Kurz vor Premiere

Mark Webber auf Testfahrt im neuen Porsche 911

Bild: Porsche

Bild: Porsche

Der ehemalige Formel-1-Pilot Mark Webber hat den neuen Porsche 911 für eine letzte Abnahmefahrt über die Teststrecke gejagt. Kurz vor der Weltpremiere nahm er den kaum noch getarnten Elfer unter die Lupe, begleitet von „Mister 911“, August Achleitner. Der Porsche Baureihenchef für 911 und 718 wollte wissen, was der Ex-Rennprofi von dem Neuen hält. Webber zeigte sich nach den schnellen Runden auf dem Gelände des Porsche Entwicklungszentrums in Weissach beeindruckt: „Für mich gibt es viele Highlights. Die breite Vorderachse zum Beispiel. Damit gewinnt der Elfer in Kurven. Das Einlenkverhalten ist noch präziser. Die unterschiedlich großen Räder vorn und hinten bringen ebenfalls viel Stabilität bei schnellen Richtungswechseln. Auch das Design überzeugt, sehr klar und typisch Porsche. Der neue Elfer ist sehr gelungen.“

Von den Testfahrten gibts auch ein Video:

Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Seat Leon Cupra
Seat Leon Cupra
Volvo V40 - Während der V60 und natürlich auch der Vorgänger V50 eher als Arbeitstiere daherkommen, setzt der V40 voll auf sportiven Touch.
Volvo V40 - Während der V60 und natürlich auch der Vorgänger V50 eher als Arbeitstiere daherkommen, setzt der V40 voll auf sportiven Touch.
Subaru Forester IV (2015) - Bild 5
Subaru Forester IV (2015) - Bild 5
Fiat-500L Cross Facelift - Bild 4
Fiat-500L Cross Facelift - Bild 4
 
435 PS mit 900 Nm
Der Biturbo-V8 im Audi SQ8 TDI ist das stärkste Diesel-Aggregat auf dem europäischen Markt. Er vereint immense Power mit hoher Ökonomie und integriert ein ganzes Paket an Hightech-Lösungen. Der Motor leistet ... mehr ...
Umstellung
Der Opel Astra erhält in Kürze auch die neuen Motoren von Peugeot. Dabei wird es zunächst drei Varianten des 1.2 Benziners mit 110, 130 und 145 PS geben. Dazu gesellt sich dann auch noch ein 1.4 Liter ... mehr ...
Crossover SUV
Ford zeigt derzeit den komplett neu entwickelten Ford Puma, der in Deutschland Anfang 2020 auf den Markt kommen wird. Es handelt sich dabei um ein 4,19 Meter langes, 1,54 Meter hohes und 1,93 Meter breites ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Ford Kuga 2019
Der Ford Kuga geht im Herbst in die mittlerweile dritte Generation.

Ford Puma
Auf Basis des Fiesta bringt Ford einen kleinen Crossover namens Puma.

Opel Corsa F
Neben dem elektrischen Corsa gibt es den kleinen Opel weiterhin auch als Verbrenner.

Audi SQ8 TDI
Den Audi Q8 gibt es jetzt auch als Sportversion SQ8 mit einem TDI Motor.

Kia XCeed
Als derzeit letztes Mitglied der Ceed Familie von Kia kommt jetzt der Crossover XCeed auf den Markt.

Audi Q7 Facelift 2019
Der 2015 erschienene Q7 von Audi bekommt in diesem Sommer ein Facelift von Aussehen und Technik.

Der neue BMW 3er Touring
Etwa ein halbes Jahr nach der Limousine wurde jetzt auch der neue BMW 3er Touring (G21) vorgestellt.

BMW 1er 2019
In diesem Jahr wird der BMW 1er abgelöst. Der neue hat jetzt wie auch der Active Tourer Frontantrieb.

BMW 1er 2019
In diesem Jahr wird der BMW 1er abgelöst. Der neue hat jetzt wie auch der Active Tourer Frontantrieb.