Best Cars 2020

VW up!, Polo und Golf gewinnen auto motor und sport Leserwahl

Direkt zu den Modellen:
VW Golf VII Alltrack (03/2015 - )
VW Golf VII R (10/2013 - )
VW Golf VII R Variant (01/2015 - )
VW Golf VII Sportsvan (01/2014 - )
VW Golf VII Variant (07/2013 - )
VW Golf VIII (01/2020 - )
VW Golf VIII GTD (06/2020 - )
VW Golf VIII GTE (06/2020 - )
VW Golf VIII GTI (06/2020 - )
VW Golf VIII Variant (09/2020 - )
VW Polo VI (09/2017 - )
VW Polo VI GTI (09/2017 - )
Sieger of Best Cars 2020: VW up!, Polo und Golf. Bild: VW

Sieger of Best Cars 2020: VW up!, Polo und Golf. Bild: VW

Die Gewinner der auto motor und sport Leserwahl „Best Cars 2020“ wurden kürzlich in Stuttgart ausgezeichnet. Volkswagen konnte mit den Modellen up!, Polo und Golf drei der elf Kategorien für sich entscheiden. Die Preise nahmen Entwicklungsvorstand Dr. Frank Welsch, der Leiter des Produktmarketings der Marke, Hendrik Muth, sowie Baureihenleiter Compact Karlheinz Hell entgegen.

Die Volkswagen Modelle up!, Polo und Golf sind Seriensieger bei der renommierten Leserwahl – und die Kategorien Minicars, Kleinwagen und Kompaktklasse wie im Vorjahr fest in der Hand von Volkswagen. Für den Golf ist es in der 44-jährigen Geschichte des Awards der 26. Sieg in der Kategorie „Kompaktklasse“. Zuvor konnte der Golf zwischen 1979 und 1985 in verschiedenen Leistungsklassen jeweils den ersten Platz bei der Leserwahl für sich verbuchen, so dass er insgesamt 33 Erfolge vorweisen kann. Mit dem neuen Golf, der seit Ende des letzten Jahres erhältlich ist, hat Volkswagen einen zukunftsweisenden Nachfolger auf den Markt gebracht, um diese Siegesserie fortzusetzen.

„Best Cars“ ist die jährliche Leserwahl der beliebtesten Fahrzeuge in der Fachzeitschrift auto motor und sport und deren internationalen Partnerzeitschriften. Die Wahl fand Ende des letzten Jahres zum 44. Mal statt. Insgesamt 102.974 Teilnehmer wählten aus 387 Modellen in elf Fahrzeugkategorien ihre Favoriten.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Renault Modus
Renault Modus
Fiat 500 Facelift 2016 - Bild 11
Fiat 500 Facelift 2016 - Bild 11
Seat Leon Cupra 2017 - Bild 18
Seat Leon Cupra 2017 - Bild 18
Audi RS 6 Avant - Bild 5
Audi RS 6 Avant - Bild 5
 
#flattenthecurve #stayathome
Am heutigen Mittwoch kommen vom RKI mit 5.453 Fällen leicht steigende Fallzahlen. Ein Blick auf den aktuellen Meldeverzug deutet allerdings daraufhin, dass die Zahlen höher ausfallen, weil der Meldeverzug ... mehr ...
#flattenthecurve #stayathome
Eine sinkende Zahl von Neuinfektionen im Vergleich zur Vorwoche und auch zum Vortag. Und das an einem Dienstag, an dem bisher stets eine Menge Daten vom Wochenende nachgeliefert wurde. Das ist mal etwas. Wir ... mehr ...
Ferdinand Dudenhöffer:
Der Automobilexperte Ferdinand Dudenhöffer erwartet den Wegfall von 100.000 Arbeitsplätzen in der deutschen Automobilindustrie. Dieser Vorstellung kann sich die Redaktion durchaus anschließen. Ohnehin ... mehr ...
Neue Bildgalerien

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Renault Talisman Grandtour Facelift
Gutes Design braucht nicht viel Lifting: Kaum neuer Look für den Talisman Grandtour.

Renault Talisman Facelift
Auch der ebenfalls 2015 vorgestellte Mittelklassewagen Renault Talisman erhält in diesem Frühjahr ein Facelift.

Facelift des Renault Megane
Als der Megane 2015 vorgestellt wurde, war sofort klar: Das ist ein klasse Design. So wundert es also nicht, dass das Facelift keine großen ...

Der neue Fiat 500 II
Ganze 13 Jahre hatte der Vorgänger auf dem Buckel und war trotzdem noch immer ein Verkaufsschlager. Der neue Fiat 500 tritt also ein schwere...

Studie Dacia Spring Electric
Mit der Studie Spring Electric gibt Dacia einen Ausblick auf ein elektrisches SUV der Marke.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.