Auch die Franzosen

Neuer Pickup: Peugeot Landtrek

Direkt zu den Modellen:
Peugeot Landtrek (06/2020 - )
Neuer Pickup: Der Peugeot Landtrek. Bild: Peugeot.

Neuer Pickup: Der Peugeot Landtrek. Bild: Peugeot.

Auch Peugeot springt nun auf den Pickup-Zug auf. Während Pickups in Amerika eigentlich immer Gang und Gäbe waren, fristen sie hier in Deutschland eher ein Nischendasein. Im Zuge der SUVisierung wächst aber auch dieses Marktsegment eindeutig an.

So wundert es also nicht, dass auch Peugeot ein entsprechendes Fahrzeug im Protfolio haben möchte. Landtrek heißt es. Endlich ein Name, aus dem man die Intention auch einmal ablesen kann.

Der neue Landtrek ist als Einzel- oder Doppelkabine erhältlich und bietet damit Platz für bis zu sechs Personen. Er misst mit einer Einzelkabine 5,39 Meter, mit einer Doppelkabine 5,33 Meter. Die Breite ist bei beiden Varianten mit 1,92 Metern die gleiche.

Je nach Größe der Räder besitzt der Pick-up eine Bodenfreiheit von 21,4 oder 23,5 Zentimetern. Dank dieser sind auch sehr unebene Wege für den Peugeot Landtrek kein Problem. Eine Unterbodenverkleidung aus Metall schützt den Motor vor Beschädigungen.

Entsprechend dem Segment Pick-up mit bis zu einer Tonne Nutzlast ermöglicht das neue Modell eine Anhängerlast von bis zu 3,5 Tonnen. Auf der Ladefläche können Güter mit einem Gewicht – je nach Version – bis zu einer Tonne oder 1,2 Tonnen transportiert werden. Durch das große Format der Ladefläche finden in der Variante mit Einzelkabine drei Europaletten Platz. In der Variante mit Doppelkabine sind es zwei Europaletten. Für ein einfaches Arbeiten auch bei Dunkelheit beleuchten LED-Lampen die Pritsche. Zusätzlich werden elektrische Geräte mittels einer 12-Volt-Steckdose in der Ladefläche auch bei der Fahrt mit Strom versorgt.

Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Hyundai ix35
Hyundai ix35
Nissan Qashqai - Bild 5
Nissan Qashqai - Bild 5
BMW 3er Limousine Facelift 2015 - Bild 11
BMW 3er Limousine Facelift 2015 - Bild 11
Seat Ateca - Bild 17
Seat Ateca - Bild 17
 
Der Sommer naht
Wer sein Fahrzeug verkaufen möchte, wünscht es sich natürlich, den bestmöglichen Verkaufspreis zu sichern. Oftmals sind sich Verkäufer dabei nicht bewusst, welche Sonderausstattungen beim Verkauf ... mehr ...
Machbar, sagt der Automobilverband
Gerade die Bewohner von ländlichen Gebieten haben derzeit ein Problem: Elektroautos sind für den täglichen Bedarf oft noch nicht weit genug. Tankstellen rar und das „Tanken“ zudem langsam. So ... mehr ...
Basiert auf dem brasilianischen Nivus
Was für den lateinamerikanischen Markt gut ist, das kann wohl für Europa nicht schlecht sein? Das werden wir Ende des Jahres erfahren. Mit dem Taigo nämlich holt VW ein Modell nach Europa, das grundsätzlich ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Erste Skizzen des VW Taigo.
Ende 2021 will VW das untere Crossover-Segment mit dem Taigo noch einmal erweitern. Er basiert auf dem brasilianischen Nivus.

BMW M5 - Facelift
Bildgalerie zum Facelift des BMW M5

Der neue Toyota Yaris Cross
Mit dem Yaris Cross erweitert Toyota die Modellpalette um einen kleinen Crossover.

Der neue VW ID.4
Für VW könnte der Elektro-Crossover ID.4 zu einem der wichtigsten Modelle werden.

Facelift des Audi TT RS Roadster
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Roadsters.

Facelift des Audi TT RS Coupe
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Coupe.

Der neue Nissan Qashqai 2021
Für den Nissan Qashqai gibt es in diesem Frühjahr die mittlerweile dritte Auflage.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.