Best Cars 2020

VW up!, Polo und Golf gewinnen auto motor und sport Leserwahl

Direkt zu den Modellen:
VW Golf VII Alltrack (03/2015 - )
VW Golf VII Sportsvan (01/2014 - )
VW Golf VII Variant (07/2013 - )
VW Golf VIII (01/2020 - )
VW Golf VIII GTD (06/2020 - )
VW Golf VIII GTE (06/2020 - )
VW Golf VIII GTI (06/2020 - )
VW Golf VIII Variant (09/2020 - )
VW Polo VI (09/2017 - )
VW Polo VI GTI (09/2017 - )
Sieger of Best Cars 2020: VW up!, Polo und Golf. Bild: VW

Sieger of Best Cars 2020: VW up!, Polo und Golf. Bild: VW

Die Gewinner der auto motor und sport Leserwahl „Best Cars 2020“ wurden kürzlich in Stuttgart ausgezeichnet. Volkswagen konnte mit den Modellen up!, Polo und Golf drei der elf Kategorien für sich entscheiden. Die Preise nahmen Entwicklungsvorstand Dr. Frank Welsch, der Leiter des Produktmarketings der Marke, Hendrik Muth, sowie Baureihenleiter Compact Karlheinz Hell entgegen.

Die Volkswagen Modelle up!, Polo und Golf sind Seriensieger bei der renommierten Leserwahl – und die Kategorien Minicars, Kleinwagen und Kompaktklasse wie im Vorjahr fest in der Hand von Volkswagen. Für den Golf ist es in der 44-jährigen Geschichte des Awards der 26. Sieg in der Kategorie „Kompaktklasse“. Zuvor konnte der Golf zwischen 1979 und 1985 in verschiedenen Leistungsklassen jeweils den ersten Platz bei der Leserwahl für sich verbuchen, so dass er insgesamt 33 Erfolge vorweisen kann. Mit dem neuen Golf, der seit Ende des letzten Jahres erhältlich ist, hat Volkswagen einen zukunftsweisenden Nachfolger auf den Markt gebracht, um diese Siegesserie fortzusetzen.

„Best Cars“ ist die jährliche Leserwahl der beliebtesten Fahrzeuge in der Fachzeitschrift auto motor und sport und deren internationalen Partnerzeitschriften. Die Wahl fand Ende des letzten Jahres zum 44. Mal statt. Insgesamt 102.974 Teilnehmer wählten aus 387 Modellen in elf Fahrzeugkategorien ihre Favoriten.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Renault Modus
Renault Modus
Fiat 500 Facelift 2016 - Bild 11
Fiat 500 Facelift 2016 - Bild 11
Seat Leon Cupra 2017 - Bild 18
Seat Leon Cupra 2017 - Bild 18
Audi RS 6 Avant - Bild 5
Audi RS 6 Avant - Bild 5
 
159 PS in 2019
Alle reden über die Umwelt aber keiner geht hin. So würde ich das mal bezeichnen. Seit Jahrzehnten steigt die Leistung der neu zugelassenen Fahrzeuge immer weiter. Bis zum derzeitigen Höchststand von ... mehr ...
Auch im nächsten Jahr
Es stand zu befürchten. Jetzt ist es gewiss. Auch im Jahr 2021 wird es keine Automobilausstellung in Genf geben. Das teilte die ausrichtende Stiftung Salon International de L´automobile heute mit. Aufgrund ... mehr ...
Altes Auto verkaufen
Seinen alten Gebrauchtwagen loszuwerden, kann unter Umständen richtig schwierig werden. Ein größerer Defekt, Schäden in der Karosserie oder ein hoher Kilometerstand stellen viele Privatpersonen vor ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.