Konzepte und vielleicht mehr

Neues Entertainment von Audi auf der CES 2019

Wie Audi sich die Zukunft des Entertainment im Auto vorstellt, zeigen die Ingolstädter auf der CES in Las Vegas. Bild: Audi

Wie Audi sich die Zukunft des Entertainment im Auto vorstellt, zeigen die Ingolstädter auf der CES in Las Vegas. Bild: Audi

Am Messestand im Las Vegas Convention Center (North Hall, Stand 7019) zeigt Audi, wie eine Autofahrt ihrer Meinung nach zum digitalen Entertainment-Erlebnis wird. Die Audi-Modelle der Zukunft werden vielseitig vernetzt sein und somit die Voraussetzung für Erlebnisräume bieten. Durch pilotiertes Fahren entsteht zukünftig „freie“ Zeit im Auto, die zum Beispiel mit dem In-Car-Entertainment der nächsten Generation genutzt werden kann.

Auf der CES zeigt Audi nun mit zukunftsweisenden Konzepten, wie das Fahrerlebnis zur Erlebnisfahrt wird. Die Marke präsentiert in Las Vegas ein völlig neues Entertainmentformat, bei dem der Weg zum Ziel wird. Für Unterhaltung in einem stehenden Auto sorgt eine andere Technologie – das „Audi Immersive In-Car-Entertainment“. Damit können die Insassen Hollywood-Blockbuster genießen oder auch Inhalte von Streaming-Diensten. Willkommen im Autokino der nächsten Generation.

Audi präsentiert sich bereits seit 2011 regelmäßig auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas. Sie ist die bedeutendste Elektronik-Messe und gilt als wichtiger Impulsgeber für Trends und Entwicklungen auf der ganzen Welt. Rund 4.000 Aussteller sind vor Ort, erwartet werden auch 2019 wieder circa 170.000 Besucher.

Die CES 2019 findet vom 8. bis 11. Januar 2019 statt.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Skoda Fabia 2015 - Bild 10
Skoda Fabia 2015 - Bild 10
Audi TT RS Roadster 2017 - Bild 19
Audi TT RS Roadster 2017 - Bild 19
Hyundai i10 Facelift 2017 - Bild 3
Hyundai i10 Facelift 2017 - Bild 3
Fiat-500L Wagon Facelift - Bild 1
Fiat-500L Wagon Facelift - Bild 1
 
Direkt nach dem Golf VIII
Direkt nach dem Golf VIII kommt auch der neue Skoda Octavia. Woran das wohl liegen mag? Allerdings wird Skoda dem Golf wie üblich den Vortritt lassen müssen, denn der neue Golf wird ja bereits am 24. Oktoboer ... mehr ...
Endlich der nächste ...
Für die Verhältnisse des VW Golf haben wir lange auf einen Nachfolger des zugegebenermaßen überaus gelungenen Golf VII warten müssen. Und immer noch lassen die zahmen Refreshs, die der Bestseller aus Wolfsburg ... mehr ...
Seit September
Mit der aktuellen Modellüberarbeitung wird der BMW X1 noch begehrenswerter: Dafür sorgen unter anderem das sichtbar überarbeitete Design, die hohe Variabilität und viele top-aktuelle Ausstattungen. Darüber ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue Toyota Yaris
Nach über acht Jahren Bauzeit und mehreren Facelifts löst Toyota den Yaris mit der nunmehr vierten Generation ab.

Mercedes GLB
Auf die B-Klasse passt auch noch ein SUV. Nennt sich dann Mercedes GLB.

Nissan Juke II
Unverkennbar: Der Nissan Juke bleibt sich treu. Progressives und gewöhnungsbedürftiges Design in der zweiten Generation.

Nissan X-Trail
Bildgalerie zum Nissan X-Trail 2019 (Facelift)

BMW M8 Cabrio
Rennsport im offenen Fahrzeug: Beim neuen BMW M8 Cabrio ist das wohl in Perfektion gelungen.

BMW M8 Coupe
Den BMW M8 gibt es in insgesamt drei Karosserievarianten: Coupe, Gran Coupe und Cabrio.

BMW M8 Gran Coupe Competition
625 PS leistet das BMW M8 Gran Coupe in der Competition Version.

Renault ZOE Facelift
Das Lifting des Renault ZOE ist so umfangreich, dass wir der Neuauflage den Titel ZOE 1.5 gegeben haben.

Renault ZOE Facelift
Das Lifting des Renault ZOE ist so umfangreich, dass wir der Neuauflage den Titel ZOE 1.5 gegeben haben.