Erst einmal nur für China

DS 6WR - Premium SUV aus dem Hause Citroen

Mit dem DS 6WR debutiert zum ersten Mal ein SUV unter der Marke DS. Verkauf zunächst nur in China. Aber den wollen wir auch. Bild: Citroen

Mit dem DS 6WR debutiert zum ersten Mal ein SUV unter der Marke DS. Verkauf zunächst nur in China. Aber den wollen wir auch. Bild: Citroen

DS goes SUV. Der erste SUV der Marke DS soll allerdings zunächst in China auf den Markt kommen. Dort will Citroen ganz klar in das Premium-Segment aufsteigen.

Die jüngste Kreation der Marke DS ist 4,55 m lang, 1,86 m breit und 1,61 m hoch. Der Radstand ist mit 2,73 m außergewöhnlich lang. Die großzügigen Maße sind Ausdruck von Leistung und Stärke und machen zugleich Lust einzusteigen. Sie erfüllen damit genau jene Wünsche an Leistung und Vielseitigkeit, die Kunden im Segment der hochwertigen SUV haben. Mit seinen weit am Rand der Karosserie stehenden 19-Zoll-Rädern, lässt dieses SUV erahnen, welch bemerkenswertes Fahrerlebnis auf die Insassen wartet.

Mit der Technologie Grip Control verzichtet Citroen beim DS 6WR auf einen Allradantrieb; das System überwacht die Traktion und sorgt für bestmöglichen Grip auf möglichst allen Untergrundgegebenheiten. Ob das in der Praxis funtkioniert oder Citroen noch einen Allradantrieb nachreicht, bleibt abzuwarten.

Der DS 6WR soll zunächst in China eingeführt werdne und dort dann über den e-THP 160 und den THP 200 mit sequenzieller Direkteinspritzung durch eine Hochdruckpumpe und Twin-Scroll-Turbolader. Beide Motorisierungen sind mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe verbunden.

Der DS 6WR interpretiert das neue Markengesicht, das mit dem DS 5LS ebenfalls in China eingeführt wurde. Der speziell designte Kühlergrill trägt das DSEmblem. Er wird durch die ausdrucksstark leuchtende Signatur des LED-Tagfahrlichts in Form einer Stimmgabel und der Xenon-Scheinwerfer hervorgehoben. Am Heck scheinen die neugestalteten Rückleuchten in die Abdeckklappe integriert zu sein. Das Glas der Rückleuchten ist wie ein Edelstein mit Chrom umrandet und unterstreicht damit die leuchtende Signatur und das dreidimensionale Design der Lichtfunktionen.

Jetzt, wo die Chinesen sich bei PSA in großem Stil eingekauft haben, werden wir uns daran gewöhnen müssen, dass von Citroen und auch Peugeot immer häufiger Modelle kommen werden, die zunächst im Reich der Mitte gestartet werden. Der DS 6WR stellt eine weitere Etappe in der Entwicklung der Marke DS in China dar. Er wird nach dem DS5 im September 2013 und dem DS 5LS, dessen Markteinführung Ende März stattfand, als drittes Modell im chinesischen Werk in Shenzhen produziert werden. Der DS 6WR wird Ende des Jahres zunächst in China eingeführt. Ein weiteres Modell der Marke DS wird in den kommenden Monaten enthüllt und vor Ort produziert werden.

Trotzdem: Den DS 6WR könnt ihr gerne auch nach Deutschland bringen!
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Hyundai i10
Hyundai i10
Chevrolet Camaro Coupe
Chevrolet Camaro Coupe
Opel Insignia
Opel Insignia
Fiat Panda - Cockpit in Rot
Fiat Panda - Cockpit in Rot
 
Nach dem i3 gibts nun einen elektrischen X3.
Revolutionär war das, was BMW im Jahr 2011 mit dem i3 und dem i8 vorgestellt hat. Autos, die einzig und allein für den elektrischen Antrieb konstruiert wurden. Genau der richtige Weg - sollte man meinen. Während ... mehr ...
E-Mokka
Das nächste Modell, das von einem konventionellen Antrieb auf ein reines Elektroauto umgebaut wird, kommt von Opel und ist der Mokka. Die Mokka-Klasse ist im Opel Sortiment ja eigentlich beinahe zuviel. ... mehr ...
Kurz notiert
Der Nachfolger des ehemaligen Passat CC geht in seine zweite Lebenshälfte. Im Bereich der klassischen Limousinen oder Coupes ist der Arteon derzeit das Luxuriöseste, das VW den Kunden anbietet. Im ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.