Sportwagen

Facelift des Lexus RC Coupe

Direkt zu den Modellen:
Lexus RC (10/2015 - )
Lexus überarbeitet den Lexus RC. Bild: Lexus

Lexus überarbeitet den Lexus RC. Bild: Lexus

Der Lexus RC spielt seit seinem Debüt im Jahr 2014 eine wichtige Rolle für die Marke: Mit seinem sportlichen Auftritt und vielseitigen Fahreigenschaften verkörpert das zweitürige Coupé die Strategie von Lexus, mit seinen Modellen emotionale Fahrerlebnisse zu bieten. Der neue RC führt alle Vorzüge der bisherigen Generation auf ein höheres Level. Als Inspiration dient ihm dabei die stilbildende Formensprache und die präzise Fahrdynamik des Flaggschiff-Coupés Lexus LC.

Das Karosseriedesign wirkt ebenso sportlich wie bislang, wird aber durch subtile Details im Stil des Lexus LC wirkungsvoll verfeinert und verhilft ihm so zu einer neuen Eleganz. Das Gleiche gilt für den Innenraum: Angefangen bei den äußerst hochwertigen Materialien bis hin zum präzisen Layout der Anzeigen und Instrumente ist jede Komponente drauf ausgerichtet, das Fahrvergnügen zu maximieren.

Sowohl die Aerodynamik als auch Reifen und Radaufhängungen wurden modifiziert. Zusammen mit dem verbesserten Ansprechverhalten des Antriebs und dem überarbeiteten Lenkgefühl weist der RC nun jene Charakteristik auf, die Lexus beim LC unter der Bezeichnung „Präzision und Finesse“ einführte. Der neue RC fährt sich spurstabiler als je zuvor – und zwar bei unterschiedlichsten Fahrbahnverhältnissen. Der Fahrer profitiert davon durch maximales Vertrauen ins Fahrverhalten. Damit eignet sich das Coupé exzellent als langstreckentauglicher GT, der sich auf kurvigen Passstraßen ebenso wohlfühlt wie auf ausgedehnten Autobahnpassagen.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Fiat Tipo Limousine - Bild 6
Fiat Tipo Limousine - Bild 6
Mercedes E-Klasse Coupe C 238 - Bild 12
Mercedes E-Klasse Coupe C 238 - Bild 12
Volvo V90 - Bild 14
Volvo V90 - Bild 14
VW Showcar I.D. Crozz - Elektrofahrzeuge - Bild 19
VW Showcar I.D. Crozz - Elektrofahrzeuge - Bild 19
 
Das waren noch Zeiten, oder?
Früher war nicht alles besser. Das Design zum Beispiel war es aus heutiger Sicht sicherlich nicht. Aber es war nun einmal auch von der Fertigungstechnik deutlich limitierter. Und wir erinnern uns schließlich ... mehr ...
Umwerfend?
Na - hoffentlich kommt da noch mehr. VW will auf dem Genfer Salon Anfang März die sportliche Dieselversion GTD des neuen Golfs Präsentieren. Die auf der neuen, achten Generation des Golf basierende ... mehr ...
Premiere in Genf
Neben dem Facelift des Hyundai i30 wird der koreanische Hersteller auch mit der Neuauflage des i20 auf dem Genfer Autosalon im Anfang März 2020 vertreten sein. Der i20 wird das erste Modell der neu entwickelten ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Noch getarnt: Der neue Audi A3 Sportback
Auf dem Genfer Autosalon wird er dann komplett zu sehen sein. Der neue Audi A3 Sportback

Der neue Seat Leon ST Sportstourer 2020
Parallel zum Schrägheck Leon wird auch der Kombi Leon ST (Sportstourer) vorgestellt.

Der neue Seat Leon 2020
Als letzte Marke des VW-Konzerns bringt nun auch Seat den neuen Leon, der natürlich auch auf der Golf Plattform basiert.

smart EQ fortwo cabrio
Bildgalerie zum smart EQ fortwo cabrio

smart EQ fortwo coupe
Bildgalerie zum smart EQ fortwo coupe

smart EQ forfour
Bildgalerie zum smart EQ forfour

Elektroauto Microlino
Der Microlino ist die Reinkarnation der legendären BMW Isetta als Elektroauto.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.