Wie das Schwestermodell ab 8.890 Euro

Citroen C1 kann bestellt werden

Direkt zu den Modellen:
Citroen C1 2014 (08/2014 - )
Der neue Citroen C1 ist ab heute bestellbar. Bild: Citroen

Der neue Citroen C1 ist ab heute bestellbar. Bild: Citroen

Zeitgleich mit dem Peugeot 108 kommt auch das Schwestermodell von Citroen auf den deutschen Markt. Der neue Citroen C1 beginnt ab 8.890 Euro und ist damit ein Stück günstiger als das alte Modell.

Nach einem kurzen Blick in den Konfigurator fällt direkt das große Angebot an nicht aufpreispflichtigen Farben ins Auge. Zwischen acht Außenfarben ohne Aufpreis kann man hier wählen. Im Gegensatz zum aktuellen Trend, bei dem zumeist nur eine oder vielleicht mal zwei Farben ohne Aufpreis bestellbar sind, finden wir das gut.

Ansonsten waren wir nicht sicher, ob wirklich alle Optionen schon verfügbar gemacht sind, denn außer Farben konnten wir nicht viel auswählen. Eine Preisliste oder der Katalog liegen bislang noch nicht vor. Dementsprechend gibt es in unserem Katalogteil auch noch keine Motorlistung, denn die Daten liegen derzeit noch nicht vollständig vor.

Die Motoren des neuen C1


Einstiegsmotor ist der VTi 68 mit 51 kW / 68 PS. Er wird wahlweise mit einem manuellen 5-Gang-Getriebe oder mit dem elektronisch gesteuerten Getriebe ETG (Efficient Tronic Gearbox) angeboten. Letzteres beinhaltet eine Kriechfunktion und ein optimiertes Fahrpedalkennfeld. So lassen sich Anfahrvorgänge sanfter dosieren, der Fahrkomfort nimmt spürbar zu.

Wem das zu wenig ist, der kann auf den VTi 82 mit 60 kW zurückgreifen, der deutlich mehr Power und Spritzigkeit bietet. Der Dreizylinder-Motor mit 1,2 Liter ist in Verbindung mit einem manuellen 5-Gang-Getriebe erhältlich.

Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Subaru Outback
Subaru Outback
VW Polo Bluemotion
VW Polo Bluemotion
Auf dem Genfer Autosalon 2013 hat VW den neuen Golf VII Variant vorgestellt.
Auf dem Genfer Autosalon 2013 hat VW den neuen Golf VII Variant vorgestellt.
Citroen C1 2014 - Bild 14
Citroen C1 2014 - Bild 14
 
Natürlich viertürig
Zur Bereicherung der Elektromobilität gibt es den Audi jetzt mit Namen Sportback nun auch als viertüriges Coupe. Da der e-tron ja ohnehin schon die flacheste Silhouette der Audi-SUVs hat, kommt in meinen ... mehr ...
Karosserie und Licht
Ein Facelift bringt Opel für den Insignia, der als letztes Modell aus der Partnerschaft mit GM hervorgegangen ist. Die Tage der Modelle aus dieser Zusammenarbeit sind ja bekanntlich gezählt und so bekommt ... mehr ...
Zugpferd Elektroauto?
Volkswagen muss angesichts der immer strafferen Klimaziele mehr und mehr auf Elektromobilität setzen. Tesla hat angekündigt, nun ebenfalls in Deutschland zu produzieren, damit steht der Konzern Volkswagen ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Facelift für den Opel Insignia Gran Sport
Auch für den Insignia Gran Sport gibt es im Januar 2020 das Facelift zur Lebenshalbzeit.

Facelift für den Opel Insignia Sports Tourer
Relativ kurz nach der Einführung gibt es das Halbzeit-Facelift für den aktuellen Opel Insignia Sports Tourer. Der Insignia ist noch ein Mode...

Ford S-Max II - Facelift 2020
Auch für den S-MAX II gibt es im Modelljahr 2020 das Facelift.

Ford Galaxy III Facelift
Nach vier Jahren Bauzeit gibt es ein dezentes Facelift für den Ford Galaxy III.

VW ID.SPACE VIZZION
Die Studie VW ID.SPACE Vizzion kann man sich gut als Kombi des ID3 vorstellen.

Ausblick auf den BMW i4 Gran Coupe
Für das Jahr 2021 hat BMW sich die Elektrifizierung der Mittelklasse vorgenommen. Der BMW i4 steht dann in den Startlöchern.

Der neue Audi e-tron Sportback
Auch für den Audi e-tron gibt es ab 2020 eine Sportback Variante. An die neue Form des Sportbacks haben wir uns mittlerweile gewöhnt.

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.