Facelift 2019

Schickes Facelift des BMW 7er

Direkt zu den Modellen:
BMW 7er Limousine (10/2015 - )
Extrem schick, bullig und futuristisch: Das Facelift des BMW 7er. Bild: BMW

Extrem schick, bullig und futuristisch: Das Facelift des BMW 7er. Bild: BMW

Mutig und cool finden wir das, was BMW aus dem in den letzten Jahren immer recht biederen 7er gemacht hat. Sicher, auch der 7er hat sich mit den Jahren weiterentwickelt, aber die Designschritte waren doch eher klein und vorsichtig.

Beim aktuellen Facelift ist das aber nicht so. Der 7er zeigt mal wieder Kante. Vorne mit extrem großer und breiter Niere, die jetzt besonders hervorsticht, da die Scheinwerfer gleichzeitig kleiner geworden sind. Das hat extremen Charme.

Und hinten ebenfalls: Ein schmales LED-Leuchtband mit der neuen L-förmigen Lichtsignatur, die ja auch aus dem 3er schon bekannt ist. Und das mit 3D-Optik, die filigran ist und perfekt zur Front passt.

Eigentlich war es das schon. Die Änderungen machen aber eben das Facelift optisch zu einem komplett anderen Auto. Und heben den BMW auch von Design wieder in eine Liga mit dem neuen Audi A8.

Innen hat sich eigentlich nur recht wenig geändert - das tut aber auch nicht unbedingt Not. Mit Cognac gibt es eine neue Farbe und auch ein neues Rautenmuster als Leder-Steppung ist bestellbar.

Das Facelift wird ab März zu etwa gleichen Preisen wie das alte Modell im Handel sein. Wer sichs leisten kann, der sollte in jedem Fall auf den neuen 7er warten.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Opel Insignia
Opel Insignia
Renault R-Space - Innenraum
Renault R-Space - Innenraum
BMW 6er Coupe
BMW 6er Coupe
BMW 1er 3-Türer 2015 - Bild 5
BMW 1er 3-Türer 2015 - Bild 5
 
435 PS mit 900 Nm
Der Biturbo-V8 im Audi SQ8 TDI ist das stärkste Diesel-Aggregat auf dem europäischen Markt. Er vereint immense Power mit hoher Ökonomie und integriert ein ganzes Paket an Hightech-Lösungen. Der Motor leistet ... mehr ...
Umstellung
Der Opel Astra erhält in Kürze auch die neuen Motoren von Peugeot. Dabei wird es zunächst drei Varianten des 1.2 Benziners mit 110, 130 und 145 PS geben. Dazu gesellt sich dann auch noch ein 1.4 Liter ... mehr ...
Crossover SUV
Ford zeigt derzeit den komplett neu entwickelten Ford Puma, der in Deutschland Anfang 2020 auf den Markt kommen wird. Es handelt sich dabei um ein 4,19 Meter langes, 1,54 Meter hohes und 1,93 Meter breites ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Ford Kuga 2019
Der Ford Kuga geht im Herbst in die mittlerweile dritte Generation.

Ford Puma
Auf Basis des Fiesta bringt Ford einen kleinen Crossover namens Puma.

Opel Corsa F
Neben dem elektrischen Corsa gibt es den kleinen Opel weiterhin auch als Verbrenner.

Audi SQ8 TDI
Den Audi Q8 gibt es jetzt auch als Sportversion SQ8 mit einem TDI Motor.

Kia XCeed
Als derzeit letztes Mitglied der Ceed Familie von Kia kommt jetzt der Crossover XCeed auf den Markt.

Audi Q7 Facelift 2019
Der 2015 erschienene Q7 von Audi bekommt in diesem Sommer ein Facelift von Aussehen und Technik.

Der neue BMW 3er Touring
Etwa ein halbes Jahr nach der Limousine wurde jetzt auch der neue BMW 3er Touring (G21) vorgestellt.

BMW 1er 2019
In diesem Jahr wird der BMW 1er abgelöst. Der neue hat jetzt wie auch der Active Tourer Frontantrieb.

BMW 1er 2019
In diesem Jahr wird der BMW 1er abgelöst. Der neue hat jetzt wie auch der Active Tourer Frontantrieb.