Informationen zum Renault Twingo 2014

Garantie, Wartung, Service und Inspektion - Renault Twingo 2014

Shortfacts

Baujahr: 2014 -
Segment: Minis
Vorgänger:Renault Twingo
Nachfolger: k.A.
Die günstigen Verbrauchswerte der Twingo Motoren tragen entscheidend zu den günstigen Unterhaltskosten des Renault Modells bei. Hinzu kommen Details wie die wartungsfreie Steuerkette bei beiden Motorisierungen. Die routinemäßige „kleine“ Inspektion (Ölwechsel, Austausch des Pollenfilters) ist alle 20.000 Kilometer oder einmal im Jahr fällig.

Damit die Wartung des Heckmotormodells mit so wenig Aufwand wie möglich verbunden ist, entschieden sich die Konstrukteure für einfache und praktische Lösungen. Die Batterie sowie die Einfüllstutzen für Kühlwasser, Scheibenwischwasser und Bremsflüssigkeit befinden sich unter der Fronthaube und sind durch Vorziehen der Abdeckung um 22 Zentimeter schnell erreichbar. Um in den Motorraum zu gelangen, etwa zum Nachfüllen von Öl, lässt sich die geräuschdämmende Bodenplatte im Gepäckabteil leicht mit sechs Schrauben entfernen. Spezialwerkzeug ist hierfür nicht erforderlich.

Ebenfalls durchdacht: Damit für Servicearbeiten und Reparaturen an Anlasser, Klimakompressor und Lichtmaschine der Motor nicht komplett vom Chassis getrennt und ausgebaut werden muss, haben die Renault Spezialisten ein System entwickelt, mit dem sich das Triebwerk um 15 Zentimeter absenken lässt.

Für das Gesamtfahrzeug besteht eine Neuwagengarantie von zwei Jahren ohne Kilometerbegrenzung. Renault gewährt außerdem zwölf Jahre Karosseriegarantie gegen Durchrostung und eine lebenslange Mobilitätsgarantie, die daran gebunden ist, dass der Kunde Wartungen nach Herstellervorschrift in einer Renault Vertragswerkstatt durchführen lässt.

Nachrichten zur Modellfamilie Renault Twingo

DatumTitel
24.02.2020Renault Twingo bald auch elektrisch
22.01.2019Renault Twingo mit überarbeiteter Optik und neuem Infotainment
08.06.2016Renault Twingo GT mit 100 PS
Weitere Nachrichten zur Renault Twingo Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Renault
Captur IIClio 2019Espace 2015Grand Scenic 2017KadjarKangooKangoo RapidKoleos 2017Megane 2016Megane Grandtour 2016Megane RS 2017Scenic 2016Talisman GrandtourTalisman LimousineTraficTwingo 2014ZOEZOE 1.5 (2020)

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Mazda Kazamai
Mazda Kazamai
Seat Exeo ST
Seat Exeo ST
VW CrossPolo
VW CrossPolo
BMW 3er Touring - Innenraum, Luxury Line
BMW 3er Touring - Innenraum, Luxury Line
 
Sattes Minus
Es war ja nicht anders zu erwarten. Dennoch - wenn man solche Zahlen sieht, dann kann einem schon schwindelig werden. Nur noch knapp 40% der sonst üblichen Menge an Fahrzeugen wurde im April neu erworben ... mehr ...
Führerschein zu schnell weg...
Gerade erst ist die Novelle der Straßenverkehrsordnung in Kraft getreten, da deuten sich schon wieder Änderungen an. Stein des Anstoßes ist der schnelle Verlust des Führerscheins bereits ab einer Geschwindigkeitsübertretung ... mehr ...
Medienberichte
Medienberichten zufolge, die sich auf Insiderinformationen stützen, plant Nissan möglicherweise die Abkehr vom Europageschäft - und zwar in nicht so ferner Zukunft. Bereits die Renault-Nissan Allianz und ... mehr ...
Neue Bildgalerien

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Renault Talisman Grandtour Facelift
Gutes Design braucht nicht viel Lifting: Kaum neuer Look für den Talisman Grandtour.

Renault Talisman Facelift
Auch der ebenfalls 2015 vorgestellte Mittelklassewagen Renault Talisman erhält in diesem Frühjahr ein Facelift.

Facelift des Renault Megane
Als der Megane 2015 vorgestellt wurde, war sofort klar: Das ist ein klasse Design. So wundert es also nicht, dass das Facelift keine großen ...

Der neue Fiat 500 II
Ganze 13 Jahre hatte der Vorgänger auf dem Buckel und war trotzdem noch immer ein Verkaufsschlager. Der neue Fiat 500 tritt also ein schwere...

Studie Dacia Spring Electric
Mit der Studie Spring Electric gibt Dacia einen Ausblick auf ein elektrisches SUV der Marke.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.