Französischer Glanz zurück auf der Straße

DS bringt Oberklasse-Limousine DS 9

Direkt zu den Modellen:
DS DS 9 (06/2020 - )
Die seit langem erste Oberklassen-Limousine aus Frankreich: Der DS 9. Bild: DS Automobiles

Die seit langem erste Oberklassen-Limousine aus Frankreich: Der DS 9. Bild: DS Automobiles

Mittlerweile ist es bereits acht Jahre her, dass Citroen mit dem C6 den letzten Vertreter der oberen Mittelklasse eingestellt hat. Einen Nachfolger des Fahrzeugs gibt es unter gleicher Bezeichnung ausschließlich in China.

Nach der Abspaltung der Gehobenen Sparte unter der Marke DS gibt es aber nun mit dem DS 9 einen legitimen Nachfolger. Eigentlich sogar einen deutlich eleganteren Nachfolger.

Denn im Gegensatz zu viel verwendetem Plastik im C6 hat man im neuen DS 9 den Eindruck einer vollkommenen Loungs-Atmosphäre. Fast könnte man den Wagen mit alten Jaguars in neuem Kleid verwechseln. Auch von außen macht der DS 9 eine gute Figur. Vor allem hat man sich Design-Besonderheiten verkniffen, die bei Franzosen nicht immer zur allgemeinen Gefälligkeit beigetragen haben. Der DS 9 hat was und das könnte gut zu einem gewissen Erfolg führen.

Der DS 9 im Video



Zum Marktstart wird es den DS 9 in der E-Tense Version als Hybrid mit 165 kW (225 PS) Systemleistung geben. Rein elektrisch kann man mit ihm etwa 40 bis 50 km weit fahren. Die Höchstgeschwindigkeit im Elektromodus beträgt 135 km/h. Der elektrische Teil hat dabei 80 kW (110 PS) und ein Drehmoment von bereits 320 Nm. Die maximale Ladeleistung beträgt 7,4 kW. Damit ist der DS 9 innerhalb von 1,5 Stunden an einer entsprechenden Ladestation wieder aufgeladen.

Weitere Versionen - sowohl stärker als auch mit höherer Reichweite - werden mit Abstand folgen. Zu den Preisen hat DS bislang noch keine offiziellen Angaben gemacht.

Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Nissan Qashqai + 2
Nissan Qashqai + 2
BMW 1er 3-Türer 2015 - Bild 9
BMW 1er 3-Türer 2015 - Bild 9
VW Golf VII Facelift 2017 - Bild 15
VW Golf VII Facelift 2017 - Bild 15
Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet - Bild 17
Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet - Bild 17
 
Was sind die Möglichkeiten?
Egal ob Du nun ein großer Autofan bist oder nicht: Auch heute geht in vielen Regionen ohne eigenen Pkw nichts. Der ÖPNV ist teilweise so ausgedünnt, dass man kaum pünktlich ans Ziel gelangt. Doch auch ... mehr ...
Mal etwas anderes
Das Thema mag vielleicht viele Menschen überraschen, aber Holz kommt tatsächlich beim Autobau als Werkstoff in Betracht. Den meisten Lesern und Leserinnen wird Holz vermutlich nur als Chassis in Verbindung ... mehr ...
Autoankauf: Vor- und Nachteile
Der Automarkt ist grundsätzlich ein freier Markt. Wer nicht gerade sein erstes Auto kauft, macht sich Gedanken, was mit dem alten Auto geschieht, das durch das neue Auto ersetzt werden soll. Manchmal ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Neuer Skoda Fabia (2022)
Zum Modelljahr 2022 gibt es einen neuen Skoda Fabia. Zumindest als Kurzheck.Ob wir da noch einen Kombi sehen werden?

Facelift für den BMW X4
Sowohl der BMW X3 als auch die Coupe-Variante X4 bekommen im Herbst 2021 ein Facelift.

Der neue BMW i4
Das neue Elektroauto von BMW, der i4, kommt mit zwei verschiedenen Motorisierungen die bis zu 544 PS leisten.

VW Polo VI GTI
Bildgalerie zum Facelift des VW Polo VI GTI

VW Polo VI Facelift
Für den Polo gibt es mitte des Jahres 2021 auch noch ein Facelift.

VW Tiguan II
Bildgalerie zum Facelift des VW Tiguan II

Neue Mercedes C-Klasse T-Modell
Parallel zur neuen C-Klasse Limousine gibt es von Mercedes auch direkt den Kombi, der traditionell natürlich T-Modell heißt.

Neue Mercedes C-Klasse Limousine
Neuer Schwung in der Mittelklasse: Die C-Klasse Limousine wird nach etwa sieben Jahren neu aufgelegt.

Neue Mercedes C-Klasse Limousine
Neuer Schwung in der Mittelklasse: Die C-Klasse Limousine wird nach etwa sieben Jahren neu aufgelegt.