Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell (S 213)

Baureihen-Infos
Baujahr: 2016 - Segment: Obere Mittelklasse
Vorgänger: Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell (S 212) Nachfolger: k.A.

Informationen zum Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell

Abmessungen & Technische Daten

Abmessungen Mercedes-Benz E-Klasse T-ModellVorgänger E-Klasse T-Modell
Länge 4.933 mm +38 mm 4.895 mm
Breite ohne Spiegel 1.852 mm -2 mm 1.854 mm
Breite mit Spiegeln 2.065 mm -6 mm 2.071 mm
Höhe 1.475 mm -40 mm 1.515 mm
Radstand 2.939 mm +65 mm 2.874 mm
Überhang vorne 841 mm
Überhang hinten 1.153 mm
Spurweite vorne 1.600 mm +17 mm 1.583 mm
Spurweite hinten 1.609 mm +5 mm 1.604 mm
Gepäckraum,
bei umgeklappten Rücksitzen
640 Liter
1.820 Liter
-55 Liter
-130 Liter
695 Liter
1.950 Liter
Ladelänge bis Rücksitze 1.175 mm
Ladelänge bis Vordersitze 2.005 mm
Höhe der Ladekante 584 mm
Zeichnungen

Farben Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell

Lackgruppe: Uni
Lackgruppe: Metallic
Lackgruppe: Designo

Serienausstattung & Modelljahre

Vorgängermodelle Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell

Motoren Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell

E-Klasse T-Modell: Benzinmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
E 200 T-Modell (197 + 14 PS)
1991 145 / 197 231 6,4 / 146 50.301 € B
E 200 4MATIC T-Modell (197 + 14 PS)
1991 145 / 197 225 6,8 / 156 53.038 € B
E 300 T-Modell (258 + 14 PS)
1991 190 / 258 250 6,4 / 147 57.590 € B
E 450 T-Modell 4MATIC (367 PS)
2996 270 / 367 250 8,7 / 199 67.181 € D
AMG E 53 T-Modell 4MATIC+ (435 + 22 PS)
2999 320 / 435 250 8,7 / 200 83.883 € D
AMG E 63 T-Modell 4MATIC+ (571 PS)
3982 420 / 571 250 10,8 / 246 113.651 € F
AMG E 63 S T-Modell 4MATIC+ (612 PS)
3982 450 / 612 290 10,8 / 246 125.967 € F

E-Klasse T-Modell: Dieselmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
E 200 d T-Modell (160 PS)
1597 118 / 160 217 4,4 / 117 49.498 € A+
E 220 d T-Modell (194 PS)
1950 143 / 194 235 4,9 / 129 52.152 € A
E 220 d T-Modell (194 PS) 4MATIC
1950 143 / 194 233 5,2 / 138 54.889 € A
E 300 de T-Modell (194 + 122 PS)
1950 143 / 194 250 0,0 / 0 58.429 €  
E 300 d T-Modell (245 PS)
1950 180 / 245 250 5,2 / 138 55.615 € A
E 350 d T-Modell (286 PS)
2925 210 / 286 250 5,5 / 145 59.262 € A
E 400 d T-Modell (340 PS) 4MATIC
2925 250 / 340 250 5,8 / 154 66.759 € A
Verbrauch in Litern / 100km, CO2 in g/km
Nicht mehr produzierte Modelle:

Kommentare Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell

Derzeit sind noch keine Kommentare für das Modell Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell verfasst worden.
Name
E-Mail
Die Angabe des Namens und der E-Mail ist natürlich freiwillig. Kommentare ohne Namen werden unter Anonym abgelegt. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Sicherheitsfrage:
Wieviel ergibt 9 minus 6?

Die Überprüfung dient dem Schutz vor Spam.

Nachrichten zur Modellfamilie Mercedes-Benz E-Klasse

DatumTitel
30.01.201640 Jahre Mercedes Baureihe 123
05.04.2007Mercedes-Benz E 320 BLUETEC als „World Green Car“ ausgezeichnet
07.03.2007Mercedes-Benz E 200 NGT: Leistungsstärkste Limousine mit Erdgasantrieb
Weitere Nachrichten zur Mercedes-Benz E-Klasse Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Mercedes-Benz
A-KlasseA-Klasse LimousineAMG GT 4-TürerAMG GT CoupeAMG GT RoadsterB-Klasse 2019C-Klasse CabrioC-Klasse CoupeC-Klasse LimousineC-Klasse T-ModellCLACLA Shooting BrakeCLSE-Klasse All TerrainE-Klasse CabrioE-Klasse CoupeE-Klasse LimousineE-Klasse T-ModellG-KlasseG-Klasse Station Wagon langGLAGLAGLBGLCGLC CoupeGLEGLE CoupeGLS 2019S-KlasseS-Klasse CabrioS-Klasse CoupeS-Klasse langSL-KlasseSLC

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Hyundai i40cw - Xenon-Scheinwerfer gibt es für die niedrigste Ausstattung nicht.
Hyundai i40cw - Xenon-Scheinwerfer gibt es für die niedrigste Ausstattung nicht.
smart fortwo Edition iceshine - Bild 9
smart fortwo Edition iceshine - Bild 9
Peugeot 308 R Concept - Bild 4
Peugeot 308 R Concept - Bild 4
Audi TTS Coupe 2014 - Das Gewicht hat Audi im Vergleich zum Vorgänger um etwa 50 kg gesenkt, so dass der neue TTS deutlich unter 1.500 kg liegt.
Audi TTS Coupe 2014 - Das Gewicht hat Audi im Vergleich zum Vorgänger um etwa 50 kg gesenkt, so dass der neue TTS deutlich unter 1.500 kg liegt.
 
Auch die Franzosen
Auch Peugeot springt nun auf den Pickup-Zug auf. Während Pickups in Amerika eigentlich immer Gang und Gäbe waren, fristen sie hier in Deutschland eher ein Nischendasein. Im Zuge der SUVisierung wächst ... mehr ...
Nicht nachmachen ...
Sieht cool aus, sollte man aber zuhause vielleicht doch nicht nachmachen: Der neue Land Rover Defender hat bsetimmt Chancen, an den Kultstatus anzuknüpfen. Und er kann sicherlich auch fliegen, wie das ... mehr ...
Erst informieren, dann besser kaufen
Trotz der berechtigten Diskussionen über Umweltschutz und Klimawandel ist der Bedarf an Autos in Deutschland nach wie vor ungebrochen. Im Jahr 2019 wurden etwa mehr ...
Neue Bildgalerien

Noch getarnt: Der neue Audi A3 Sportback
Auf dem Genfer Autosalon wird er dann komplett zu sehen sein. Der neue Audi A3 Sportback

Der neue Seat Leon ST Sportstourer 2020
Parallel zum Schrägheck Leon wird auch der Kombi Leon ST (Sportstourer) vorgestellt.

Der neue Seat Leon 2020
Als letzte Marke des VW-Konzerns bringt nun auch Seat den neuen Leon, der natürlich auch auf der Golf Plattform basiert.

smart EQ fortwo cabrio
Bildgalerie zum smart EQ fortwo cabrio

smart EQ fortwo coupe
Bildgalerie zum smart EQ fortwo coupe

smart EQ forfour
Bildgalerie zum smart EQ forfour

Elektroauto Microlino
Der Microlino ist die Reinkarnation der legendären BMW Isetta als Elektroauto.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.