Ab 2021 keine vier Ringe

Audi steigt aus DTM aus

Audi steigt 2021 aus der DTM aus. Bild: Audi

Audi steigt 2021 aus der DTM aus. Bild: Audi

Die ohnehin schon seit langem kriselnde Rennserie der DTM steht durch diese Meldung möglicherweise vor dem kompletten Aus. Den Ausstieg zum Jahr 2021 gaben die Ingolstädter gestern in einer Pressemitteilung bekannt.

Das ist dann nach dem Ausstieg von Aston Martin, die erst im Jahr 2019 zur DTM hinzugestoßen waren, der zweite Abgang in diesem Jahr. Folglich werden im Jahr 2021 nur noch die Marken BMW und Mercedes in der DTM verbleiben.

Ob das für eine Fortführung der Serie reicht, mag bezweifelt werden. So kämpft die DTM bereits seit Jahren um den Fortbestand. Zuletzt mit einem deutlich veränderten Reglement, das aus unserer Sicht deutlich mehr Spannung auf die Rennstrecke gezaubert hat.

Doch mit nur noch BMW als letzter verbliebener Marke sehen wir auch dieses Konzept als eher schwierig an. Auch neue Marken werden in der Zeit nach Corona nicht unbedingt Schlange stehen.

Erschwerend hinzu kommt vielleicht noch, dass Tourenwagen vielleicht in Zeiten ohne Klimawandel durchaus hip waren. Heute allerdings haben wahrscheinlich die meisten Leute bei diesen seriennahen Boliden mehr und mehr Fragezeichen auf der Stirn stehen.

Andere fragen sich gar, ob Autorennen insgesam noch zeitgemäß sind. Wir möchten das nicht bewerten. Genießen aber natürlich auch öfter mal Formel 1, DTM und auch die Langstreckenrennen live oder im Fernsehen. Aber wir werden wohl weniger.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Hyundai i10 Facelift 2017 - Bild 2
Hyundai i10 Facelift 2017 - Bild 2
Dacia Sandero Facelift 2017 - Bild 19
Dacia Sandero Facelift 2017 - Bild 19
Audi A1 Sportback 2019 - Bild 4
Audi A1 Sportback 2019 - Bild 4
Mazda3 Schrägheck 2019 - Bild 12
Mazda3 Schrägheck 2019 - Bild 12
 
Nach dem i3 gibts nun einen elektrischen X3.
Revolutionär war das, was BMW im Jahr 2011 mit dem i3 und dem i8 vorgestellt hat. Autos, die einzig und allein für den elektrischen Antrieb konstruiert wurden. Genau der richtige Weg - sollte man meinen. Während ... mehr ...
E-Mokka
Das nächste Modell, das von einem konventionellen Antrieb auf ein reines Elektroauto umgebaut wird, kommt von Opel und ist der Mokka. Die Mokka-Klasse ist im Opel Sortiment ja eigentlich beinahe zuviel. ... mehr ...
Kurz notiert
Der Nachfolger des ehemaligen Passat CC geht in seine zweite Lebenshälfte. Im Bereich der klassischen Limousinen oder Coupes ist der Arteon derzeit das Luxuriöseste, das VW den Kunden anbietet. Im ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.