Pilotiertes Fahren

Audi triumphiert in Hockenheim


Pilotiertes Fahren ist, darin sind sich Experten einig, eine der bedeutendsten Zukunftstechnologien. Ähnlich wie im Flugzeug, wo der Autopilot bereits seit Jahrzehnten im Einsatz ist und die Piloten bei langwierigen und langweiligen Routineaufgaben unterstützt, wird das Auto der (nicht mehr so fernen) Zukunft in der Lage sein, den Fahrer etwa in der Hauptverkehrszeit zu entlasten und selber fahren. Möglich wird das durch Technik, an der Automobilhersteller wie Audi seit mehr als 15 Jahren arbeiten und die als Assistenzsysteme bereits vielfach in Serienfahrzeugen eingesetzt werden. Noch sind viele Fragen zum pilotierten Fahren ungeklärt, doch zumindest die technische Entwicklung geht mit großen Schritten voran.

Das bewies Audi am 19. Oktober 2014 beim Saisonfinale der DTM auf dem Hockenheimring. Der Audi RS 7 piloted driving concept ging ohne Fahrer an den Start zum Grand Prix Kurs und umrundete die anspruchsvolle Rennstrecke in etwas mehr als 2 Minuten und erreichte eine Spitzengeschwindigkeit von rund 240 km/h. Wer keine Gelegenheit hatte, selber am Hockenheimring zu stehen und Audis neuesten Technikträger auf der Strecke zu erleben, der kann sich die Höhepunkte der Fahrt auf Video ansehen und sich selber ein Bild davon machen, wie weit die Technik heute bereits gekommen ist.



Für Audi ist pilotiertes Fahren einer der wichtigsten Innovationstreiber und zudem ein logischer nächster Schritt in der automobilen Evolution. Denn die berühmte Freude am Fahren ist bei den meisten Autofahrern spätestens dann vorbei, wenn die Innenstädte und Autobahnen zu den täglichen Stoßzeiten überfüllt sind. Dann überwiegt der Stress und fordert zudem volle Konzentration vom Fahrer, um im dichten Verkehr keinen Unfall zu verursachen. Hier genau sieht Audi das größte Potential und will Autofahrer durch intelligente Assistenzsysteme entlasten und nicht etwa ersetzen. Das pilotierte Fahren kenne kein „müssen“, sondern lasse dem Fahrer immer die Wahl. Denn der steht auch in Zukunft im Mittelpunkt und trifft die Entscheidungen im Auto.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

BMW X6 M
BMW X6 M
VW Polo Bluemotion
VW Polo Bluemotion
Audi A5 Sportback - Cockpit
Audi A5 Sportback - Cockpit
Peugeot 107 - Front
Peugeot 107 - Front
 
Wie Sie dran kommen - was erlaubt ist
Wunschkennzeichen beinhalten in der Regel einen Bezug auf den eigenen Namen oder das Geburtsdatum des Fahrzeughalters. Beschriftungen, wie zum Beispiel "HE-XE 1983" oder "S-EX 1067", sind überaus häufig ... mehr ...
Tipps und Infos
Seit dem 1. Oktober 1907 sind in Deutschland Nummernschilder an Kraftfahrzeugen Pflicht. Mit zunehmendem Aufkommen von Motorfahrzeugen wurde der Schritt notwendig, um diese sicher identifizieren zu können. ... mehr ...
Ersatzteile
Es kann immer mal passieren, dass ein Auto so kaputt, verrostet oder schrottreif verunfallt ist, dass sich eine Reparatur nicht lohnt, weil sie den Wiederbeschaffungswert übersteigen würde. Aber trotzdem ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Mitsubishi Space Star Facelift 2020
Bildgalerie zum Facelift des Space Stars von Mitsubishi.

Der neue Mitsubishi ASX 2023
Mitsubishi nutzt für den neuen ASX die Partnerschaft mit einem europäischen Autohersteller. Das Ergebnis kommt im Frühjahr 2023 auf den M...

Studie ID.AERO für ID.7?
Dass diese Limousine der Nachfolger der Passat Limousine wird? Das ist klar. Ob die kürzlich als ID.AERO vorgestellte Studie dann auf den N...

Bildgalerie zum Facelift des Hyundai Kona Elektro
Auch der Kona Elektro ist mittlerweile schon in der zweiten Lebenshälfte angelangt. Das Facelift ist aber recht behutsam.

Der neue BMW XM
Mit dem BMW XM bringt die BMW M GmbH das stärkste und größte bislang von ihr gebaute Auto heraus. Aber immerhin: Es ist ein Plug-in Hybri...

Hyundai Ioniq 5
Im unteren SUV-Segment platziert Hyundai den elektrischen Ioniq 5. Hier die Bilder

Hyundai Ioniq
Bildgalerie zum Hyundai Ioniq

Ford Puma ST
Fotogalerie zum Ford Puma ST

Ford Puma ST
Fotogalerie zum Ford Puma ST