Konzepte und vielleicht mehr

Neues Entertainment von Audi auf der CES 2019

Wie Audi sich die Zukunft des Entertainment im Auto vorstellt, zeigen die Ingolstädter auf der CES in Las Vegas. Bild: Audi

Wie Audi sich die Zukunft des Entertainment im Auto vorstellt, zeigen die Ingolstädter auf der CES in Las Vegas. Bild: Audi

Am Messestand im Las Vegas Convention Center (North Hall, Stand 7019) zeigt Audi, wie eine Autofahrt ihrer Meinung nach zum digitalen Entertainment-Erlebnis wird. Die Audi-Modelle der Zukunft werden vielseitig vernetzt sein und somit die Voraussetzung für Erlebnisräume bieten. Durch pilotiertes Fahren entsteht zukünftig „freie“ Zeit im Auto, die zum Beispiel mit dem In-Car-Entertainment der nächsten Generation genutzt werden kann.

Auf der CES zeigt Audi nun mit zukunftsweisenden Konzepten, wie das Fahrerlebnis zur Erlebnisfahrt wird. Die Marke präsentiert in Las Vegas ein völlig neues Entertainmentformat, bei dem der Weg zum Ziel wird. Für Unterhaltung in einem stehenden Auto sorgt eine andere Technologie – das „Audi Immersive In-Car-Entertainment“. Damit können die Insassen Hollywood-Blockbuster genießen oder auch Inhalte von Streaming-Diensten. Willkommen im Autokino der nächsten Generation.

Audi präsentiert sich bereits seit 2011 regelmäßig auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas. Sie ist die bedeutendste Elektronik-Messe und gilt als wichtiger Impulsgeber für Trends und Entwicklungen auf der ganzen Welt. Rund 4.000 Aussteller sind vor Ort, erwartet werden auch 2019 wieder circa 170.000 Besucher.

Die CES 2019 findet vom 8. bis 11. Januar 2019 statt.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Skoda Fabia 2015 - Bild 10
Skoda Fabia 2015 - Bild 10
Audi TT RS Roadster 2017 - Bild 19
Audi TT RS Roadster 2017 - Bild 19
Hyundai i10 Facelift 2017 - Bild 3
Hyundai i10 Facelift 2017 - Bild 3
Fiat-500L Wagon Facelift - Bild 1
Fiat-500L Wagon Facelift - Bild 1
 
Fahren mit Aufsichtsperson
Fangen wir mal hinten an: Autonomes Fahren Level 5 braucht keinen Fahrer, keine Aufsichtsperson und niemanden, der das System überwacht. Das haben wir jetzt noch nicht. Genehmigt aber hat der Bundesrat ... mehr ...
Stressfreie Autofahrten
Sommerzeit ist Reisezeit und das immer häufiger in Deutschland. Besonders Familien möchten stressfrei in den Urlaub starten und nicht Stunden am Flughafen verbringen. Doch erfahrene Eltern wissen, auch ... mehr ...
Keine Alternative für Fans
Da hat man ein cooles Motorrad. Eine Vespa oder eine Harley-Davidson, beispielsweise, und man hat Spaß damit, das Ding auf den bundesdeutschen Landstraßen auszufahren. Dann kommt die Meldung, dass es ... mehr ...
Neue Bildgalerien

VW T-Roc Facelift
Im Jahr 2022 - nach etwa vier Jahren Bauzeit - gibt es ein Facelift für den VW T-Roc.

Citroen C4
Noch nachreichen müssen wir die Bildgalerie des aktuellen Citroen C4

Der neue Citroen C5 X
Wieder mit einer klassischen Limousine in die Mittelklasse will Citroen mit dem C5 X. Er wird in China gebaut und tritt in Europa die Nachfo...

Facelift Citroen C5 Aircross
Im Frühjahr 2022 bekommt der Citroen C5 Aircross ein Facelift. Außen noch relativ dezent, innen aber gerade beim Infotainment deutlich sic...

Opel Astra L Sports Tourer
Etwa ein halbes Jahr nach dem Schrägheck gibt es auch den gerade in Deutschland beliebten Kombi des neuen Opel Astra L. Der erste unter der...

BMW iX
Der neue BMW iX fährt rein elektrisch. Aber nur in der Oberklasse.

Skoda Karoq Facelift
2022 gibt es ein Facelift für den mittlerweile etwa vier Jahre alten Skoda Karoq.

Hyundai i30 Fastback
Bilder zum Hyundai i30 Fastback (2022)

Hyundai i30 Fastback
Bilder zum Hyundai i30 Fastback (2022)