Sportwagen

Facelift des Lexus RC Coupe

Direkt zu den Modellen:
Lexus RC (10/2015 - )
Lexus überarbeitet den Lexus RC. Bild: Lexus

Lexus überarbeitet den Lexus RC. Bild: Lexus

Der Lexus RC spielt seit seinem Debüt im Jahr 2014 eine wichtige Rolle für die Marke: Mit seinem sportlichen Auftritt und vielseitigen Fahreigenschaften verkörpert das zweitürige Coupé die Strategie von Lexus, mit seinen Modellen emotionale Fahrerlebnisse zu bieten. Der neue RC führt alle Vorzüge der bisherigen Generation auf ein höheres Level. Als Inspiration dient ihm dabei die stilbildende Formensprache und die präzise Fahrdynamik des Flaggschiff-Coupés Lexus LC.

Das Karosseriedesign wirkt ebenso sportlich wie bislang, wird aber durch subtile Details im Stil des Lexus LC wirkungsvoll verfeinert und verhilft ihm so zu einer neuen Eleganz. Das Gleiche gilt für den Innenraum: Angefangen bei den äußerst hochwertigen Materialien bis hin zum präzisen Layout der Anzeigen und Instrumente ist jede Komponente drauf ausgerichtet, das Fahrvergnügen zu maximieren.

Sowohl die Aerodynamik als auch Reifen und Radaufhängungen wurden modifiziert. Zusammen mit dem verbesserten Ansprechverhalten des Antriebs und dem überarbeiteten Lenkgefühl weist der RC nun jene Charakteristik auf, die Lexus beim LC unter der Bezeichnung „Präzision und Finesse“ einführte. Der neue RC fährt sich spurstabiler als je zuvor – und zwar bei unterschiedlichsten Fahrbahnverhältnissen. Der Fahrer profitiert davon durch maximales Vertrauen ins Fahrverhalten. Damit eignet sich das Coupé exzellent als langstreckentauglicher GT, der sich auf kurvigen Passstraßen ebenso wohlfühlt wie auf ausgedehnten Autobahnpassagen.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Fiat Tipo Limousine - Bild 6
Fiat Tipo Limousine - Bild 6
Mercedes E-Klasse Coupe C 238 - Bild 12
Mercedes E-Klasse Coupe C 238 - Bild 12
Volvo V90 - Bild 14
Volvo V90 - Bild 14
VW Showcar I.D. Crozz - Elektrofahrzeuge - Bild 19
VW Showcar I.D. Crozz - Elektrofahrzeuge - Bild 19
 
Noch eine Karosserie
Overceed - das wäre doch mal ein Name für einen Crossover auf Basis des Kia Ceed. Zu platt für ihren Geschmack? Keine Sorge, der Name steht noch nicht fest. Platt wird der Ceed als Crossover in jedem ... mehr ...
Selbstfahrend, für Megacities
Auch die deutschen Autohersteller verlagern mehr und mehr Permieren oder Showcars auf den asiatischen Kontinent - zumeist nach China. In diesem Jahr präsentiert Audi in Shanghai die Studie AI:ME. Es ... mehr ...
Bestseller in der Mittelklasse
Am 3. April konnte VW ein ganz besonderes Jubiläum feiern: Der 30 Millionste Passat lief in Emden vom Band. Der Passat ist damit das meistverkaufte Auto der Mittelklasse weltweit. Ralf Brandstätter, ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Mini Clubman II Facelift
Ein Mini-Facelift gibt es für den Clubman II.

Fiat Centoventi Concept
Eine mögliche komplette E-Baureihe skizziert Fiat mit Entwürfen zum Centoventi.

Honda e-Prototype
Honda zeigt mit dem e-Prototype ein kleines Stadtauto mit Retro-Charme.

Citroen The Citroenist
Großer Sportvan - das ist die Vision des Citroens The Citroenist. Noch ein Konzeptfahrzeug

Peugeot Concept 508 Sport Engineered
Eine Sportversion des 508 gibt es bei Peugeot in Genf zu sehen.

Piech Mark Zero
Piech steht für eine automobile Dynastie. Jetzt sind die Nachfahren bereits am Zug und entwickeln im Rahmen der Piech AG aus der Schweiz ein...

Toyota GR Supra GT4 Concept
Eine Studie für den Rennsport gibt es mit dem Toyota GR Supra GT4 Concept.

Toyota Corolla GR Sport 2019
Auch die Sportversion GR Sport vom Toyota Corolla wird in Genf in diesem Jahr präsentiert.

Toyota Corolla GR Sport 2019
Auch die Sportversion GR Sport vom Toyota Corolla wird in Genf in diesem Jahr präsentiert.