Mit Vollausstattung

Sondermodell Dacia Duster Adventure

Direkt zu den Modellen:
Dacia Duster II (03/2018 - )
Dacia Duster Adventure: Vollausstattung für unter 19.000 Euro. Bild: Dacia.

Dacia Duster Adventure: Vollausstattung für unter 19.000 Euro. Bild: Dacia.

Komplettausstattung zum Vorzugspreis: Das neue, ab sofort bestellbare Sondermodell Dacia Duster Adventure lässt ab 18.900 Euro nahezu keine Komfortwünsche offen. Der serienmäßige Lieferumfang umfasst Details wie die Klimaautomatik, Sitzheizung vorne und das schlüssellose Zugangs- und Startsystem Keycard Handsfree. Die edle Sonderedition ist exklusiv mit dem neuen Turbobenziner TCe 150 GPF motorisiert, der souveräne Fahrleistungen ermöglicht.

Mit dem Duster Adventure bringt Dacia serienmäßig Komfortelemente aus höheren Fahrzeugklassen in das SUV-Modell, das 2018 in Deutschland 22.700 Neuzulassungen und damit ein Plus von 43,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnete. Neben Klimaautomatik, Sitzheizung vorne und Keycard Handsfree zählt die Multiview-Kamera, die das Einparken und Fahrten im Gelände mit Hilfe von vier Weitwinkelkameras erleichtert, zur Vollausstattung ab Werk1. Das Touchscreen-Multimediasystem Media-Nav Evolution mit Smartphone-Integration per Apple CarPlay und Android Auto sorgt für zeitgemäße Konnektivität, der Toter-Winkel-Warner steigert die Sicherheit.

Die äußere Erscheinung des Duster Adventure kennzeichnen unter anderem 17-Zoll-Leichtmetallräder. Außenspiegelgehäuse, Dachreling sowie Unterfahrschutz vorne und hinten sind in Silber gehalten, Heckfenster und hintere Seitenscheiben sind stark getönt. Die verchromte Auspuffblende vervollständigt den markanten Auftritt.

Dacia bietet den Duster Adventure exklusiv mit Frontantrieb an. Der neue 1,3-Liter-Turbobenziner TCe 150 GPF vereint geringen Verbrauch mit modernster Abgasreinigung. Dank des effizienten Rußpartikelfilters (Gasoline Particulate Filter = GPF) erfüllt der Vierzylinder die Schadstoffnorm Euro 6d-Temp. Das Maximaldrehmoment von 250 Nm bei 1.700 1/min, die Höchstgeschwindigkeit von 191 km/h und die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 10,4 Sekunden garantieren viel Fahrspaß.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

VW CrossGolf - Vordersitze
VW CrossGolf - Vordersitze
VW Jetta VI - Bild 10
VW Jetta VI - Bild 10
Peugeot Quartz Concept - Bild 6
Peugeot Quartz Concept - Bild 6
Lexus LS 500h (2018) - Bild 18
Lexus LS 500h (2018) - Bild 18
 
Sicherheit geht vor
Wer demnächst einen Volvo kauft, der fährt in Zukunft mit einem eingebauten Tempolimit. Nicht 130, aber 180 km/h hat sich der schwedische Hersteller als Limit auserkoren. Zumindest für Deutschland ein ... mehr ...
Auch die Franzosen
Auch Peugeot springt nun auf den Pickup-Zug auf. Während Pickups in Amerika eigentlich immer Gang und Gäbe waren, fristen sie hier in Deutschland eher ein Nischendasein. Im Zuge der SUVisierung wächst ... mehr ...
Nicht nachmachen ...
Sieht cool aus, sollte man aber zuhause vielleicht doch nicht nachmachen: Der neue Land Rover Defender hat bsetimmt Chancen, an den Kultstatus anzuknüpfen. Und er kann sicherlich auch fliegen, wie das ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Noch getarnt: Der neue Audi A3 Sportback
Auf dem Genfer Autosalon wird er dann komplett zu sehen sein. Der neue Audi A3 Sportback

Der neue Seat Leon ST Sportstourer 2020
Parallel zum Schrägheck Leon wird auch der Kombi Leon ST (Sportstourer) vorgestellt.

Der neue Seat Leon 2020
Als letzte Marke des VW-Konzerns bringt nun auch Seat den neuen Leon, der natürlich auch auf der Golf Plattform basiert.

smart EQ fortwo cabrio
Bildgalerie zum smart EQ fortwo cabrio

smart EQ fortwo coupe
Bildgalerie zum smart EQ fortwo coupe

smart EQ forfour
Bildgalerie zum smart EQ forfour

Elektroauto Microlino
Der Microlino ist die Reinkarnation der legendären BMW Isetta als Elektroauto.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.