Kommentar: Fürchterlich kompliziert ...

VW: Produktionsausfälle wegen neuer Abgasnormen

Bild: VW

Bild: VW

Wieder einmal schlechte Nachrichten von VW: Der Begründer des Abgasskandals wird mit der Umstellung auf die neuen Schadstoffnormen, die ab 1. September für alle Neuzulassungen in Kraft treten, wohl nur schwer fertig.

Ja - die Umstellung ist sicherlich eine Menge Arbeit. Allerdings hätte man damit bereits im letzten September beginnen können. Viele andere Hersteller haben bereits ihr ganzes Portfolio neu genehmigt und anscheinend keine bzw. keine wesentlichen Probleme. Bei VW haben wir bei der Bearbeitung der Daten festgestellt, das in der Tat noch nahezu kein Modell nach neuer Norm zertifiziert ist.

Irgendwie scheint es noch nicht richtig angekommen zu sein, dass Abgas etwas wichtiges ist und letztendlich VW einen Großteil der Verantwortung trägt, dass dieses gesamte Thema derart hochkocht.

Wir fragen uns hier, ob die Botschaft mittlerweile in der Realität angekommen ist, oder ob das Thema immer noch eine lästige Nebenrolle spielt.

Die Testprozedur sei viel komplexer und dauere länger, der gesamte Prüfaufwand sei drei- bis viermal so hoch wie bisher, so VW-Konzernchef Diess. Ja - das ist so. Bei den anderen auch. Nur wussten die das scheinbar früher als VW.

Die Portfolios von BMW, Daimler, Peugeot, Opel, Peugeot, Citroen, Ford und vieler anderer Hersteller sind bereits bei vielen Modellen bzw. sogar komplett angepasst. Dort hat man scheinbar keine Probleme gehabt.

Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Lancia Thema
Lancia Thema
Suzuki Celerio - Er erinnert etwas an den neuen i10 von Hyundai.
Suzuki Celerio - Er erinnert etwas an den neuen i10 von Hyundai.
VW Golf VII Facelift 2017 - Bild 6
VW Golf VII Facelift 2017 - Bild 6
Honda Civic 10. Generation - Bild 25
Honda Civic 10. Generation - Bild 25
 
Sondermodell für den Kult-Roadster
Mit dem SLK begründete Mercedes im Jahr 1996 einen echten Boom. Jeder wollte einen haben. Mittlerweile fährt der SLK in dritter Generation und heißt SLC. Diese dritte Generation wird nach nun etwa 8 Baujahren ... mehr ...
Rennsport-Boliden
Die BMW M GmbH erweitert das Angebot ihrer High-Performance-Automobile zum ersten Mal auch um Modelle im Mittelklasse-Segment der Sports Activity Vehicles und der Sports Activity Coupés. Der BMW X3 M und ... mehr ...
Kleinwagen-Update
Der Corsa ist für Opel sicherlich eins der wichtigsten Fahrzeuge. Seit dem Start 1982 wurde der Kleinwagen insgesamt über 13,5 Millionen Mal verkauft. In der dann sechsten Generation kommt der kleiner ... mehr ...
Neue Bildgalerien

BMW X3 M Competition 2019
Zum ersten Mal bringt die BMW Motorsport GmbH einen echten M im Segment X3. 510 PS maximal leistet der Bolide mit dem Competition-Paket.

BMW X4 M 2019
Zum ersten Mal bringt die BMW Motorsport GmbH einen echten M im Segment X3/X4. 510 PS maximal leistet der Bolide.

Opel Vivaro III
Opel stellt jetztz auch den Vivaro auf den Peugeot Expert um. Den Vivaro gibt es nur noch als Kastenwagen.

Renault Clio V (2019)
Den Clio IV fanden wir 2013 vom Design ziemlich spannend. Der Nachfolger toppt das aber noch einmal, ist aber gar nicht so weit vom alten Cl...

Renault Twingo Facelift 2019
Nach knapp 5 Jahren Bauzeit gibt es ein Facelift für den Renault Twingo sowie neue Infotainment-Systeme.

Jaguar XF Sportbrake
Bildgalerie zum Jaguar XF Sportbrake Kombi (2018)

Audi A8 lang
Bildgalerie zur Langversion des Audi A8 (2016)

VW Golf V R32
Bildgalerie zum VW Golf V R32

VW Golf V R32
Bildgalerie zum VW Golf V R32