E-Mobilität

400 kw - die Zahl der IAA 2017

Chargepoint Ladestation mit bis zu 400kw Ladeleistung. Bild: 2017 Mercedes-Benz.

Chargepoint Ladestation mit bis zu 400kw Ladeleistung. Bild: 2017 Mercedes-Benz.

Ohne Frage: Auf der diesjährigen IAA sind E-Mobilität und in einem Zug auch das autonome Fahren angekommen. Zwar zumeist noch in Konzepten und Studien, aber mit der Ladeinfrastruktur ist man ja auch noch nicht fertig. Und diese Leistung ist ja nun nicht unbedingt bei den Autoherstellern selber zu suchen.

400kw war dann aber für mich ganz klar DIE Zahl auf der diesjährigen IAA. Denn ab dieser Ladeleistung kommen wir auch mit einem Elektroauto der Tankzeit eines Benzin oder Dieselfahrzeugs deutlich näher.

Die Zahl wird derzeit ausschließlich von Mercedes offen kommuniziert. Das hat auch seinen Grund, denn die Stuttgarter sind unlängst mit einem Investment bei Chargepoint in die Herstellung von Ladeinfrastruktur eingestiegen.

Und eben bei Chargepoint gibt es die derzeit wohl schnellste Ladelösung. Mit 400kw Ladeleistung hätte man eine 60kw Batterie in immerhin 9 Minuten aufgeladen. Und wenn man mal bei einigermaßen defensiver Fahrweise einen Durchschnitt von 15kw auf 100 Kilometer zugrunde legt, dann klingt das in meinen Ohren durchaus plausibel und würde für immerhin 400 km reichen.

Das heißt aber auch, dass es an einer einzelnen Autobahntankstelle dann plötzlich eine Zuleitung von 4 Megawatt geben müsste, um 10 Ladesäulen zu betreiben. Auch das wird ja wahrscheinlich eine Herausforderung.

Immerhin: Langsam stimmt es versöhnlich, dass der erste Hersteller mit einer vernünftigen Idee daherkommt und sich dahinter klemmt, die vielleicht schwierigste Stelle der E-Mobilität zu meistern. Unser aller Bequemlichkeit. Und die liegt beim Tanken nun einmal bei etwa 5 Minuten.

Alles andere wäre ein Rückschritt.

csch
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Kia Carens 2014 - Die Heckleuchten hätten zwar noch etwas schärfer gezeichnet sein können, aber das ist halt Geschmackssache.
Kia Carens 2014 - Die Heckleuchten hätten zwar noch etwas schärfer gezeichnet sein können, aber das ist halt Geschmackssache.
Volvo Conept Coupe 2013 - Bild 2
Volvo Conept Coupe 2013 - Bild 2
Mercedes A-Klasse 2015 - Bild 7
Mercedes A-Klasse 2015 - Bild 7
Renault Trezor (Studie)  - Bild 2
Renault Trezor (Studie) - Bild 2
 
Autoreparatur günstig gestalten
Früher oder später stehen bei jedem Fahrzeug verschiedene Reparaturen an. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich um kleine Reparaturarbeiten wie defekte Scheibenwischer oder den Austausch der Bremsbeläge ... mehr ...
Mit 5 Jahren Garantie
Für nahezu alle Modelle im Portfolio legt VW am Anfang des Jahres wieder die beliebten United Sondermodelle auf. Fast alle Modelle heißt, dass der neue Golf dabei zumindest zunächst einmal außen vor bleibt. ... mehr ...
Sondermodelle
Mit den Sondermodellen Opel 2020 get es bei den Rüsselsheimern ins neue Jahrzehnt. Den Anfang machen die Modelle Opel Astra, Grandland X und Crossland X. Weitere sollen allerdings nach Firmenangaben noch ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Elektroauto Microlino
Der Microlino ist die Reinkarnation der legendären BMW Isetta als Elektroauto.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.

Audi RS 5 Facelift 2020
Als letzte Modelle der Baureihen A4 / A5 erhalten die RS 5 Modelle das Facelift. Hier das Coupe.

Neuer Mercedes GLA (2020)
Nach knapp sieben Jahren gibt es im Zuge der neuen A-Klasse und B-Klasse natürlich auch einen neuen Mercedes GLA.

Facelift für den Opel Insignia Gran Sport
Auch für den Insignia Gran Sport gibt es im Januar 2020 das Facelift zur Lebenshalbzeit.

Facelift für den Opel Insignia Sports Tourer
Relativ kurz nach der Einführung gibt es das Halbzeit-Facelift für den aktuellen Opel Insignia Sports Tourer. Der Insignia ist noch ein Mode...

Ford S-Max II - Facelift 2020
Auch für den S-MAX II gibt es im Modelljahr 2020 das Facelift.

Ford Galaxy III Facelift
Nach vier Jahren Bauzeit gibt es ein dezentes Facelift für den Ford Galaxy III.

Ford Galaxy III Facelift
Nach vier Jahren Bauzeit gibt es ein dezentes Facelift für den Ford Galaxy III.