Aus 1 mach 3

Die neuen Hochdächer der PSA-Gruppe

Direkt zu den Modellen:
Opel Combo E (06/2018 - )
Die PSA Hochdächer. Bild: Opel

Die PSA Hochdächer. Bild: Opel

Hochdachkombis sind nicht unbedingt das, was man in der Autoindustrie als sexy versteht. Dennoch sind sie insbesondere für Familien äußerst praktisch und gut gelitten.

Grund genug für die PSA-Gruppe direkt nach der Übernahme von Opel und Vauxhall diese Modelle zu modernisieren. Die einzelnen Modelle Peugeot Partner, Citroen Berlingo und der Opel Combo basieren also auf der gleichen Plattform. EMP2 (Efficient Moodular Platform) nennt PSA das. Es ist ähnlich aufgebaut, wie der Modulare Querbaukasten von VW.

Die Modelle der vier Marken werden in den Werken Vigo (Spanien) und Mangualde (Portugal) produziert. Um die Verkaufsziele zu erreichen, werden in den kommenden Monaten eine vierte Schicht in Vigo sowie eine dritte Schicht in Mangualde eingeführt. Die beiden Werke der „Iberian Industrial Division“, welche die höchsten Leistungsanforderungen der Groupe PSA erfüllen, haben für den Bau der neuen Modelle umfangreiche Änderungen vorgenommen.

Alls Fahrzeuge starten mit der PKW-Version, die bei Opel den Zusatz Life trägt. Nutzfahrzeug-Varianten werden aber folgen.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Mazda Shinari (Studie)
Mazda Shinari (Studie)
Skoda Fabia RS
Skoda Fabia RS
Volvo V60 - Bild 2
Volvo V60 - Bild 2
Opel Astra K - Bild 1
Opel Astra K - Bild 1
 
Nicht nur Hybrid
Toyota und die Premiummarke Lexus sind ja seit vielen Jahren Vorreiter in Sachen Hybridtechnologie. Bereits im Jahr 2005 wurde mit dem RX 400h der erste Lexus Hybrid eingeführt. Doch rein elektrische ... mehr ...
Das waren noch Zeiten, oder?
Früher war nicht alles besser. Das Design zum Beispiel war es aus heutiger Sicht sicherlich nicht. Aber es war nun einmal auch von der Fertigungstechnik deutlich limitierter. Und wir erinnern uns schließlich ... mehr ...
Umwerfend?
Na - hoffentlich kommt da noch mehr. VW will auf dem Genfer Salon Anfang März die sportliche Dieselversion GTD des neuen Golfs Präsentieren. Die auf der neuen, achten Generation des Golf basierende ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Noch getarnt: Der neue Audi A3 Sportback
Auf dem Genfer Autosalon wird er dann komplett zu sehen sein. Der neue Audi A3 Sportback

Der neue Seat Leon ST Sportstourer 2020
Parallel zum Schrägheck Leon wird auch der Kombi Leon ST (Sportstourer) vorgestellt.

Der neue Seat Leon 2020
Als letzte Marke des VW-Konzerns bringt nun auch Seat den neuen Leon, der natürlich auch auf der Golf Plattform basiert.

smart EQ fortwo cabrio
Bildgalerie zum smart EQ fortwo cabrio

smart EQ fortwo coupe
Bildgalerie zum smart EQ fortwo coupe

smart EQ forfour
Bildgalerie zum smart EQ forfour

Elektroauto Microlino
Der Microlino ist die Reinkarnation der legendären BMW Isetta als Elektroauto.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.