Voll sportlich

Mercedes E-Klasse umfassend überarbeitet

Ein umfassendes und gelungenes Facelift bekommt die E-Klasse von Mercedes. Bild: Mercedes

Ein umfassendes und gelungenes Facelift bekommt die E-Klasse von Mercedes. Bild: Mercedes

Dass Oberklasse nichts mit langweilig zu tun haben muss, beweist dieser Tage Mercedes mit seinem Facelift der E-Klasse. Die hat gerade ihre "Schnauze" umgedreht bekommen und sieht nun aus wie ein Sportflitzer. Dabei bleibt der Komfort natürlich erhalten.

Zusätzlich hat die Limousine auch eine umfassend überarbeitete Heckpartie bekommen. Die komplett seitlich angebrachten Rückleuchten sind zum Glück verschwunden. Hier kommen nun auch wieder breite Rückleuchten zum Einsatz. Sehr gut gemacht. Beim Kombi, den Mercedes traditionell T-Modell nennt, hält sich die Bearbeitung am Heck in Grenzen, so dass dieses nun fast schon etwas bieder gegenüber der Limousine wirkt.

Innen ist auch eine Sache neu: Die E-Klasse ist auf das neue Infosystem MBUX umgestellt, das es ja bereits in der A-Klasse und ihren Verwandten gibt. Dementsprechen gibt es als Kombiinstrument und als Infodisplay lediglich noch zwei große Bildschirme. Die Serienbildschirme sind dabei 10,25 Zoll groß, als Option gibt es wie in den Bildern in unserer Galerie dargestellt das 12,3 Zoll Widescreen Cockpit. Hier raten wir schon aus Designgründen definitiv zum Bestellen der großen Bildschirme. Der Wiederverkaufswert wird es danken.

Insgesamt ein richtig gefälliger Wurf, mit dem Mercedes hier das "Herz der Marke" in die zweite Lebenshälfte fährt.

Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Chevrolet Cruze SW
Chevrolet Cruze SW
Audi A5 Sportback - Bild 6
Audi A5 Sportback - Bild 6
BMW 3er Limousine 2019 - Bild 23
BMW 3er Limousine 2019 - Bild 23
Der neue Mercedes GLA - Beleuchtete Luftausströmer. Passen sich natürlich der Ambiente-Beleuchtung an.
Der neue Mercedes GLA - Beleuchtete Luftausströmer. Passen sich natürlich der Ambiente-Beleuchtung an.
 
Ein bisschen kompakter
Renault stellt im Frühjahr 2023 die Neuauflage des Renault Espace vor. 4,72 Meter misst der neue Van für maximal sieben Personen in der Länge. Das sind etwa 14 Zentimeter weniger als beim Vorgänger, ... mehr ...
Die richtige Pflege des Autos ist ein Kapitel für sich
Die Pflege des Autos ist ein ganz spezifische Sache und jeder Fahrzeughalter kann ein Lied davon singen. Mit der Zeit hat sich jedoch jeder Halter meist eine ganz eigene Art und Weise der Pflege und Reinigung ... mehr ...
Tipps und Infos
Um einen Schaden, der nach einem Verkehrsunfall an einem Fahrzeug entstanden ist, zu ermitteln, kann es notwendig sein, ein KFZ-Gutachten erstellen zu lassen. Solch ein Gutachten fungiert als Schadensnachweis ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Mercedes C-Klasse All-Terrain
Neben der E-Klasse gibt es nun auch die Mercedes C-Klasse als All-Terrain Modell.

Mercedes B-Klasse (W 247) Facelift
Behutsam. Das wahrscheinlich treffendste Wort für das Facelift der aktuellen B-Klasse von Mercedes-Benz.

Ausblick auf den VW ID.7
Die Nachfolge des VW Passats wird der ID.7 antreten. Hier die ersten Bilder mit einer krassen Tarnung.

Der neue Audi SQ8 Sportback e-tron
Wie die anderen Audi e-trons wird auch der e-tron Sportback S zum Facelift umbenannt in SQ8 Sportback e-tron.

Der neue Audi SQ8 e-tron
Wie die anderen Audi e-trons wird auch der e-tron S zum Facelift umbenannt in SQ8 e-tron.

Der neue Q8 Sportback e-tron.
Auch beim Sportback wird die Einreihung des e-tron in die Q8-Reihe vollzogen. Die Bilder hier.

Der neue Q8 e-tron.
Neu? Eigentlich nicht so ganz. Aus dem bisherigen e-tron wird mit dem Facelift Anfang 2023 der Audi Q8 e-tron. Die Bilder gibt es hier.

Der neue Mercedes EQE SUV
Zeitgleich mit dem Pariser Automobilsalon 2022 präsentiert Mercedes das neue EQE SUV, das im Frühjahr 2023 im Handel stehen soll.

Der neue Mercedes EQE SUV
Zeitgleich mit dem Pariser Automobilsalon 2022 präsentiert Mercedes das neue EQE SUV, das im Frühjahr 2023 im Handel stehen soll.