Volvos neues Elektroauto ab 39.900 Euro

Polestar 2 - bis zu 408 PS und 500 km Reichweite

Direkt zu den Modellen:
Polestar Polestar 2 (06/2019 - )
Der Polestar 2 aus dem Hause Volvo kommt Anfang 2020 zu einem Preis von 59.900 Euro und einer Leistung von 408 PS. Bild: Polestar

Der Polestar 2 aus dem Hause Volvo kommt Anfang 2020 zu einem Preis von 59.900 Euro und einer Leistung von 408 PS. Bild: Polestar

Ab Anfang 2020 soll die Produktion des neuen Polestar 2 starten. Polestar - das ist zunächst einmal die Marke für reinelektrischen Antrieb des schwedischen Herstellers Volvo. Da haben wir dann auch direkt gedacht: Ah - also richtig teuer.

Aber das ist erst einmal weit gefehlt. "Lediglich" 59.900 Euro peilt Volvo für den Polestar 2 in der Launch Edition. Das heißt: 78 kWh Batterie für bis zu 500 km pro Ladung und 408 PS aus zwei Elektromotoren. Das ist die Variante, die in den ersten 12 Monaten verfügbar sein soll. Für einen Volvo - äh Polestar natürlich - ist das allein schon eine Kampfansage.

Nach den zwölf Monaten aber geht der Kampf eine Runde weiter und der Preis soll ab 39.900 Euro beginnen. Bei dann allerdings reduzierten Leistungswerten, die noch nicht näher angegeben sind.

Der Polestar 2 gibt sich ganz unverhohlen als Frontalangriff auf den Tesla Model 3 aus.

Wenn Volvo hält, was man hier vollmundig verspricht, dann wird sich Tesla wahrscheinlich warm anziehen können.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Nissan Gripz Concept - Bild 18
Nissan Gripz Concept - Bild 18
Peugeot 3008 MJ 2015 - Bild 6
Peugeot 3008 MJ 2015 - Bild 6
Audi Q8 Concept - Bild 1
Audi Q8 Concept - Bild 1
Smart Vision EQ - Bild 9
Smart Vision EQ - Bild 9
 
Zwischen CX-3 und CX-5 ist noch Luft
it dem Mazda CX-30 feiert auf dem Genfer Automobilsalon das zweite Modell einer neuen Mazda Generation seine Weltpremiere. Das Kompakt-SUV verkörpert alles, was das Besondere eines Mazda ausmacht: das ... mehr ...
Komplett anders
Seit der Markteinführung 2009 hat Mitsubishi Motors rund 1,32 Millionen Einheiten des ASX in rund 90 Ländern weltweit verkauft. Die größten Märkte sind Nordamerika, Europa, Australien und China. Der ASX ... mehr ...
Kombis sind nicht tot.
Kurz nach dem Coupe bringt Mercedes jetzt mit dem Shooting Brake auch die Kombiversion des Mercedes CLA. Er hört wieder auf den Namen Shooting Brake und wurde vor einigen Tagen auf dem Genfer Autosalon ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Fiat Centoventi Concept
Eine mögliche komplette E-Baureihe skizziert Fiat mit Entwürfen zum Centoventi.

Honda e-Prototype
Honda zeigt mit dem e-Prototype ein kleines Stadtauto mit Retro-Charme.

Citroen The Citroenist
Großer Sportvan - das ist die Vision des Citroens The Citroenist. Noch ein Konzeptfahrzeug

Peugeot Concept 508 Sport Engineered
Eine Sportversion des 508 gibt es bei Peugeot in Genf zu sehen.

Piech Mark Zero
Piech steht für eine automobile Dynastie. Jetzt sind die Nachfahren bereits am Zug und entwickeln im Rahmen der Piech AG aus der Schweiz ein...

Toyota GR Supra GT4 Concept
Eine Studie für den Rennsport gibt es mit dem Toyota GR Supra GT4 Concept.

Toyota Corolla GR Sport 2019
Auch die Sportversion GR Sport vom Toyota Corolla wird in Genf in diesem Jahr präsentiert.

Toyota Corolla Trek 2019
Zusätzlich zum normalen Corolla gibt es diesmal auch eine auf Outdoor zurechtgemachte Version.

Toyota Corolla Trek 2019
Zusätzlich zum normalen Corolla gibt es diesmal auch eine auf Outdoor zurechtgemachte Version.