Reparatur

Einfacher eine günstige, nahegelegene Werkstatt finden

Reparatur eine Kopfdichtung. Bild: Christian Schön / angurten.de

Reparatur eine Kopfdichtung. Bild: Christian Schön / angurten.de

Ob für Inspektion oder Ölwechsel, den Austausch der Sommerreifen oder eine komplette HU/AU, Autofahrer müssen in regelmäßigen Abständen einen Besuch bei einer Werkstatt einplanen, soll das Kfz möglichst lange problemlos fahren. Handelt es sich um einen Neuwagen, können die Leistungen meist bei der Vertragswerkstatt oder dem Autohaus in Anspruch genommen werden, und das ohnne zusätzliche Kosten. Wer jedoch ein gebrauchtes Fahrzeug besitzt, hat in der Regel keinen Anspruch auf kostenlose Serviceleistungen, sondern muss Reparaturen oder Instandhaltungsmaßnahmen aus eigener Tasche bezahlen. Problematisch ist hierbei immer wieder, dass es für den Kunden kaum möglich ist, die Preise verschiedener Werkstätten einfach zu vergleichen und die günstigste auszuwählen. Hierzu waren bisher immer eigene Recherchen notwendig, die zumeist zeitaufwändig waren.

Mit dem Werkstattportal hat das bekannte Autoportal AutoScout24.de ein neues Serviceangebot im Programm, das die Recherche auf wenige Mausklicks und den Zeitaufwand auf wenige Augenblicke reduziert. In dem neuen Portal können Autofahrer ihre Postleitzahl, Automarke und gewünschte Leistung eingeben und erhalten unmittelbar eine Liste von Werkstätten in der näheren Umgebung, die die Leistungen anbieten. Neben der reinen Recherche nach geeigneten und qualifizierten Werkstätten kann der Kunde zudem direkt online einen Werkstatttermin buchen und die vereinbarte Leistung zu Festpreis in Anspruch nehmen. Das alles ist für den Kunden kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

In der umfangreichen und stetig erweiterten Datenbank finden sich sowohl Niederlassungen, freie Werkstätten und Vertragswerkstätten. Die Ergebnisse werden nach Entfernung sortiert und ermöglichen einen schnellen Überblick und Vergleich der verschiedenen Werkstätten. Bei Interesse und einem attraktiven Preis kann direkt ein verbindlicher Termin vereinbart werden. Zu den Leistungen, die über das Werkstattportal angefragt werden können, zählen: HU und AU, Inspektion, Klimaservice, Lichtcheck, Ölwechsel, Sicherheitscheck, Zahnriemen und seit neuestem auch Radwechsel. Die Liste der Automarken ist umfangreich und deckt alle relevanten Pkw-Modell ab. Für eine Inspektion sind weitere Angaben zu Modell, Erstzulassung, Motorisierung und Laufleistung notwendig, damit die Werkstatt die Inspektion nach Herstellervorgaben korrekt durchführen kann.

Aus der Suchliste kann dann zunächst die passende Werkstatt ausgewählt werden, die räumlich und preislich den eigenen Vorstellungen entspricht. Danach wird der Termin ausgewählt, der verbindlich mit der Werkstatt vereinbart wird. Wie auch der Festpreis ist der Termin ein Fixum, auf den sich der Autofahrer verlassen kann. Da der Service für Autobesitzer komplett kostenlos ist, dürfte sich das neue Werkstattportal immer weiter durchsetzen und immer mehr Autofahrer dabei unterstützen, eine kostengünstige und nahegelegene Werkstatt zu finden. Und das in erstaunlich kurzer Zeit und ohne unliebsame Überraschungen beim Erhalt der Rechnung.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Audi A6 Avant - Außenspiegel
Audi A6 Avant - Außenspiegel
Audi S6 Avant
Audi S6 Avant
Mazda CX-5
Mazda CX-5
Das reicht fast an die Zahlen des A4 heran.
Das reicht fast an die Zahlen des A4 heran.
 
#flattenthecurve
Auch am heutigen Sonntag, dem ersten Tag der Sommerzeit, möchten wir unsere Kurve und die Bewertung der Situation zumindest in kurzer Form fortführen. Das Robert Koch-Institut meldet heute einen Anstieg ... mehr ...
#flattenthecurve
Leider sind wir derzeit immer noch bei stark steigenden Fallzahlen in der Corona-Krise. Nach den Zahlen des Robert-Koch-Instituts waren es heute um 0:00 Uhr 48.582 gemeldete Fälle. Das entspricht einem ... mehr ...
#flattenthecurve
Heute morgen haben wir die neuen Fallzahlen des Robert-Koch-Instituts in unsere Grafik eingetragen und diese entsprechend aktualisiert. >>> mehr ...
Neue Bildgalerien

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Renault Talisman Grandtour Facelift
Gutes Design braucht nicht viel Lifting: Kaum neuer Look für den Talisman Grandtour.

Renault Talisman Facelift
Auch der ebenfalls 2015 vorgestellte Mittelklassewagen Renault Talisman erhält in diesem Frühjahr ein Facelift.

Facelift des Renault Megane
Als der Megane 2015 vorgestellt wurde, war sofort klar: Das ist ein klasse Design. So wundert es also nicht, dass das Facelift keine großen ...

Der neue Fiat 500 II
Ganze 13 Jahre hatte der Vorgänger auf dem Buckel und war trotzdem noch immer ein Verkaufsschlager. Der neue Fiat 500 tritt also ein schwere...

Studie Dacia Spring Electric
Mit der Studie Spring Electric gibt Dacia einen Ausblick auf ein elektrisches SUV der Marke.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.