Opel dementiert

Rückruf von 100.000 Opel-Fahrzeugen?

Opel - Rückruf kleiner als vom Ministerium behauptet?

Opel - Rückruf kleiner als vom Ministerium behauptet?

Es geistert derzeit durch die Presse: Ein Zwangsrückruf von 100.000 Autos der Modelle Insignia, Zafira und Cascada soll möglicherweise vom Kraftfahrtbundesamt angeordnet werden.

Diesen Aussagen hat Opel gestern Absnd noch schriftlich widersprochen. Richtig sei, so Opel, dass ein freiwilliges Serviceupdate der Modelle Zafira Tourer (1.6 Liter), Cascada (2.0 Liter) und die Vorgängergeneration des aktuellen Insignia (2.0 Liter) der Baujahre 2013-2016 gestartet ist. 31.200 Fahrzeuge seien insgesamt betroffen. Mehr als 22.000 Besitzer seien mittlerweile bereits dem Aufruf gefolgt.

Nach Opels Angaben sind also nur noch knappe 10.000 Fahrzeuge von einem eventuellen Rückruf betroffen.

Wir haben auch dem Vergehrsministerium noch eine Anfrage gesendet um zu erfahren, welche Zahlen sie zu Grunde legen.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

BMW Z4 Roadster
BMW Z4 Roadster
Opel Insignia Sports Tourer OPC Facelift 2013 - Bild 3
Opel Insignia Sports Tourer OPC Facelift 2013 - Bild 3
Mercedes EQA Studie - Bild 11
Mercedes EQA Studie - Bild 11
Der neue Ford Focus Turnier 2018 - Ausstattung Titanium - Bild 15
Der neue Ford Focus Turnier 2018 - Ausstattung Titanium - Bild 15
 
Bis zu 5g CO2 weniger pro Kilometer
Der Trend zu Fahrzeugen aus dem SUV-Segment mit größeren Raddurchmessern stellt hohe Anforderungen an die Getriebe. „Mit dem MQ281 haben wir ein hoch effizientes Handschaltgetriebe entwickelt, das diese ... mehr ...
Mild-, Voll- oder Plug-in-Hybrid
Ford bringt die dritte Generation des Kuga auf den Markt. Zur Wahl stehen dann ausschließlich Antriebe, die irgend etwas mit Hybrid zu tun haben. Im geringsten Fall ist das der Mildhybrid, der lediglich ... mehr ...
Viertes Modell der Familie
Die dritte Generation der Ceed-Familie wächst weiter: Nach dem Grundmodell, dem Kombi Ceed Sportswagon und dem fünftürigen Shooting Brake ProCeed hat Kia jetzt eine neue Crossover-Variante vorgestellt. ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Ford Kuga 2019
Der Ford Kuga geht im Herbst in die mittlerweile dritte Generation.

Ford Puma
Auf Basis des Fiesta bringt Ford einen kleinen Crossover namens Puma.

Opel Corsa F
Neben dem elektrischen Corsa gibt es den kleinen Opel weiterhin auch als Verbrenner.

Audi SQ8 TDI
Den Audi Q8 gibt es jetzt auch als Sportversion SQ8 mit einem TDI Motor.

Kia XCeed
Als derzeit letztes Mitglied der Ceed Familie von Kia kommt jetzt der Crossover XCeed auf den Markt.

Audi Q7 Facelift 2019
Der 2015 erschienene Q7 von Audi bekommt in diesem Sommer ein Facelift von Aussehen und Technik.

Der neue BMW 3er Touring
Etwa ein halbes Jahr nach der Limousine wurde jetzt auch der neue BMW 3er Touring (G21) vorgestellt.

BMW 1er 2019
In diesem Jahr wird der BMW 1er abgelöst. Der neue hat jetzt wie auch der Active Tourer Frontantrieb.

BMW 1er 2019
In diesem Jahr wird der BMW 1er abgelöst. Der neue hat jetzt wie auch der Active Tourer Frontantrieb.