Mit Vollausstattung

Sondermodell Dacia Duster Adventure

Direkt zu den Modellen:
Dacia Duster II (03/2018 - )
Dacia Duster Adventure: Vollausstattung für unter 19.000 Euro. Bild: Dacia.

Dacia Duster Adventure: Vollausstattung für unter 19.000 Euro. Bild: Dacia.

Komplettausstattung zum Vorzugspreis: Das neue, ab sofort bestellbare Sondermodell Dacia Duster Adventure lässt ab 18.900 Euro nahezu keine Komfortwünsche offen. Der serienmäßige Lieferumfang umfasst Details wie die Klimaautomatik, Sitzheizung vorne und das schlüssellose Zugangs- und Startsystem Keycard Handsfree. Die edle Sonderedition ist exklusiv mit dem neuen Turbobenziner TCe 150 GPF motorisiert, der souveräne Fahrleistungen ermöglicht.

Mit dem Duster Adventure bringt Dacia serienmäßig Komfortelemente aus höheren Fahrzeugklassen in das SUV-Modell, das 2018 in Deutschland 22.700 Neuzulassungen und damit ein Plus von 43,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnete. Neben Klimaautomatik, Sitzheizung vorne und Keycard Handsfree zählt die Multiview-Kamera, die das Einparken und Fahrten im Gelände mit Hilfe von vier Weitwinkelkameras erleichtert, zur Vollausstattung ab Werk1. Das Touchscreen-Multimediasystem Media-Nav Evolution mit Smartphone-Integration per Apple CarPlay und Android Auto sorgt für zeitgemäße Konnektivität, der Toter-Winkel-Warner steigert die Sicherheit.

Die äußere Erscheinung des Duster Adventure kennzeichnen unter anderem 17-Zoll-Leichtmetallräder. Außenspiegelgehäuse, Dachreling sowie Unterfahrschutz vorne und hinten sind in Silber gehalten, Heckfenster und hintere Seitenscheiben sind stark getönt. Die verchromte Auspuffblende vervollständigt den markanten Auftritt.

Dacia bietet den Duster Adventure exklusiv mit Frontantrieb an. Der neue 1,3-Liter-Turbobenziner TCe 150 GPF vereint geringen Verbrauch mit modernster Abgasreinigung. Dank des effizienten Rußpartikelfilters (Gasoline Particulate Filter = GPF) erfüllt der Vierzylinder die Schadstoffnorm Euro 6d-Temp. Das Maximaldrehmoment von 250 Nm bei 1.700 1/min, die Höchstgeschwindigkeit von 191 km/h und die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 10,4 Sekunden garantieren viel Fahrspaß.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

VW CrossGolf - Vordersitze
VW CrossGolf - Vordersitze
VW Jetta VI - Bild 10
VW Jetta VI - Bild 10
Peugeot Quartz Concept - Bild 6
Peugeot Quartz Concept - Bild 6
Lexus LS 500h (2018) - Bild 18
Lexus LS 500h (2018) - Bild 18
 
Voraussetzungen und Ausbildung
Diejenigen, die sich beruflich verwirklichen möchten, indem sie anderen Menschen beibringen, wie das Führen eines Fahrzeuges funktioniert, müssen dafür eine entsprechende Ausbildung vorweisen können. ... mehr ...
Vorteile& Nachteile der Differenzbesteuerung
Ob für Handys, Schmuck oder Antiquitäten: Die sogenannte Differenzbesteuerung ist für Händler von gebrauchten Waren eine wichtige Steuererleichterung. Es wird nämlich in diesem Rahmen nur die Differenz ... mehr ...
Unwetter und noch viel mehr
Wer mit seinem Fahrzeug am Straßenverkehr teilnehmen möchte, muss vorher eine Kfz-Haftpflichtversicherung abschließen. Diese ist gesetzlich vorgeschrieben, was bei Kaskoversicherungen nicht der Fall ... mehr ...
Neue Bildgalerien

VW T-Roc Facelift
Im Jahr 2022 - nach etwa vier Jahren Bauzeit - gibt es ein Facelift für den VW T-Roc.

Citroen C4
Noch nachreichen müssen wir die Bildgalerie des aktuellen Citroen C4

Der neue Citroen C5 X
Wieder mit einer klassischen Limousine in die Mittelklasse will Citroen mit dem C5 X. Er wird in China gebaut und tritt in Europa die Nachfo...

Facelift Citroen C5 Aircross
Im Frühjahr 2022 bekommt der Citroen C5 Aircross ein Facelift. Außen noch relativ dezent, innen aber gerade beim Infotainment deutlich sic...

Opel Astra L Sports Tourer
Etwa ein halbes Jahr nach dem Schrägheck gibt es auch den gerade in Deutschland beliebten Kombi des neuen Opel Astra L. Der erste unter der...

BMW iX
Der neue BMW iX fährt rein elektrisch. Aber nur in der Oberklasse.

Skoda Karoq Facelift
2022 gibt es ein Facelift für den mittlerweile etwa vier Jahre alten Skoda Karoq.

Hyundai i30 Fastback
Bilder zum Hyundai i30 Fastback (2022)

Hyundai i30 Fastback
Bilder zum Hyundai i30 Fastback (2022)