Volkswagen Individual verfeinert Look des Bestsellers

R-Line: exklusives Ausstattungspaket für den Passat

Direkt zu den Modellen:

Die Produktoffensive von Volkswagen Individual geht in die nächste Runde: Nach der erfolgreichen Markteinführung der R-Line-Pakete für den Golf GT Sport und den Touran im Sommer sind ab sofort auch attraktive Ausstattungs-Programme für den Passat erhältlich.


Volkswagen Individual hat für den Passat als Sport- oder Highline zwei neue R-Line-Angebote konzipiert. Zum Einen das Exterieur-Paket: Front- und Heckstoßfänger sind hier ebenso in Wagenfarbe lackiert wie die aerodynamischen Seitenschweller. Der exklusive Look wird durch das Kühlerschutzgitter in Doppellamellendesign und mit einer Oberfläche in mattem Chrom bekräftigt. Hinzukommen ein Sportfahrwerk und die 17-Zoll-Leichtmetallräder (Typ „Omanyt") und ein R-Line-Logo an den Kotflügeln. Das Exterieur-Paket ist für den Passat Sportline ab 1.825,- Euro und für den Passat Highline ab 1.670,- Euro erhältlich.


Unabhängig von diesem Angebot kann der Neuwagenkäufer den R-Line-Look auch für den Innenraum bestellen. Das Interieur-Paket R-Line „Plus" umfasst ein Multifunktions-Sport-Lederlenkrad, das Dekor „Engine Spin dunkel", die Pedalerie im R-Design und Sportsitze. Zudem sind die Türeinstiegsleisten in Aluminium-Optik. Die „Plus"-Ausstattung ist für den Passat Sportline ab 2.165,- Euro und für den Passat Highline ab 1.945,- Euro erhältlich. Die Kombination von „Plus" und „Exterieur"-Paket ist für den Passat Sportline ab 3305,- Euro und für den Passat Highline ab 2930,- Euro erhältlich.


Für beide Passat R-Line-Pakete bietet Volkswagen Individual alternativ auch 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im „Omanyt"-Design inklusive Sportfahrwerk an. Zudem kann das „Plus"-Paket um eine spezielle Lederausstattung ergänzt werden.


Der Passat ist eines der erfolgreichsten Modelle der Marke Volkswagen und gehört zu den beliebtesten Mittelklassewagen in Deutschland. Im November 2007 lief der weltweit 15-millionste Passat im Werk Emden vom Band.

Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Subaru Legacy Kombi
Subaru Legacy Kombi
BMW 6er Cabrio
BMW 6er Cabrio
Dacia Dokker
Dacia Dokker
Das Design ist minimalistisch aber trotzdem wohlgeformt. Vielleicht etwas wenig, wohl aber eine Nische.
Das Design ist minimalistisch aber trotzdem wohlgeformt. Vielleicht etwas wenig, wohl aber eine Nische.
 
Sattes Minus
Es war ja nicht anders zu erwarten. Dennoch - wenn man solche Zahlen sieht, dann kann einem schon schwindelig werden. Nur noch knapp 40% der sonst üblichen Menge an Fahrzeugen wurde im April neu erworben ... mehr ...
Führerschein zu schnell weg...
Gerade erst ist die Novelle der Straßenverkehrsordnung in Kraft getreten, da deuten sich schon wieder Änderungen an. Stein des Anstoßes ist der schnelle Verlust des Führerscheins bereits ab einer Geschwindigkeitsübertretung ... mehr ...
Medienberichte
Medienberichten zufolge, die sich auf Insiderinformationen stützen, plant Nissan möglicherweise die Abkehr vom Europageschäft - und zwar in nicht so ferner Zukunft. Bereits die Renault-Nissan Allianz und ... mehr ...
Neue Bildgalerien

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Renault Talisman Grandtour Facelift
Gutes Design braucht nicht viel Lifting: Kaum neuer Look für den Talisman Grandtour.

Renault Talisman Facelift
Auch der ebenfalls 2015 vorgestellte Mittelklassewagen Renault Talisman erhält in diesem Frühjahr ein Facelift.

Facelift des Renault Megane
Als der Megane 2015 vorgestellt wurde, war sofort klar: Das ist ein klasse Design. So wundert es also nicht, dass das Facelift keine großen ...

Der neue Fiat 500 II
Ganze 13 Jahre hatte der Vorgänger auf dem Buckel und war trotzdem noch immer ein Verkaufsschlager. Der neue Fiat 500 tritt also ein schwere...

Studie Dacia Spring Electric
Mit der Studie Spring Electric gibt Dacia einen Ausblick auf ein elektrisches SUV der Marke.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.