Peugeot Peugeot 308

Baureihen-Infos
Baujahr: 2013 - Segment: Kompaktklasse
Vorgänger: Peugeot Peugeot 308 Nachfolger: k.A.
Alternativen: VW Golf VII | Ford Focus | Mazda Mazda3 5-Türer | Renault Megane | Opel Astra J

Informationen zum Peugeot Peugeot 308

Der Peugeot Peugeot 308 im Überblick

Das erste Mal der gleiche Name bei Peugeot. Der neue 308 beerbt den alten 308. Und das macht er zumindest von den ersten Fotos her sehr gut.

Offiziell das erste Mal zu sehen sein soll der Peugeot 308 auf der IAA 2013 am ersten Pressetag (10. September). Die Markteinführung ist für den Herbst geplant. Daher sind die genauen Baujahr-Abgrenzungen noch mit ein bisschen Vorbehalt zu genießen.

Die Designlinie folgt ganz dem Peugeot 208, der auch vom Absatz her an alte Peugeot-Erfolge anzuknüpfen scheint.

Darüber hinaus hat Peugeot die Motoren überarbeitet, den Innenraum aufgeräumt wie kaum ein anderer Hersteller und setzt sich deutlich von der Masse ab. Auch die Verbräuche sollen stark gesunken sein - Peugeot will den 308 in einer Variante mit weniger als 85 g CO2 pro Kilometer anbieten.

140 kg Gewichtsersparnis sollen gegenüber dem Vorgänger realisiert worden sein. Dazu kommt eine geringere Höhe (ca. minus 3 cm) und damit weniger Luftwiderstand. Der Verbrauch wird damit sicherlich spürbar sinken.

Zu den Motoren des 308 hat Peugeot derzeit noch nichts genaues Preis gegeben. Sobald uns hier nähere Infos vorliegen, werden diese ergänzt.

Abmessungen & Technische Daten

Abmessungen Peugeot Peugeot 308Vorgänger Peugeot 308
Länge 4.250 mm -26 mm 4.276 mm
Breite ohne Spiegel 1.815 mm
Breite mit Spiegeln 2.038 mm
Höhe 1.460 mm -38 mm 1.498 mm
Radstand 2.608 mm
Spurweite vorne 1.526 mm
Spurweite hinten 1.526 mm
Gepäckraum,
bei umgeklappten Rücksitzen
470 Liter
+86 Liter
384 Liter
1.201 Liter
Zeichnungen

Farben Peugeot Peugeot 308

Lackgruppe: Uni
Lackgruppe: Metallic
Lackgruppe: Uni

Serienausstattung & Modelljahre

2014

Vorgängermodelle Peugeot Peugeot 308

Motoren Peugeot Peugeot 308

Peugeot 308: Benzinmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1.2 l PureTech (110 PS)
1199 81 / 110 191 4,6 / 104 20.000 € A
1.2 l PureTech (131 PS)
1199 96 / 131 200 4,6 / 105 23.800 € A

Peugeot 308: Dieselmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1.5 l BlueHDi FAP (102 PS) Start / Stop
1499 75 / 102 186 3,7 / 98 21.700 € A
1.5 l BlueHDi FAP (130 PS) Start / Stop
1499 96 / 130 204 3,6 / 94 25.800 € A+
Verbrauch in Litern / 100km, CO2 in g/km
Nicht mehr produzierte Modelle:

Kommentare Peugeot Peugeot 308

Derzeit sind noch keine Kommentare für das Modell Peugeot Peugeot 308 verfasst worden.
Name
E-Mail
Die Angabe des Namens und der E-Mail ist natürlich freiwillig. Kommentare ohne Namen werden unter Anonym abgelegt. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Sicherheitsfrage:
Wieviel ergibt 9 minus 6?

Die Überprüfung dient dem Schutz vor Spam.

Nachrichten zur Modellfamilie Peugeot 308

DatumTitel
16.04.2015Peugeot 308 R HYbrid - Concept-Car mit 500 PS starkem Benzin-Hybrid-Antrieb
29.11.2013Peugeot 308 erhält fünf Sterne beim Euro-NCAP-Crashtest
19.09.2013Neuer Peugeot 308 ab 21. September im Handel.
Weitere Nachrichten zur Peugeot 308 Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Peugeot
Peugeot 108Peugeot 108 TOP!Peugeot 2008Peugeot 2008 (2020)Peugeot 208 (2019)Peugeot 3008Peugeot 308Peugeot 308 GTPeugeot 308 GTiPeugeot 308 swPeugeot 308 sw GTPeugeot 5008Peugeot 508Peugeot 508 swPeugeot e-2008Peugeot e-208Rifter

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Renault Scenic
Renault Scenic
Nissan Tiida
Nissan Tiida
Mercedes SLK
Mercedes SLK
Mini Cooper Coupe - Cooper SD
Mini Cooper Coupe - Cooper SD
 
Nicht nachmachen ...
Sieht cool aus, sollte man aber zuhause vielleicht doch nicht nachmachen: Der neue Land Rover Defender hat bsetimmt Chancen, an den Kultstatus anzuknüpfen. Und er kann sicherlich auch fliegen, wie das ... mehr ...
Erst informieren, dann besser kaufen
Trotz der berechtigten Diskussionen über Umweltschutz und Klimawandel ist der Bedarf an Autos in Deutschland nach wie vor ungebrochen. Im Jahr 2019 wurden etwa mehr ...
Topmodell
Ab März gibt es beim Insignia nun auch einen neuen Motor. Das wird dann auch nicht wieder ein Diesel wie bisher, sondern ein Zweiliter Turbobenziner mit 169 kW / 230 PS - 20 PS mehr also als bisher. Neu ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Noch getarnt: Der neue Audi A3 Sportback
Auf dem Genfer Autosalon wird er dann komplett zu sehen sein. Der neue Audi A3 Sportback

Der neue Seat Leon ST Sportstourer 2020
Parallel zum Schrägheck Leon wird auch der Kombi Leon ST (Sportstourer) vorgestellt.

Der neue Seat Leon 2020
Als letzte Marke des VW-Konzerns bringt nun auch Seat den neuen Leon, der natürlich auch auf der Golf Plattform basiert.

smart EQ fortwo cabrio
Bildgalerie zum smart EQ fortwo cabrio

smart EQ fortwo coupe
Bildgalerie zum smart EQ fortwo coupe

smart EQ forfour
Bildgalerie zum smart EQ forfour

Elektroauto Microlino
Der Microlino ist die Reinkarnation der legendären BMW Isetta als Elektroauto.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.