Kein R1234yf mehr ...

Mercedes schwenkt auf CO2-Klimaanlagen


Angesichts der Tatsache, dass in Frankreich mittlerweile diverse Mercedes-Modelle auf Halde liegen und dass das Kraftfahrt-Bundesamt nun auch die Verwendung des neuen Kältemittels R1234yf als Verschlechterung der Sicherheit in Kraftfahrzeugen ansieht, auf den Zug der CO2-Klimaanlagen auf.

Weiterhin drängt Mercedes auch auf die offiziellen Stellen, weitere Untersuchungen zur Sicherheit des Killer-Kältemittels anzustrengen. Bisher bewegt sich die EU jedenfalls noch nicht, was die Wieder-Zulassung des alten, klimaschädlicheren Mittels R134a angeht.

Unserer Meinung nach darf die Sicherheit in den aktuell zugelassenen Modellen in keinem Fall gegenüber der Umwelt in Nachrang gestellt werden. Zumal es ja grundsätzlich andere Möglichkeiten für Klimaanlagen gibt. CO2 ist hier eindeutig zu präferieren und in so fern sehen wir die Entscheidung von Mercedes als positiven Schritt in die richtige Richtung.

Zuvor hatte bereits VW angekündigt, bei Typneuzulassungen auf CO2-Klimaanlagen zu setzen.



Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Chevrolet Orlando
Chevrolet Orlando
Kia C
Kia C'eed
Toyota Auris Touring Sports
Toyota Auris Touring Sports
Antara - Frontansicht
Antara - Frontansicht
 
Sportluxus
Etwas mehr als ein Jahr nach dem neuen Audi A8 erblickt nun auch der neue S8 das Licht der Welt. Der Achtzylinder TFSI leistet mittlerweile 420 kW / 571 PS und ist damit noch einmal deutlich stärker ... mehr ...
Das hätten Sie nicht vermutet
Eine gute Verkehrs- und Stadtplanung sowie optimale Verkehrsführung ist für bundesdeutsche Großstädte wichtiger denn je. Die immer weiter steigende Verkehrsdichte verlangt dabei nach exzellenten Ideen, ... mehr ...
Heute kundgetan
Tesla will nach Angaben des Bundesministeriums für Wirtschaft eine neue Fabrik in Deutschland bauen. Damit hat Deutschland das Rennen um den nächsten möglichen Standord von Tesla scheinbar gewonnen. Demnach ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue Skoda Octavia IV Combi
Im Gegensatz zum VW Golf VIII wurde der Skoda Octavia IV Combi zeitgleich zur Limousine und obendrein auch schon vor dem Golf VIII Kombi vor...

Der neue Skoda Octavia IV
Dem neuen Golf musste der Octavia noch den den Vortritt lassen. Jetzt wurde aber auch der auf der gleichen Plattform basierende Skoda präsen...

Das neue BMW 2er Gran Coupe
Hebt die Kompaktklasse eine Etage höher: Das BMW 2er Gran Coupe.

Der neue Golf VIII
Für einen Golf ist der Golf VII extrem lange gebaut worden. Jetzt aber wird er nach fast acht Jahren durch den Golf VIII abgelöst.

Der neue Toyota Yaris
Nach über acht Jahren Bauzeit und mehreren Facelifts löst Toyota den Yaris mit der nunmehr vierten Generation ab.

Mercedes GLB
Auf die B-Klasse passt auch noch ein SUV. Nennt sich dann Mercedes GLB.

Nissan Juke II
Unverkennbar: Der Nissan Juke bleibt sich treu. Progressives und gewöhnungsbedürftiges Design in der zweiten Generation.

Nissan X-Trail
Bildgalerie zum Nissan X-Trail 2019 (Facelift)

Nissan X-Trail
Bildgalerie zum Nissan X-Trail 2019 (Facelift)