Informationen zum Renault Twingo 2014

Infotainment / Connected Car - Renault Twingo 2014

Auch in Sachen Konnektivität steht der neue Renault Twingo gut da. Das Renault Modell ist das einzige City-Car auf dem Markt, bei dem die Kunden die Wahl zwischen zwei Multimediasystemen haben.

Es erfüllt damit die Ansprüche jüngerer Kunden nach ständiger Konnektivität. Dank der Infotainment-App R & GO® lässt sich ein Smartphone via Bluetooth® bequem mit Autoradio und Fahrzeug koppeln. R & GO® erweitert die Radio-Funktionen um Zusatzfunktionen wie Navigation, Multimedia und Fahrzeug­informationen, die komfortabel über das Smartphone steuerbar sind (Serie für Dynamique und Luxe).

Außerdem ist für den Twingo die jüngste Generation des integrierten Multimediasystems Renault R-Link mit Online-Anbindung verfügbar. Merkmale des R-Link Evolution sind die Zoom- und Blätter­funktion auf dem Display sowie das Digitalradio (Option für Luxe).

Nachrichten zur Modellfamilie Renault Twingo

DatumTitel
22.01.2019Renault Twingo mit überarbeiteter Optik und neuem Infotainment
08.06.2016Renault Twingo GT mit 100 PS
13.02.2014Renault: Neuer Twingo mit Heckmotor und Heckantrieb in Genf
Weitere Nachrichten zur Renault Twingo Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Renault
CapturCaptur IIClio 2019Clio Grandtour 2013Espace 2015Grand Scenic 2017KadjarKangooKangoo RapidKoleos 2017Megane 2016Megane Grandtour 2016Megane RS 2017Scenic 2016Talisman GrandtourTalisman LimousineTraficTwingo 2014

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Hyundai i30 - Der Hyundai i30 auf der IAA 2011 - Weltpremiere
Hyundai i30 - Der Hyundai i30 auf der IAA 2011 - Weltpremiere
Ford Fiesta 2013 - Cockpit
Ford Fiesta 2013 - Cockpit
Der Juke Nismo kommt mit 18" LM-Felgen und Reifen der Dimension 225/45 R18-
Der Juke Nismo kommt mit 18" LM-Felgen und Reifen der Dimension 225/45 R18-
Opel Astra J Sports Tourer - Bild 5
Opel Astra J Sports Tourer - Bild 5
 
Ausblick auf den neuen 4er
Viel trinken heißt es oft, wenn es um die Nieren geht. Die Studie Vision 4 hat sehr viel getrunken, denn die BMW Niere ist äußerst gut entwickelt. Ob das so in Serie geht, wage ich ein wenig zu bezweifeln ... mehr ...
IAA 2019
Bei Audi gibt es auf der IAA eine Menge Facelifts und neue RS Boliden zu sehen. Unter anderem stehen die Facelifts der A5 Baureihe am Stand. Während das Design außen doch recht behutsam umgestaltet ... mehr ...
Die nächste Revolution nach dem Golf?
Kein Platz für den neuen Golf auf der IAA. Das wäre eigentlich die gute Tradition gewesen, die 8. Generation des Bestsellers aus Wolfsburg quasi im eigenen Wohnzimmer zu präsentieren. Aber Pustekuchen. Stattdessen ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Audi RS 6 Avant
Ab Anfang 2020 gibt es jetzt auch den RS 6 Avant.

Land Rover Defender 90
Zwei Jahre nach der Einstellung des alten Defender 90 bringt Land Rover dann doch noch einen Nachfolger.

BMW Vision 4
Einen Ausblick auf den neuen 4er, der voraussichtlich Anfang 2021 kommt, gibt BMW mit dem Vision 4. Die derzeit noch beeindruckende Niere kö...

Mercedes Vision EQS
Eine mögliche Zukunft der S-Klasse? Mit dem Vision EQS gibt Mercedes einen Ausblick auf großzügiges aber zeitgleich emotionales Fahren in de...

Audi AI:Trail quattro Concept
Eine reduzierte Offroad-Studie zeigt Audi mit dem AI:Trail quattro auf der IAA 2019.

Audi RS 7 Sportback
Kurze Zeit nach dem Audi S7 kommt jetzt auch der RS 7 Sportback auf den Markt. Premiere auf der IAA 2019.

Hyundai i10
Der neue Hyundai i10 wird auf der IAA 2019 vorgestellt.

BMW 8er Gran Coupe
Kurz vor der IAA 2019 vorgestellt wurde das BMW 8er Gran Coupe.

BMW 8er Gran Coupe
Kurz vor der IAA 2019 vorgestellt wurde das BMW 8er Gran Coupe.