Nachfolger vom Vivaro Combi

Opel Zafira Life ab sofort bestellbar

Direkt zu den Modellen:
Opel Zafira 2017 (12/2016 - )
Opel Zafira Life 2019 (04/2019 - )
Der Zafira Life ist ab sofort bestellbar. Preise beginnen ab 34.660 Euro. Bild: Opel

Der Zafira Life ist ab sofort bestellbar. Preise beginnen ab 34.660 Euro. Bild: Opel

Der Zafira Life kann ab sofort zu Preisen ab 34.660 Euro geordert werden (alle Preise UVP inkl. MwSt.). So fährt der flexible Großraum-Pkw als Zafira Life Selection mit Platz für fünf Passagiere, Top-Komfort und vielen praktischen Lösungen vor. Unter der Haube sorgt ein Euro 6d-TEMP zertifizierter 1,5-Liter-Turbodiesel mit 75 kW/102 PS für adäquate Leistung.

Der ab 44.600 Euro bestellbare Top-of-the-Line-Business-Pkw Zafira Life Tourer– ebenfalls in M-Länge – bietet darüber hinaus serienmäßig Technologien und Assistenzsysteme wie das Head-up-Display, einen individuell programmierbaren Geschwindigkeitsregler und -begrenzer sowie das Apple CarPlay und Android Auto kompatible Infotainment-System „Multimedia Radio“. Das bereits enthaltene Soundsystem mit zehn Premiumlautsprechern sowie Verstärker und Subwoofer sorgt für optimalen Hörgenuss. Fahrer und Beifahrer nehmen auf Komfort-Ledersitzen inklusive Massagefunktion und Sitzheizung Platz. Einen kühlen Kopf auch an heißen Tagen garantieren vorne die Zwei-Zonen-Klimatisierungsautomatik sowie eine zusätzliche Klimaanlage für die hinteren Passagiere. Der Dachhimmel mit drei Leseleuchten und Ambientebeleuchtung verstärkt die Wohlfühl-Atmosphäre im Fond. Den Zugang zur jeweils aus zwei Leder-Einzelsitzen bestehenden zweiten und dritten Reihe erleichtert die sensorgesteuerte elektrische Schiebetür: Eine Fußbewegung unter der Fahrzeugseite genügt, und schon wird der Zutritt gewährt. Die Ledersitze im Fond sind dabei praktisch auf Schienen befestigt und können bei Bedarf einfach umgeklappt und herausgenommen werden. Mit ihrem Business-Class-Ambiente wird die Tourer-Variante zur Visitenkarte eines jeden Unternehmens.

Für satte Leistung steht in dieser Zafira Life-Version der 110 kW/150 PS starke Zweiliter-Turbodiesel als Einstiegsmotor bereit. Von außen macht der Zafira Life Tourer mit Bi-Xenon-Scheinwerfern samt LED-Tagfahrlicht und 17-Zoll-Leichtmetallrädern im BiColor-Design Eindruck.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Citroen C5 Cross Tourer - Bild 6
Citroen C5 Cross Tourer - Bild 6
BMW M4 Coupe - DTM Safety Car 2014 - Bild 8
BMW M4 Coupe - DTM Safety Car 2014 - Bild 8
Opel Astra K Sports Tourer 2017 - Lava Rot
Opel Astra K Sports Tourer 2017 - Lava Rot
Der neue Ford Focus ST (MJ 2019) - Bild 9
Der neue Ford Focus ST (MJ 2019) - Bild 9
 
Sportluxus
Etwas mehr als ein Jahr nach dem neuen Audi A8 erblickt nun auch der neue S8 das Licht der Welt. Der Achtzylinder TFSI leistet mittlerweile 420 kW / 571 PS und ist damit noch einmal deutlich stärker ... mehr ...
Das hätten Sie nicht vermutet
Eine gute Verkehrs- und Stadtplanung sowie optimale Verkehrsführung ist für bundesdeutsche Großstädte wichtiger denn je. Die immer weiter steigende Verkehrsdichte verlangt dabei nach exzellenten Ideen, ... mehr ...
Heute kundgetan
Tesla will nach Angaben des Bundesministeriums für Wirtschaft eine neue Fabrik in Deutschland bauen. Damit hat Deutschland das Rennen um den nächsten möglichen Standord von Tesla scheinbar gewonnen. Demnach ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.

Der neue Skoda Octavia IV Combi
Im Gegensatz zum VW Golf VIII wurde der Skoda Octavia IV Combi zeitgleich zur Limousine und obendrein auch schon vor dem Golf VIII Kombi vor...

Der neue Skoda Octavia IV
Dem neuen Golf musste der Octavia noch den den Vortritt lassen. Jetzt wurde aber auch der auf der gleichen Plattform basierende Skoda präsen...

Das neue BMW 2er Gran Coupe
Hebt die Kompaktklasse eine Etage höher: Das BMW 2er Gran Coupe.

Der neue Golf VIII
Für einen Golf ist der Golf VII extrem lange gebaut worden. Jetzt aber wird er nach fast acht Jahren durch den Golf VIII abgelöst.

Der neue Toyota Yaris
Nach über acht Jahren Bauzeit und mehreren Facelifts löst Toyota den Yaris mit der nunmehr vierten Generation ab.

Mercedes GLB
Auf die B-Klasse passt auch noch ein SUV. Nennt sich dann Mercedes GLB.

Nissan Juke II
Unverkennbar: Der Nissan Juke bleibt sich treu. Progressives und gewöhnungsbedürftiges Design in der zweiten Generation.

Nissan Juke II
Unverkennbar: Der Nissan Juke bleibt sich treu. Progressives und gewöhnungsbedürftiges Design in der zweiten Generation.