Listenpreise ab 24.425 € für die Limousine

Passat Limousine und Variant ab sofort bestellbar

Direkt zu den Modellen:
Ab sofort kann der neue VW Passat bestellt werden.

Ab sofort kann der neue VW Passat bestellt werden.

Nach einer erfolgreichen Weltpremiere in Paris ist der neue Passat seit heute in Deutschland bestellbar. Die siebte Generation geht mit neuem Design, extrem sparsamen Motoren, einem umfangreichen Sicherheitspaket und einer nie dagewesenen Vielzahl von Assistenzsystemen an den Verkaufsstart.

Volkswagen visualisiert mit dem neuen Passat die Qualität und Präzision und schlägt so die Brücke in das nächst höhere Segment. Gerade Linien, klar strukturierte Flächen und dynamische Proportionen kennzeichnen das Design der siebten Generation. Auffallend in der Silhouette ist die deutlich geschärfte, untere und obere Charakterlinie. Im Frontbereich wird der Passat durch einen Grill mit vier Querspangen geprägt. Obwohl der Wagen nicht breiter wurde, wirkt er präsenter und damit deutlich dynamischer. Analog zum Exterieur kennzeichnet den neuen Passat ein umfangreich perfektioniertes Interieur. Komplett neu gestaltet wurden die Sitze mit auch horizontal verstellbaren Kopfstützen im Stile des Touareg sowie die Türverkleidungen.

Wie von Volkswagen gewohnt, setzt auch der neue Passat Maßstäbe in der Nachhaltigkeit. Alle Motoren (77 kW/105 PS bis 155 kW / 210 PS) sind sparsamer geworden. So verbraucht der 1.6 Liter Turbodiesel nur 4,3 l/100 km Kraftstoff und stößt 114 g/ CO2 aus. Alle Diesel-Motoren verfügen über BlueMotionTechnologies, wie das Start-Stopp-System und die Bremsenergierückgewinnung.

Weitere Fortschritte realisierte Volkswagen im Bereich der Sicherheit. So überzeugt der neue Passat mit Features wie der Automatischen Distanzregelung ACC und dem Umfeldbeobachtungssystem "Front Assist" mit City-Notbremsfunktion und einer ab Comfortline serienmäßigen Müdigkeitserkennung.

Der neue Passat ist ab sofort zu einem Preis ab 24.425 € in Deutschland bestellbar und ist damit bis zu 675 € günstiger als sein Vorgänger (vergleichbarer Motor).
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Skoda Roomster - Vordersitze
Skoda Roomster - Vordersitze
BMW X1
BMW X1
Chevrolet Malibu - Armaturenbrett
Chevrolet Malibu - Armaturenbrett
Ford Focus ST Turnier 2015 - Bild 9
Ford Focus ST Turnier 2015 - Bild 9
 
Direkt nach dem Golf VIII
Direkt nach dem Golf VIII kommt auch der neue Skoda Octavia. Woran das wohl liegen mag? Allerdings wird Skoda dem Golf wie üblich den Vortritt lassen müssen, denn der neue Golf wird ja bereits am 24. Oktoboer ... mehr ...
Endlich der nächste ...
Für die Verhältnisse des VW Golf haben wir lange auf einen Nachfolger des zugegebenermaßen überaus gelungenen Golf VII warten müssen. Und immer noch lassen die zahmen Refreshs, die der Bestseller aus Wolfsburg ... mehr ...
Seit September
Mit der aktuellen Modellüberarbeitung wird der BMW X1 noch begehrenswerter: Dafür sorgen unter anderem das sichtbar überarbeitete Design, die hohe Variabilität und viele top-aktuelle Ausstattungen. Darüber ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue Toyota Yaris
Nach über acht Jahren Bauzeit und mehreren Facelifts löst Toyota den Yaris mit der nunmehr vierten Generation ab.

Mercedes GLB
Auf die B-Klasse passt auch noch ein SUV. Nennt sich dann Mercedes GLB.

Nissan Juke II
Unverkennbar: Der Nissan Juke bleibt sich treu. Progressives und gewöhnungsbedürftiges Design in der zweiten Generation.

Nissan X-Trail
Bildgalerie zum Nissan X-Trail 2019 (Facelift)

BMW M8 Cabrio
Rennsport im offenen Fahrzeug: Beim neuen BMW M8 Cabrio ist das wohl in Perfektion gelungen.

BMW M8 Coupe
Den BMW M8 gibt es in insgesamt drei Karosserievarianten: Coupe, Gran Coupe und Cabrio.

BMW M8 Gran Coupe Competition
625 PS leistet das BMW M8 Gran Coupe in der Competition Version.

Renault ZOE Facelift
Das Lifting des Renault ZOE ist so umfangreich, dass wir der Neuauflage den Titel ZOE 1.5 gegeben haben.

Renault ZOE Facelift
Das Lifting des Renault ZOE ist so umfangreich, dass wir der Neuauflage den Titel ZOE 1.5 gegeben haben.