Umwerfend?

Neuer VW Golf GTD auf dem Genfer Autosalon

Direkt zu den Modellen:
VW Golf 8 Alltrack (10/2020 - )
VW Golf 8 R (11/2021 - )
VW Golf VIII (01/2020 - )
VW Golf VIII GTD (06/2020 - )
VW Golf VIII GTE (06/2020 - )
VW Golf VIII GTI (06/2020 - )
VW Golf VIII Variant (09/2020 - )
Die erste Skizze des VW Golf 8 GTD. Bild: VW

Die erste Skizze des VW Golf 8 GTD. Bild: VW

Na - hoffentlich kommt da noch mehr. VW will auf dem Genfer Salon Anfang März die sportliche Dieselversion GTD des neuen Golfs Präsentieren.

Die auf der neuen, achten Generation des Golf basierende Diesel-Topversion wird die lange „GTD“-Tradition in die Zukunft tragen: 1982 präsentierte Volkswagen den ersten Golf GTD. Dieser setzte damals mit seinem Turbodiesel und ähnlich sportlichen Merkmalen wie der Golf GTI I neue Impulse in der Kompaktklasse.

An diesem dynamischen Konzept hat sich auch nach nahezu vier Jahrzehnte später nichts geändert: Erneut wird Volkswagen mit dem Golf GTD eines der sparsamsten und zugleich sportlichsten Kompaktmodelle auf den Markt bringen. Einer signifikanten Leistungssteigerung stehen dabei niedrigste Emissionen gegenüber: Der Wirkungsgrad des Performance-TDI konnte deutlich optimiert und der CO2-Ausstoß weiter verringert werden; gleichzeitig wurde das Ansprechverhalten verbessert.

Dank eines neuen Twindosing-SCR-Systems mit doppelter AdBlue-Einspritzung werden im Vergleich zum Vorgänger zudem die Stickoxid-Emissionen enorm reduziert. Der TDI des neuen Golf GTD gehört damit zu den saubersten Verbrennungsmotoren der Welt. Gestartet wird der Vierzylinder übrigens über eine pulsierende Taste im komplett digitalisierten Cockpit – es ist der Pulsschlag einer neuen Zeit.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Audi TT RS Coupe - Schaltknauf
Audi TT RS Coupe - Schaltknauf
Seat Arona - Bild 22
Seat Arona - Bild 22
Lexus LC - Bild 36
Lexus LC - Bild 36
Mercedes Vision EQS (Studie) - Bild 14
Mercedes Vision EQS (Studie) - Bild 14
 
Fahren mit Aufsichtsperson
Fangen wir mal hinten an: Autonomes Fahren Level 5 braucht keinen Fahrer, keine Aufsichtsperson und niemanden, der das System überwacht. Das haben wir jetzt noch nicht. Genehmigt aber hat der Bundesrat ... mehr ...
Stressfreie Autofahrten
Sommerzeit ist Reisezeit und das immer häufiger in Deutschland. Besonders Familien möchten stressfrei in den Urlaub starten und nicht Stunden am Flughafen verbringen. Doch erfahrene Eltern wissen, auch ... mehr ...
Keine Alternative für Fans
Da hat man ein cooles Motorrad. Eine Vespa oder eine Harley-Davidson, beispielsweise, und man hat Spaß damit, das Ding auf den bundesdeutschen Landstraßen auszufahren. Dann kommt die Meldung, dass es ... mehr ...
Neue Bildgalerien

VW T-Roc Facelift
Im Jahr 2022 - nach etwa vier Jahren Bauzeit - gibt es ein Facelift für den VW T-Roc.

Citroen C4
Noch nachreichen müssen wir die Bildgalerie des aktuellen Citroen C4

Der neue Citroen C5 X
Wieder mit einer klassischen Limousine in die Mittelklasse will Citroen mit dem C5 X. Er wird in China gebaut und tritt in Europa die Nachfo...

Facelift Citroen C5 Aircross
Im Frühjahr 2022 bekommt der Citroen C5 Aircross ein Facelift. Außen noch relativ dezent, innen aber gerade beim Infotainment deutlich sic...

Opel Astra L Sports Tourer
Etwa ein halbes Jahr nach dem Schrägheck gibt es auch den gerade in Deutschland beliebten Kombi des neuen Opel Astra L. Der erste unter der...

BMW iX
Der neue BMW iX fährt rein elektrisch. Aber nur in der Oberklasse.

Skoda Karoq Facelift
2022 gibt es ein Facelift für den mittlerweile etwa vier Jahre alten Skoda Karoq.

Hyundai i30 Fastback
Bilder zum Hyundai i30 Fastback (2022)

Hyundai i30 Fastback
Bilder zum Hyundai i30 Fastback (2022)