Neuer Testzyklus - mehr Verbrauch

Neue Verbrauchsangaben nach WLTP

Neue Verbrauchsangaben nach WLTP: Autos haben auf dem Papier mehr Durst. Bild: Christian Schön

Neue Verbrauchsangaben nach WLTP: Autos haben auf dem Papier mehr Durst. Bild: Christian Schön

Auf dem Papier ergeben sich offiziell ab dem 1. September deutlich höhere Verbräuche. Das kommt von der zu diesem Datum verpflichtenden Umstellung der Verbrauchsangaben in Katalogen oder Preislisten auf den neuen Testzyklus WLTP.

Bislang wurden zwar neue Autos seit dem 1. September 2017 bereits nach dem neuen Zyklus genehmigt, aber die Verbrauchsangaben wurde mit einem amtlichen Korrekturfaktor auf den alten Zyklus umgerechnet. Der Anstieg war hier dann noch moderat. Außerdem konnte man teilweise noch nicht genau sagen, welcher Testzyklus verwendet wurde, denn einige Hersteller - insbesondere der VW Konzern - haben auf ihren Preislisten lediglich Kauderwelsch zum Besten gegeben. Transparenz: Fehlanzeige. Aber um den Kunden geht es ja schon länger bei einigen nicht mehr.

Jetzt aber kommen die wahren Testergebnisse zum Vorschein und da geht es zumindest nach den ersten Daten noch einmal deutlich nach oben. Als erste Marke haben wir bislang bei Opel angefangen - hier konnte man uns die ersten Werte für einige Modelle (z. B. Crossland X, Grandland X und Combo) bereits geben und hat diese auch schon offiziell veröffentlicht.

Wir sind dabei, die Daten so schnell wie möglich zu ergänzen, stehen allerdings hier vor einer Flut von Änderungen, da die meisten Motoren komplett neu erfasst werden müssen. Wir rechnen allerdings damit, dass wir Mitte bis Ende September durch sind.

Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Nissan Note 2013 - Bild 3
Nissan Note 2013 - Bild 3
Nissan X-Trail - Bild 7
Nissan X-Trail - Bild 7
Audi S3 Cabrio - Der Preis: ab 48.500 Euro geht es los.
Audi S3 Cabrio - Der Preis: ab 48.500 Euro geht es los.
Opel Astra K Sports Tourer 2017 - Lava Rot
Opel Astra K Sports Tourer 2017 - Lava Rot
 
Weitere Ausstattungen
Nissan hat seinen vollelektrischen Weltbestseller noch genauer auf die Bedürfnisse von EV-Kunden zugeschnitten. Die Version mit der größeren Reichweite wird künftig auch für die Ausstattungsvarianten Tekna ... mehr ...
Zwischen CX-3 und CX-5 ist noch Luft
it dem Mazda CX-30 feiert auf dem Genfer Automobilsalon das zweite Modell einer neuen Mazda Generation seine Weltpremiere. Das Kompakt-SUV verkörpert alles, was das Besondere eines Mazda ausmacht: das ... mehr ...
Komplett anders
Seit der Markteinführung 2009 hat Mitsubishi Motors rund 1,32 Millionen Einheiten des ASX in rund 90 Ländern weltweit verkauft. Die größten Märkte sind Nordamerika, Europa, Australien und China. Der ASX ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Fiat Centoventi Concept
Eine mögliche komplette E-Baureihe skizziert Fiat mit Entwürfen zum Centoventi.

Honda e-Prototype
Honda zeigt mit dem e-Prototype ein kleines Stadtauto mit Retro-Charme.

Citroen The Citroenist
Großer Sportvan - das ist die Vision des Citroens The Citroenist. Noch ein Konzeptfahrzeug

Peugeot Concept 508 Sport Engineered
Eine Sportversion des 508 gibt es bei Peugeot in Genf zu sehen.

Piech Mark Zero
Piech steht für eine automobile Dynastie. Jetzt sind die Nachfahren bereits am Zug und entwickeln im Rahmen der Piech AG aus der Schweiz ein...

Toyota GR Supra GT4 Concept
Eine Studie für den Rennsport gibt es mit dem Toyota GR Supra GT4 Concept.

Toyota Corolla GR Sport 2019
Auch die Sportversion GR Sport vom Toyota Corolla wird in Genf in diesem Jahr präsentiert.

Toyota Corolla Trek 2019
Zusätzlich zum normalen Corolla gibt es diesmal auch eine auf Outdoor zurechtgemachte Version.

Toyota Corolla Trek 2019
Zusätzlich zum normalen Corolla gibt es diesmal auch eine auf Outdoor zurechtgemachte Version.