Opel Combo E

Baureihen-Infos
Baujahr: 2018 - Segment: Kleinbusse
Vorgänger: Opel Combo D Nachfolger: k.A.

Informationen zum Opel Combo E

Bilder Opel Combo E - © Opel 2018

Abmessungen & Technische Daten

Abmessungen Opel Combo EVorgänger Combo D
Länge 4.403 mm +13 mm 4.390 mm
Breite ohne Spiegel 1.848 mm +17 mm 1.831 mm
Breite mit Spiegeln 2.107 mm -12 mm 2.119 mm
Höhe 1.841 mm -4 mm 1.845 mm
Radstand 2.785 mm +30 mm 2.755 mm
Überhang vorne 892 mm
Überhang hinten 726 mm
Spurweite vorne 1.553 mm +43 mm 1.510 mm
Spurweite hinten 1.567 mm +37 mm 1.530 mm
Ladelänge bis Rücksitze 1.000 mm
Ladelänge bis Vordersitze 1.880 mm
Höhe der Ladekante 584 mm

Serienausstattung & Modelljahre

Vorgängermodelle Opel Combo E

Motoren Opel Combo E

Combo E: Benzinmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1.2 DI Turbo (110 PS) Start/Stop
1199 81 / 110 175 5,5 / 125 19.995 € B

Combo E: Dieselmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1.5 Diesel (76 PS)
1499 56 / 76 152 4,1 / 108 20.145 € A
1.5 Diesel (102 PS) Start/Stop
1499 75 / 102 172 4,2 / 110 25.100 € A
1.5 Diesel (130 PS) Start/Stop
1499 96 / 130 185 4,3 / 113 27.150 € A
Verbrauch in Litern / 100km, CO2 in g/km

Kommentare Opel Combo E

Derzeit sind noch keine Kommentare für das Modell Opel Combo E verfasst worden.
Name
E-Mail
Die Angabe des Namens und der E-Mail ist natürlich freiwillig. Kommentare ohne Namen werden unter Anonym abgelegt. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Sicherheitsfrage:
Wieviel ergibt 9 minus 6?

Die Überprüfung dient dem Schutz vor Spam.

Nachrichten zur Modellfamilie Opel Combo

DatumTitel
20.02.2018Die neuen Hochdächer der PSA-Gruppe
20.02.2018Neuer Opel Combo
10.11.2011Neuer Opel Combo Kastenwagen auf der „transportCH“
Weitere Nachrichten zur Opel Combo Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Opel
AdamAdam RocksAdam SAmpera-eAstra KAstra K Sports TourerCascadaCombo ECorsa E 3-TürerCorsa E 5-TürerCorsa E OPCCorsa FCorsa F elektroCrossland XGrandland XInsignia Country TourerInsignia Gran Sport 2017Insignia GSi Gran SportInsignia GSI Sports TourerInsignia Sports Tourer 2017KarlKarl RocksMokka XVivaro IIIZafira 2017Zafira Life 2019

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Audi RS3 Sportback - Heckansicht
Audi RS3 Sportback - Heckansicht
VW e-Golf - Bild 1
VW e-Golf - Bild 1
Audi RS 5 Cabrio - Bild 5
Audi RS 5 Cabrio - Bild 5
Nissan Pulsar 2017 - Bild 9
Nissan Pulsar 2017 - Bild 9
 
Wieder fehlen viele Hersteller
Der Trend auf der IAA geht auch in diesem Jahr wieder zu weniger reinrassigen Autoherstellern. Dafür gibt es eine neue Halle mit Softwareriesen wie zum Beispiel Microsoft, IBM, Samsung SDi, SAP oder Vodafone. Hier ... mehr ...
Nachfolger vom Golf Cabrio
Das neue T-Roc Cabrio von VW wird offiziell auf der IAA 2019 vorgestellt. Im Frühjahr 2020 kommt das Cabrio dann rechtzeitig zur Frischluftsaison auf den Markt. In der Tradition von Käfer und Golf verfügt ... mehr ...
Ab 33.510 Euro Listenpreis
Der nächste Crossover geht den Nissan Weg: Nach den kleineren Geschwistern Juke und Qasqai ist jetzt auch der Nissan X-Trail als „N-WAY“-Edition bestellbar. Das ab 33.510 Euro erhältliche Sondermodell ... mehr ...
Neue Bildgalerien

VW T-Roc Cabrio
Den VW T-Roc gibt es ab 2020 auch in einer offenen Variante als klassisches Cabrio mit Stoffverdeck.

Renault Captur II
Nach dem Clio kommt jetzt auch der Renault Captur als Neuentwicklung auf den Markt. Vorstellung auf der IAA 2019.

Audi SQ7 TDI Facelift
Der Audi SQ7 TDI bekommt ein Design- und Technik-Facelift.

Ford Explorer 2019 Plug-in-Hybrid
Bilder zum Ford Explorer Plug-in Hybrid 2019

Audi SQ7 TDI
Kurz vor dem Facelift brachte Audi den SQ7 TDI als leistungsgesteigerte Version des Q7 heraus.

Audi Q3 Sportback
Erstmalig bekommt der Q3 nun auch eine coupeartike Sportback-Variante.

Audi A1 citycarver
Nach der Vorstellung des A1 schiebt Audi im Herbst mit dem A1 citycarver noch eine Variante im Offroad-Look nach.

Ford Kuga 2019
Der Ford Kuga geht im Herbst in die mittlerweile dritte Generation.

Ford Kuga 2019
Der Ford Kuga geht im Herbst in die mittlerweile dritte Generation.