Facelift ab Frühjahr 2015 im Handel

Audi liftet den Q3

Direkt zu den Modellen:
Audi Q3 (11/2018 - )
Audi Q3 Sportback (10/2019 - )
Audi RS Q3 (02/2020 - )
Audi RS Q3 Sportback (02/2020 - )
Von vorne ist das Facelift am deutlichsten zu erkennen. Bild: Audi

Von vorne ist das Facelift am deutlichsten zu erkennen. Bild: Audi

Nach etwas mehr als drei Jahren Bauzeit macht Audi den Q3 fit für die zweite Lebenshälfte. Die Veränderungen an der Karosserie sind vorne am deutlichsten - hier kommt der Audi Singleframe Kühlergrill nun deutlich besser zur Geltung. Dieser wirkt nun tatsächlich komplett eigenständig. Die letzten Konzeptstudien hatten dies ja schon vermuten lassen.

Motoren
Alle Motoren sind nun nach der Schadstoffnorm EURO6 eingestuft. Dementsprechend wird das komplette Motorenprogramm ausgetauscht. Bis zu 17 Prozent Senkung des Verbrauchs verspricht Audi hier. Und das bei jeweils gesteigerter Leistung. Die Palette reicht von 120 PS bis 220 PS mit drei Benzinern (TFSI) und drei Dieseln (TDI clean diesel).

Infotainment
Beim Infotainment hebt setzt Audi nun voll auf das MMI-System, welches die doch recht betagte chorus-Anlage vor dem Facelift ablösen soll. Das verspricht hervorragende Multimedia-Integration für iPhone & Co.

Die Änderungen zum Facelift werden wir in Kürze in unserem Fahrzeugkatalog aufnehmen.

Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Skoda Fabia RS
Skoda Fabia RS
Audi S4 - Innenraum
Audi S4 - Innenraum
Audi S1 Sportback - Innen ist alles in Schwarz gehalten. Akzente setzt Audi auf Wunsch mit Zierelementen um die Mittelkonsole und an den Vordersitz-Rückenlehnen. Hier kann die Außenfarbe gewählt werden.
Audi S1 Sportback - Innen ist alles in Schwarz gehalten. Akzente setzt Audi auf Wunsch mit Zierelementen um die Mittelkonsole und an den Vordersitz-Rückenlehnen. Hier kann die Außenfarbe gewählt werden.
Ford Focus 5-Türer 2015 - Bild 6
Ford Focus 5-Türer 2015 - Bild 6
 
Karosserie und Licht
Ein Facelift bringt Opel für den Insignia, der als letztes Modell aus der Partnerschaft mit GM hervorgegangen ist. Die Tage der Modelle aus dieser Zusammenarbeit sind ja bekanntlich gezählt und so bekommt ... mehr ...
Zugpferd Elektroauto?
Volkswagen muss angesichts der immer strafferen Klimaziele mehr und mehr auf Elektromobilität setzen. Tesla hat angekündigt, nun ebenfalls in Deutschland zu produzieren, damit steht der Konzern Volkswagen ... mehr ...
Zweite Auflage
Der Mercedes GLA geht in die zweite Saison: Am 11. Dezember 2019 wird er offiziell vorgestellt. Genau gesagt um 14 Uhr MEZ. Die Premiere wird Live per Stream übertragen, so dass, wenn der Server nicht ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Facelift für den Opel Insignia Gran Sport
Auch für den Insignia Gran Sport gibt es im Januar 2020 das Facelift zur Lebenshalbzeit.

Facelift für den Opel Insignia Sports Tourer
Relativ kurz nach der Einführung gibt es das Halbzeit-Facelift für den aktuellen Opel Insignia Sports Tourer. Der Insignia ist noch ein Mode...

Ford S-Max II - Facelift 2020
Auch für den S-MAX II gibt es im Modelljahr 2020 das Facelift.

Ford Galaxy III Facelift
Nach vier Jahren Bauzeit gibt es ein dezentes Facelift für den Ford Galaxy III.

VW ID.SPACE VIZZION
Die Studie VW ID.SPACE Vizzion kann man sich gut als Kombi des ID3 vorstellen.

Ausblick auf den BMW i4 Gran Coupe
Für das Jahr 2021 hat BMW sich die Elektrifizierung der Mittelklasse vorgenommen. Der BMW i4 steht dann in den Startlöchern.

Der neue Audi e-tron Sportback
Auch für den Audi e-tron gibt es ab 2020 eine Sportback Variante. An die neue Form des Sportbacks haben wir uns mittlerweile gewöhnt.

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.