutlich breiter und flacher. Bild: BMW

Augenfälligste Änderung beim Facelift des BMW 5er und 6er: Die Front wirkt nun deutlich breiter und flacher. Bild: BMW

Deutlich kantiger präsentiert sich das Facelift der BMW 5er Reihe, das in Kürze auf den Markt kommt. Besonders an der Front wird dies deutlich. Die typische Niere ist deutlich breiter und insgesamt wirkt die Motorhaube wesentlich flacher.

Im Heckbereich wird marginal verändert: Die Rückleuchten sind nun in 3D-Optik und die Silhuette der Lichtsignatur hat sich verändert.

Natürlich ändert sich auch am Antrieb etwas: So sind nach dem Facelift alle Motoren Mild Hybrid Systeme - das heißt, der Anlasser schiebt bei Bedarf mit und das Bordnetz hat 48V Spannung, die im Bedarfsfall auf die üblichen 12V heruntergespannt wird. Der Spritverbrauch soll sich laut BMW um bis zu acht Prozent verringern.

Nicht viel Neues gibt es im Innenraum. Die Infotainmentsysteme erhalten natürlich immer wieder im Lebenszyklus Updates, aber bis auf ein wenig größere Bildschirme ändert sich nicht viel und der Innenraum verändert sich auch nur in ganz kleinen Teilen.

Für das Außendesign gibt es auf jeden Fall von uns ein Daumen hoch. Für BMW Verhältnisse ist das ein großer Sprung bei einem Facelift, das normalerweise bei den Münchnern eher knapp ausfällt.

Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Audi Q5 2017 - Bild 16
Audi Q5 2017 - Bild 16
Renault ez-go Studie 2018 - Bild 17
Renault ez-go Studie 2018 - Bild 17
Mini III Cabrio - Bild 3
Mini III Cabrio - Bild 3
Audi SQ7 TDI - Bild 8
Audi SQ7 TDI - Bild 8
 
Vor- und Nachteile
Das Auto ist bestellt und die Vorfreude groß. Doch leider ziehen sich die Wartezeiten für VW, Opel, ... mehr ...
Klimaneutralität ist noch nicht erreicht
Elektroautos sollen die Zukunft sein und die Verkehrswende bringen. Die Befürworter argumentieren, dass die elektrischen Fahrzeuge CO2-neutral durch die ... mehr ...
Camping
Das Urlaubsjahr 2021 konfrontiert die Gesellschaft mit erheblichen Herausforderungen. Die mit der Corona-Pandemie einhergehenden Einschränkungen erschweren die Flexibilität beim Reisen, sodass klassische ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Erste Skizzen des VW Taigo.
Ende 2021 will VW das untere Crossover-Segment mit dem Taigo noch einmal erweitern. Er basiert auf dem brasilianischen Nivus.

BMW M5 - Facelift
Bildgalerie zum Facelift des BMW M5

Der neue Toyota Yaris Cross
Mit dem Yaris Cross erweitert Toyota die Modellpalette um einen kleinen Crossover.

Der neue VW ID.4
Für VW könnte der Elektro-Crossover ID.4 zu einem der wichtigsten Modelle werden.

Facelift des Audi TT RS Roadster
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Roadsters.

Facelift des Audi TT RS Coupe
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Coupe.

Der neue Nissan Qashqai 2021
Für den Nissan Qashqai gibt es in diesem Frühjahr die mittlerweile dritte Auflage.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.