Effizienter

Renault bringt zwei neue Diesel für den Clio

Direkt zu den Modellen:
Renault Clio 2019 (06/2019 - )
Zwei neue Diesel mit 85 und 115 PS gibt es in Kürze für den neuen Renault Clio. Bild: Renault

Zwei neue Diesel mit 85 und 115 PS gibt es in Kürze für den neuen Renault Clio. Bild: Renault

Den neuen Renault Clio, der im vergangenen Spätherbst auf den Markt gekommen ist, gab es bislang ausschließlich mit Benzinmotor. Hier bessert Renault jetzt nach und bringt zwei neue Dieselaggregate mit 85 btw. 115 PS auf den Markt.

Der Einstiegspreis liegt bei 19.440 für den DCi 85 und bei 22.190 Euro für den DCi 115. Die Verbrauchswerte liegen bei effizienten 3,6 bis 3,8 Liter im kombinierten Zyklus und somit im Minimum unter der magischen Marke von 100 g CO2 pro 100 km.

Der Einstiegsdiesel Blue dCi 85 ist der Ausstattung Experience vorbehalten. Der mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe kombinierte Vierzylinder bietet eine Leistung von 63 kW/85 PS und stellt sein maximales Drehmoment von 220 Nm bei 1.750 1/min bereit. Im neuen Clio ermöglicht er den Spurt von 0 auf 100 km/h in 14,7 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit von 178 km/h.

Der 85 kW/115 PS starke Spitzendiesel BLUE dCi 115 ist für die Ausstattungen Intens und zunächst auch in der Edition One verfügbar. Der ebenfalls mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe gekoppelte Motor mobilisiert ein maximales Drehmoment von 260 Nm bei 2.000 1/min und beschleunigt den neuen Renault Clio in 9,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit des Clio BLUE dCi 115 liegt bei 197 km/h.

Als weitere Neuheit bietet Renault ab März das stufenlose CVT-Getriebe X-tronic für die Turbobenzinvariante Clio TCe 100 an. Die komfortable Kraftübertragung zeichnet sich durch spontanes Ansprechverhalten bei schneller Beschleunigung und große Kraftstoffökonomie aus.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Mitsubishi i-MiEV
Mitsubishi i-MiEV
Skoda Kodiaq - Bild 7
Skoda Kodiaq - Bild 7
Mercedes S-Klasse Cabrio 2017 - Bild 18
Mercedes S-Klasse Cabrio 2017 - Bild 18
Mercedes GLE 2019 - Bild 7
Mercedes GLE 2019 - Bild 7
 
Corona-Effekt
Die Zulassungen in Deutschland sind im Vergleich zum Vorjahr im Monat März um 37,7% eingebrochen. Insgesamt wurden in Deutschland 215.119 Fahrzeuge neu zugelassen. Im Vorjahr war der März der stärkste ... mehr ...
AudiStream - Termine im April
In Zeiten von Corona-Pandemie und Produktionsruhe können Kunden und Fans die Hightech-Fertigung von Audi mit der Online-Erlebnistour AudiStream entdecken. Das Werk in Ingolstadt ist virtuell für Besucher ... mehr ...
Soziales Engagement wird fortgeführt
Ford reagiert auf die unverändert ernste Situation der Corona-Pandemie und verlängert die temporäre Einstellung seiner Fahrzeug- und Motorenfertigung an den meisten seiner europäischen Standorte voraussichtlich ... mehr ...
Neue Bildgalerien

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Renault Talisman Grandtour Facelift
Gutes Design braucht nicht viel Lifting: Kaum neuer Look für den Talisman Grandtour.

Renault Talisman Facelift
Auch der ebenfalls 2015 vorgestellte Mittelklassewagen Renault Talisman erhält in diesem Frühjahr ein Facelift.

Facelift des Renault Megane
Als der Megane 2015 vorgestellt wurde, war sofort klar: Das ist ein klasse Design. So wundert es also nicht, dass das Facelift keine großen ...

Der neue Fiat 500 II
Ganze 13 Jahre hatte der Vorgänger auf dem Buckel und war trotzdem noch immer ein Verkaufsschlager. Der neue Fiat 500 tritt also ein schwere...

Studie Dacia Spring Electric
Mit der Studie Spring Electric gibt Dacia einen Ausblick auf ein elektrisches SUV der Marke.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.