Topmodell

180 PS für den Opel Grandland X

Direkt zu den Modellen:
Opel Grandland X (10/2017 - )
Opel Grandland X jetzt mit 180 PS Top-Benziner.

Opel Grandland X jetzt mit 180 PS Top-Benziner.

Starken Zuwachs gibt es für den Opel Grandland X: Opel erweitert das Antriebsportfolio für das kompakte SUV um einen neuen Turbobenzin-Direkteinspritzer. Das Top-of-the-Line-Triebwerk ist in Kombination mit einer besonders schnell schaltenden Achtstufen-Automatik erhältlich. Der Vollaluminium-PureTech-Motor steht nicht nur für souveräne Leistung, sondern dank hochmoderner Abgasnachbehandlung inklusive Benzinpartikelfilter auch für niedrige Emissionen.

Der Vierzylinder mit zwei obenliegenden Nockenwellen und vier Ventilen pro Zylinder leistet 133 kW/180 PS bei 5.500 min-1 und generiert ein maximales Drehmoment von 250 Newtonmeter bei nur 1.750 min-1 Die variable Ventilsteuerung sorgt für einen niedrigeren Verbrauch und geringere Emissionen. Darüber hinaus glänzt der Motor mit seinem direkten Ansprechverhalten. Der Grandland X beschleunigt so in nur acht Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 222 km/h.

Auf diese Weise erfüllt der Grandland X 1.6 Turbo mit Start/Stop (Kraftstoffverbrauch1: innerorts 7,2-7,1 l/100 km, außerorts 5,0-4,9 l/100 km, kombiniert 5,8-5,7 l/100 km, 132-130 g/km CO2; Kraftstoffverbrauch gemäß WLTP2: kombiniert 8,0-7,1 l/100 km, 181-161 g/km CO2). Und wie bei Opel derzeit üblich erfüllt er natürlich die Norm Euro 6d-TEMP.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Seat IBE Paris (Studie)
Seat IBE Paris (Studie)
Audi TT RS Roadster
Audi TT RS Roadster
Mercedes S-Klasse Coupe 2017 - Bild 20
Mercedes S-Klasse Coupe 2017 - Bild 20
Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet - Bild 18
Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet - Bild 18
 
Konzepte und vielleicht mehr
Am Messestand im Las Vegas Convention Center (North Hall, Stand 7019) zeigt Audi, wie eine Autofahrt ihrer Meinung nach zum digitalen Entertainment-Erlebnis wird. Die Audi-Modelle der Zukunft werden vielseitig ... mehr ...
Crossover
Der neue T-Cross – kompakt, aber nicht unbedingt klein: Ob mehr Beinfreiheit für die Passagiere oder mehr Platz im Kofferraum – jedes Vorhaben lässt sich durch die um 14 Zentimeter verschiebbare Rücksitzbank ... mehr ...
Tuning und mehr
Über 130.000 Besucher sorgten am Preview Day und ersten Wochenende der Essen Motor Show für volle Gänge. Mehrere neue sportliche Fahrzeuge zogen die Aufmerksamkeit auf sich: Skoda präsentierte in Essen ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Audi TT Coupe 2019
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT Coupe 2019

Audi TT Roadster 2019
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT Roadsters 2019

Porsche Panamera
Bildgalerie zum Porsche Panamera 2018

Porsche Cayenne
Bildgalerie zum Porsche Cayenne 2014

Porsche Boxster
Bildgalerie zum Porsche Boxster Typ 981

Volvo V40
Volvo V40 mit LED Lichtdesign

Volvo V40 Cross Country
Volvo V40 Cross Country mit neuem LED Lichtdesign

Mazda3 Schrägheck 2019
Erste Bilder zum neuen Mazda3 Hatchback, der auf der LA Auto Show Ende November vorgestellt wurde.

Mazda3 Schrägheck 2019
Erste Bilder zum neuen Mazda3 Hatchback, der auf der LA Auto Show Ende November vorgestellt wurde.