Es gibt genügend Gründe

Einfach sicher leasen ohne Schufa, geht das überhaupt?


Autoleasing ohne Schufa ist eine Dienstleistung, die sich speziell an kleinere und mittelständische Unternehmer richtet. Für Privatpersonen ist das Leasing-Modell aufgrund der damit verbunden Kosten nicht geeignet. Insbesondere da Privatpersonen Ihre Ausgaben für den Leasingvertrag nicht steuerlich geltend machen können. Für Unternehmer stellt Schufa-freies Autoleasing eine echte Alternative zu herkömmlichen Leasingangeboten dar, denn oft scheitern Gewerbetreibende an der üblichen Bonitätsprüfung.

Die strengen Richtlinien der Schufa können schon bei temporären Zahlungsverzügen zu einem negativen Eintrag führen. Auch Unternehmer, die nach einer Firmenpleite mit einer Neufirmierung zurück an den Markt wollen, haben häufig Probleme bei der Bonitätsprüfung. Gerade in der Dienstleistungsbranche ist ein Firmenwagen jedoch notwendig, um den engen Kontakt zum Kunden zu halten. Mobilität ist zu dem besonders wichtig, um das eigene Angebot auch überregional zu vertreiben. Leider gibt es auch beim Schufa-freien Autoleasing ein paar Stolperfallen, die besonderer Aufmerksamkeit bedürfen. Kunden wollen einfach sicher leasen und nicht in Knebelverträgen ein böses Erwachen erleben.

Doch in den letzten Jahren haben immer wieder unseriöse Anbieter von Schufa-freiem Autoleasing mediale Aufmerksamkeit erregt. Die Masche der Betrüger ist einfach: Sie locken Kunden mit anzahlungsfreien Leasingverträgen, die nur dem Zweck folgen, möglichst viel finanziellen Schaden anzurichten. Statt eines Firmenwagens erhalten die geprellten Kunden meist nur horrende Forderungen seitens des Anbieters. Gegen solche Betrüger können Kunden sich erfolgreich schützen, wenn sie ein paar einfache Regeln beachten:
  1. Bei Leasing ohne Schufa ist eine Anzahlung nötig, um Sicherheiten für die fehlende Bonität zu schaffen. Bei Anbietern wie easyautoleasing (http://easyautoleasing.de/html/einfach_sicher_leasen.html) geht die Anzahlung direkt an das ausgewählte Autohaus. Dadurch riskiert der Kunde zu keinem Zeitpunkt sein Geld in dubiosen Kanälen versickern zu sehen.
  2. Bevor ein Kunde einen Leasingvertrag unterschreibt, sollte er sich über das Leasingunternehmen ausreichend informieren. Ein gutes Instrument hierfür bieten das Bundesamt für Finanzdienstleistungen (Bafin) und der Bundesanzeiger. Bei diesen Stellen können Kunden online die Seriösität eines Anbieters überprüfen.
  3. Kunden sollten auch beim Leasing darauf achten, dass sie keine Verträge über Fahrzeuge abschließen, die außerhalb ihres tatsächlichen finanziellen Rahmens liegen. Wer sich daran nicht hält, kann schnell in die Schuldenfalle geraten.

Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Für uns steht eines fest: Der Opel ADAM wird mehr als nur einmal die Blicke vieler auf sich ziehen.
Für uns steht eines fest: Der Opel ADAM wird mehr als nur einmal die Blicke vieler auf sich ziehen.
Audi A3 Sportback e-tron - Bild 1
Audi A3 Sportback e-tron - Bild 1
Subaru WRX Concept - Bild 6
Subaru WRX Concept - Bild 6
Lexus RC F Concept - Bild 7
Lexus RC F Concept - Bild 7
 
Neue Einstiegsmotorisierung
Für den im letzten Jahr eingeführten Toyota GR Supra gibt es ab März 2020 eine neue Einstiegsmotorisierung. Der Zweiliter-Turbo leistet 258 PS und hat einen Normverbrauch von 6,3 Liter auf 100 Kilimetern. ... mehr ...
Neue Welten entdecken
Spektakuläre Roadtrips sind nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland möglich. In der Bundesrepublik gibt es rund 150 Ferienstraßen, die zu Entdeckungsreisen perfekt geeignet sind. Auch ohne eigenes ... mehr ...
Zahlen 2019
Der Volkswagen Konzern hat seine weltweiten Auslieferungen in 2019 trotz rückläufiger Gesamtmärkte um 1,3 Prozent auf 10.974.600 Fahrzeuge gesteigert. Damit hat er seinen Marktanteil in allen Regionen ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Elektroauto Microlino
Der Microlino ist die Reinkarnation der legendären BMW Isetta als Elektroauto.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.

Audi RS 5 Facelift 2020
Als letzte Modelle der Baureihen A4 / A5 erhalten die RS 5 Modelle das Facelift. Hier das Coupe.

Neuer Mercedes GLA (2020)
Nach knapp sieben Jahren gibt es im Zuge der neuen A-Klasse und B-Klasse natürlich auch einen neuen Mercedes GLA.

Facelift für den Opel Insignia Gran Sport
Auch für den Insignia Gran Sport gibt es im Januar 2020 das Facelift zur Lebenshalbzeit.

Facelift für den Opel Insignia Sports Tourer
Relativ kurz nach der Einführung gibt es das Halbzeit-Facelift für den aktuellen Opel Insignia Sports Tourer. Der Insignia ist noch ein Mode...

Ford S-Max II - Facelift 2020
Auch für den S-MAX II gibt es im Modelljahr 2020 das Facelift.

Ford Galaxy III Facelift
Nach vier Jahren Bauzeit gibt es ein dezentes Facelift für den Ford Galaxy III.

Ford Galaxy III Facelift
Nach vier Jahren Bauzeit gibt es ein dezentes Facelift für den Ford Galaxy III.