14,6 Mrd. Euro laut Studie

So teuer könnte der CO2-Deckel der EU werden

Spätestens 2021 drohen satte Strafen für die Autobauer, wenn sie 95 g / km CO2 nicht einhalten. Bild: angurten.de / christian schön

Spätestens 2021 drohen satte Strafen für die Autobauer, wenn sie 95 g / km CO2 nicht einhalten. Bild: angurten.de / christian schön

Glaubt man der Studie der PA Knowledge Limited, könnte 2021 ein teures Jahr für die europäische Automobilindustrie werden. Nach ihrer CO2-Ausstoß Prognose würde die EU insgesamt etwa 14,6 Mrd. Euro einnehmen, weil die Autohersteller den Grenzwert von 95 g/km nicht einhalten.

Am stärksten gefährdet sieht man hier den Volkswagen Konzern, der in der Rechnung alleine 4,5 Mrd. Euro Strafe zahlen müsste. Nach der Prognose von PA Knowledge käme VW noch immer auf einen Ausstoß von im Durchschnitt 109,3 g/km, hätte aber ein Ziel von 96,6 g/km.

Dass diese Prognose genau so eintrifft, können wir uns allerdings nicht vorstellen. Wir gehen eher davon aus, dass die Hersteller in diesem Jahr noch viel mit dem Produktportfolio experimentieren und aus den aktuellen Durchschnitten lernen. Und nachher wird es ein Rechenbeispiel sein, wie viel ein jeder Hersteller weiter investieren möchte oder ob man nicht auch die ein oder andere Strafe kalkuliert in Kauf nimmt.

Prozentual am schlimmsten betroffen sieht die Studie übrigens Mazda, gefolgt von Fiat/Chrysler. Bei Mazda sowie auch bei Jaguar-Land-Rover sieht die Studie des weiteren mehr Strafzahlungen als der gesamte Gewinn im Jahr 2018.

Am besten steht derzeit Toyota da, die zwar nicht ganz ohne Strafen auskommen werden, aber mit 18 Mio. Euro nur 0,1% des Gewinns in 2018 zahlen müssten.

Die Einhaltung des 95g Ziels wird in jedem Fall spannend.

>>> Hier gibt es übrigens die komplette Studie
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Skoda Fabia Combi
Skoda Fabia Combi
Suzuki Baleno Modelljahr 2016 - Bild 11
Suzuki Baleno Modelljahr 2016 - Bild 11
Das neue Audi S5 Coupe  - Bild 24
Das neue Audi S5 Coupe - Bild 24
Mercedes E-Klasse All Terrain - Bild 13
Mercedes E-Klasse All Terrain - Bild 13
 
Sattes Minus
Es war ja nicht anders zu erwarten. Dennoch - wenn man solche Zahlen sieht, dann kann einem schon schwindelig werden. Nur noch knapp 40% der sonst üblichen Menge an Fahrzeugen wurde im April neu erworben ... mehr ...
Führerschein zu schnell weg...
Gerade erst ist die Novelle der Straßenverkehrsordnung in Kraft getreten, da deuten sich schon wieder Änderungen an. Stein des Anstoßes ist der schnelle Verlust des Führerscheins bereits ab einer Geschwindigkeitsübertretung ... mehr ...
Medienberichte
Medienberichten zufolge, die sich auf Insiderinformationen stützen, plant Nissan möglicherweise die Abkehr vom Europageschäft - und zwar in nicht so ferner Zukunft. Bereits die Renault-Nissan Allianz und ... mehr ...
Neue Bildgalerien

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Renault Talisman Grandtour Facelift
Gutes Design braucht nicht viel Lifting: Kaum neuer Look für den Talisman Grandtour.

Renault Talisman Facelift
Auch der ebenfalls 2015 vorgestellte Mittelklassewagen Renault Talisman erhält in diesem Frühjahr ein Facelift.

Facelift des Renault Megane
Als der Megane 2015 vorgestellt wurde, war sofort klar: Das ist ein klasse Design. So wundert es also nicht, dass das Facelift keine großen ...

Der neue Fiat 500 II
Ganze 13 Jahre hatte der Vorgänger auf dem Buckel und war trotzdem noch immer ein Verkaufsschlager. Der neue Fiat 500 tritt also ein schwere...

Studie Dacia Spring Electric
Mit der Studie Spring Electric gibt Dacia einen Ausblick auf ein elektrisches SUV der Marke.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.