Konzepte und vielleicht mehr

Neues Entertainment von Audi auf der CES 2019

Wie Audi sich die Zukunft des Entertainment im Auto vorstellt, zeigen die Ingolstädter auf der CES in Las Vegas. Bild: Audi

Wie Audi sich die Zukunft des Entertainment im Auto vorstellt, zeigen die Ingolstädter auf der CES in Las Vegas. Bild: Audi

Am Messestand im Las Vegas Convention Center (North Hall, Stand 7019) zeigt Audi, wie eine Autofahrt ihrer Meinung nach zum digitalen Entertainment-Erlebnis wird. Die Audi-Modelle der Zukunft werden vielseitig vernetzt sein und somit die Voraussetzung für Erlebnisräume bieten. Durch pilotiertes Fahren entsteht zukünftig „freie“ Zeit im Auto, die zum Beispiel mit dem In-Car-Entertainment der nächsten Generation genutzt werden kann.

Auf der CES zeigt Audi nun mit zukunftsweisenden Konzepten, wie das Fahrerlebnis zur Erlebnisfahrt wird. Die Marke präsentiert in Las Vegas ein völlig neues Entertainmentformat, bei dem der Weg zum Ziel wird. Für Unterhaltung in einem stehenden Auto sorgt eine andere Technologie – das „Audi Immersive In-Car-Entertainment“. Damit können die Insassen Hollywood-Blockbuster genießen oder auch Inhalte von Streaming-Diensten. Willkommen im Autokino der nächsten Generation.

Audi präsentiert sich bereits seit 2011 regelmäßig auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas. Sie ist die bedeutendste Elektronik-Messe und gilt als wichtiger Impulsgeber für Trends und Entwicklungen auf der ganzen Welt. Rund 4.000 Aussteller sind vor Ort, erwartet werden auch 2019 wieder circa 170.000 Besucher.

Die CES 2019 findet vom 8. bis 11. Januar 2019 statt.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Skoda Fabia 2015 - Bild 10
Skoda Fabia 2015 - Bild 10
Audi TT RS Roadster 2017 - Bild 19
Audi TT RS Roadster 2017 - Bild 19
Hyundai i10 Facelift 2017 - Bild 3
Hyundai i10 Facelift 2017 - Bild 3
Fiat-500L Wagon Facelift - Bild 1
Fiat-500L Wagon Facelift - Bild 1
 
Wie Sie dran kommen - was erlaubt ist
Wunschkennzeichen beinhalten in der Regel einen Bezug auf den eigenen Namen oder das Geburtsdatum des Fahrzeughalters. Beschriftungen, wie zum Beispiel "HE-XE 1983" oder "S-EX 1067", sind überaus häufig ... mehr ...
Tipps und Infos
Seit dem 1. Oktober 1907 sind in Deutschland Nummernschilder an Kraftfahrzeugen Pflicht. Mit zunehmendem Aufkommen von Motorfahrzeugen wurde der Schritt notwendig, um diese sicher identifizieren zu können. ... mehr ...
Ersatzteile
Es kann immer mal passieren, dass ein Auto so kaputt, verrostet oder schrottreif verunfallt ist, dass sich eine Reparatur nicht lohnt, weil sie den Wiederbeschaffungswert übersteigen würde. Aber trotzdem ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Hyundai Ioniq 5
Im unteren SUV-Segment platziert Hyundai den elektrischen Ioniq 5. Hier die Bilder

Hyundai Ioniq
Bildgalerie zum Hyundai Ioniq

Ford Puma ST
Fotogalerie zum Ford Puma ST

BMW M3 Touring
Den gab es noch nie: BMW M bringt erstmals den M3 als Kombi. Hier die Bilder.

BMW X7 - Facelift 2022
Im August 2022 gab es ein Facelift des BMW X7. Hier die Bilder.

Mercedes EQE
Bildgalerie zum neuen Mercedes EQE

Toyota Land Cruiser 5-Türer
Bildgalerie zum 5-Türer des Toyota Land Cruisers J15

Facelift des Ford Focus (MJ 2022)
Zum Modelljahr 2022 gab es ein Facelift vom Ford Focus. Das sei hier nachgereicht.

Facelift des Ford Focus (MJ 2022)
Zum Modelljahr 2022 gab es ein Facelift vom Ford Focus. Das sei hier nachgereicht.