Crossover

Ab sofort bestellbar: der neue VW T-Cross

Direkt zu den Modellen:
VW T-Cross (02/2019 - )
Der T-Cross startet ab 17.975 Euro. Bild: VW

Der T-Cross startet ab 17.975 Euro. Bild: VW

Der neue T-Cross – kompakt, aber nicht unbedingt klein: Ob mehr Beinfreiheit für die Passagiere oder mehr Platz im Kofferraum – jedes Vorhaben lässt sich durch die um 14 Zentimeter verschiebbare Rücksitzbank einfach realisieren. So kann etwa das Ladevolumen des kleinen SUVs von 385 auf 455 Liter erweitert werden oder bei komplett umgeklappter Rücksitzlehne sogar auf bis zu 1.281 Liter wachsen.



Zum Bestellstart stehen für den neuen T-Cross zunächst zwei Benziner zur Wahl. Die beiden 1.0 TSI Dreizylinder-Benziner mit Otto-Partikelfilter leisten 70 kW / 95 PS bzw. 85 kW / 115 PS. Beide Motoren erfüllen die neueste Abgasnorm Euro 6d-TEMP.

Das Einstiegsmodell des T-Cross ist ab einem Preis von 17.975 Euro erhältlich.

Exklusiv und zur Markteinführung: die 1st Edition
Zur Markteinführung besteht exklusiv die Möglichkeit, sich eines der auf 200 Fahrzeuge limitierten „1st Edition“ des T-Cross zu sichern. Zur Verfügung stehen 150 T-Cross Style mit Schaltgetriebe (1,0l 85KW/115 PS, 27.575 Euro) und 50 T-Cross Style mit DSG-Getriebe (1,0l 85 KW/115 PS, 29.150 Euro). Die Vergabe erfolgt per Losentscheid. Die Modelle werden in einem exklusiven Auslieferungs-Event am 12. und 13. April 2019 an die Gewinner in der Autostadt Wolfsburg übergeben.

Die Verlosung findet unter allen Anmeldungen statt, die bis zum 07. Dezember 2018 (10:00 Uhr) über die Homepage www.volkswagen.de eingegangenen sind.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Mercedes GLE 2015 - Bild 6
Mercedes GLE 2015 - Bild 6
Audi RS 3 Limousine - Bild 1
Audi RS 3 Limousine - Bild 1
Kia Optima sw Kombi  - Bild 9
Kia Optima sw Kombi - Bild 9
Ford Fiesta III (1989-1995) - Bild 4
Ford Fiesta III (1989-1995) - Bild 4
 
Neues Coupe
Porsche erweitert seine Cayenne-Familie: Die dritte Generation der erfolgreichen SUV-Reihe wird mit dem Cayenne Coupé um ein noch sportlicheres Fahrzeug ergänzt. „Das Coupé beinhaltet alle technischen ... mehr ...
Erstes Großserien-Auto der Tschechen
Der Skoda 1000 MB zählt zu den prägendsten Modellen in der 124-jährigen Geschichte des Herstellers in Mladá Boleslav. Im Frühling 1964 löste er den beliebten Skoda Octavia mit Frontmotor und Heckantrieb ... mehr ...
Weitere Ausstattungen
Nissan hat seinen vollelektrischen Weltbestseller noch genauer auf die Bedürfnisse von EV-Kunden zugeschnitten. Die Version mit der größeren Reichweite wird künftig auch für die Ausstattungsvarianten Tekna ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Fiat Centoventi Concept
Eine mögliche komplette E-Baureihe skizziert Fiat mit Entwürfen zum Centoventi.

Honda e-Prototype
Honda zeigt mit dem e-Prototype ein kleines Stadtauto mit Retro-Charme.

Citroen The Citroenist
Großer Sportvan - das ist die Vision des Citroens The Citroenist. Noch ein Konzeptfahrzeug

Peugeot Concept 508 Sport Engineered
Eine Sportversion des 508 gibt es bei Peugeot in Genf zu sehen.

Piech Mark Zero
Piech steht für eine automobile Dynastie. Jetzt sind die Nachfahren bereits am Zug und entwickeln im Rahmen der Piech AG aus der Schweiz ein...

Toyota GR Supra GT4 Concept
Eine Studie für den Rennsport gibt es mit dem Toyota GR Supra GT4 Concept.

Toyota Corolla GR Sport 2019
Auch die Sportversion GR Sport vom Toyota Corolla wird in Genf in diesem Jahr präsentiert.

Toyota Corolla Trek 2019
Zusätzlich zum normalen Corolla gibt es diesmal auch eine auf Outdoor zurechtgemachte Version.

Toyota Corolla Trek 2019
Zusätzlich zum normalen Corolla gibt es diesmal auch eine auf Outdoor zurechtgemachte Version.