Mit 5 Jahren Garantie

Wieder einmal United Sondermodelle bei VW

VW legt auch 2020 wieder United Sondermodelle auf. Bild: VW

VW legt auch 2020 wieder United Sondermodelle auf. Bild: VW

Für nahezu alle Modelle im Portfolio legt VW am Anfang des Jahres wieder die beliebten United Sondermodelle auf. Fast alle Modelle heißt, dass der neue Golf dabei zumindest zunächst einmal außen vor bleibt. Beim Golf 8 dürfte der Bestelldruck wohl hoch genug sein und man muss ja nicht unbedingt.

Das Ausstattungspaket der Fahrzeuge ist exklusiv für die UNITED-Reihe geschnürt: Echte Hingucker sind sowohl die Farbe „Atlantic Blue Metallic“ als auch die Leichtmetallräder „Dublin“, in schwarz und glanzgedreht. Hinzu kommen verdunkelte Seiten- und Heckscheiben sowie die UNITED-Plakette auf der B-Säule des jeweiligen Modells.

Auch der Innenraum überzeugt durch eine eigenständige Ausstattung: So sind unter anderem die Sitzstoffe im neuen modellspezifischen Dessin ausgeführt, Einstiegsleisten mit dem Schriftzug „UNITED“ und ein Multifunktionslederlenkrad runden das Interieur ab. Ergänzt wird die Ausstattung – jeweils modellabhängig – durch hochwertige Infotainment- oder Navigationssysteme (ab Polo), die Klimaanlage „Climatronic“ (außer up!), das Licht und Sicht-Paket (mit automatischer Fahrlichtschaltung und Regensensor) sowie eine Erweiterung der regulären Garantie durch die Anschlussgarantie für weitere drei Jahre bzw. 50.000 Kilometer.

Volkswagen bietet zwei optionale Ergänzungspakete

Mit dem „UNITED Plus-Paket“ kann die Ausstattung modellabhängig unter anderem um größere Leichtmetallräder, einen schwarzen Dachhimmel, das Active Info Display bzw. Multifunktionsanzeige Premium (ab T-Roc) oder auch die Telefonschnittstelle „Comfort“ mit induktiver Ladefunktion (nicht alle Modelle) erweitert werden. Der Preisvorteil für die „Plus-Pakete“ beträgt je nach Modell bis zu 645 Euro. Für Polo, T-Cross, T-Roc, Golf Variant und Touran ist zusätzlich ein „R-Line Exterieur-Paket“ erhältlich, das sportliche Exterieurumfänge und größere Leichtmetallräder umfasst. Beim Golf Variant beinhaltet es zudem das Sportpaket, beim Touran ein Sportfahrwerk.

Alle UNITED-Sondermodelle sind mit vielen attraktiven Motor-Getriebe-Varianten kombinierbar und ab sofort bestellbar. Detaillierte Informationen zu den neuen Sondermodellen sind hier abrufbar.

Die Preise im Überblick:

up! ab 14.485 Euro
e-up! ab 23.740 Euro
Polo ab 19.180 Euro
T-Cross ab 22.900 Euro
T-Roc ab 26.405 Euro
Golf Variant ab 27.495
Golf Sportsvan ab 28.255 Euro
Touran ab 34.240 Euro
Tiguan Paket ab 33.350 Euro
Tiguan Allspace ab 37.230 Euro
Sharan ab 43.205 Euro
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Renault Scenic
Renault Scenic
Renault Fluence
Renault Fluence
Mercedes GLS - Bild 11
Mercedes GLS - Bild 11
Audi A4 Avant - Facelift 2019 - Bild 19
Audi A4 Avant - Facelift 2019 - Bild 19
 
Handyhüllen mit Handyhalterung fürs Auto - was gibt es zu beachten?
Die Nutzung des Smartphones ist während der Fahrt mit einer Handyhalterung im Auto erlaubt. Mithilfe der Halterung können die Hände am Steuer bleiben, wobei die Verwendung des Handys trotzdem ... mehr ...
Tipps für die Schweiz
Es ist ein wichtiges Detail, das Sie bei der Planung eines Umzugs in einer Wohnung zum Selbermachen berücksichtigen sollten: Kann ich den fahrenden LKW fahren? Wird Chaos das Ergebnis sein? Für ... mehr ...
Was Sie beachten sollten
Reisen in der Schweiz ist lustig, spannend und aufregend, wenn Sie persönlich unbekannte Gebiete erkunden. Wenn Sie jedoch auf einer selbst geführten Tour reisen, können die Vorschriften für lokale ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue VW Golf 8 Alltrack
Parallel zum Golf 8 Variant wird auch der Golf 8 alltrack eingeführt.

Der neue VW Golf 8 Variant
Leider gibt es erstmal nur wenig Pressebilder für den neuen Golf Variant. Aber die haben wir hier zusammengestellt.

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.