Son Sa Calobra, Gorg blau, Valldemosa und andere Höhepunkte der Mittelmeerinsel

Mallorca mit dem Motorrad entdecken




Die Baleareninsel Mallorca zählt seit Jahrzehnten zu den bevorzugten Urlaubszielen deutscher Touristen. Während die meisten Urlauber ihren Ferien am Strand verbringen oder die Sehenswürdigkeiten mit dem Ausflugsbus entdecken, sind Motorradtouren über die Insel etwas für Menschen, die das Besondere lieben. Worauf sollte beim Motorradfahren auf Mallorca geachtet werden und welche Strecken sind besonders interessant?

Auf kurvigen Straßen durch die mallorquinische Berglandschaft
Enge kurvige Straßen schlängeln sich durch die mallorquinische Berglandschaft und führen zu malerischen Orten wie Valldemossa, Deiá und Sóller. Unterwegs bieten sich atemberaubende Aussichten auf die Küste mit ihren Sandstränden. Die Bergstraßen sind Experten zufolge aufgrund ihres griffigen Asphalts einfach befahrbar.

Wegen der großen Hitze sollte in den Sommermonaten im Inselinneren vorsichtig gefahren werden. Zuletzt sorgten auch die Verkehrsregeln auf der Mittelmeerinsel für Diskussionen, als die Zentralregierung in Madrid beschloss, die Höchstgeschwindigkeiten auf Hauptstraßen und Landstraßen neu festzulegen. Gründe dafür gab es viele. In der Hochsaison nutzten immer mehr jugendliche und unerfahrene Fahrer die Straßen, die durch bergige Landschaften führen. Durch überhöhte Geschwindigkeit in Verbindung mit Alkohol am Steuer ereigneten sich zahlreiche Unfälle. Mit der Anpassung der Höchstgeschwindigkeiten sowie mit der Inbetriebnahme einiger Radarkontrollen hat das Verkehrsministerium jetzt auf die Problematik reagiert und die Sicherheit im Straßenverkehr auf der Insel verbessert. Beim Motorrad mieten auf Palma de Mallorca sollte nach Empfehlungen von Verkehrs-Experten immer eine Versicherung abgeschlossen werden. In der Regel gibt es unterschiedliche Versicherungsmöglichkeiten bei der Roller Vermietung. Mit einer Zusatzversicherung von nur 3 Euro pro Tag lässt sich der Versicherungsschutz einer Teilkaskoversicherung noch erhöhen. Wer auf Mallorca bei Vintage ein Motorrad mieten will, sollte rechtzeitig buchen. Vintage Motors in Palma ist eine der größten Scooter- Vespa- und Motorradvermietungen auf Mallorca. Der Dienstleister bietet zuverlässige und gut gewartete Motorräder an. Generell wird der Zustand der Straßen auf der Baleareninsel als sehr gut bezeichnet. Auch abseits der Ortschaften sind die Strecken gut ausgebaut und beschildert.

Steilküsten, Haarnadelkurven und Stauseen
Durch die sogenannten "Mallorquinischen Alpen" im Norden der Insel führt eine kurvenreiche Straße hinauf nach Sa Calobra, wobei der berühmte "Krawattenknoten", eine 360-Grad-Kurve, überwunden werden muss. Die Bucht von Sa Calobra bietet einen beeindruckenden Ausblick über die Steilküste und das azurblaue Mittelmeer. Sehenswert ist die Ortschaft Valldemossa mit der ehemaligen Sommerresidenz der spanischen Könige. Zu den berühmtesten Einwohnern, die einen Winter in Valldemossa verbrachten, zählten der Komponist Frédéric Chopin und die Schriftstellerin George Sand. Mit dem Motorrad kann die Strecke zwischen Palma de Mallorca und dem im Tramuntanagebirge gelegenen Städtchen Valldemossa in circa 20 Minuten zurückgelegt werden. Die Ortschaft, die auf einem Hügel thront und von terrassenförmig angelegten Feldern umgeben ist, besitzt ein reiches kulturelles Erbe. Zu den beliebten Ausflugszielen zählt das Kulturzentrum Costa Nord in Valldemossa, das der Hollywood-Schauspieler Michael Douglas gründete, der in der Nähe von Deià eine Finca besitzt und öfter auf Mallorca weilt. Im Nordwesten Mallorcas befindet sich der Stausee Gorg Blau, der die Trinkwasserversorgung Mallorca sichert und in den 1970er Jahren in Betrieb genommen wurde.

Foto: pixabay.com/nile
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

    Das könnte Sie auch interessieren:

    Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

    Chevrolet Spark 2013 - Bild 4
    Chevrolet Spark 2013 - Bild 4
    BMW X3 Facelift 2014 - Die Designänderungen beim Facelift des X3 fallen recht dezent aus. Wesentlich geändert sind Scheinwerfer und Schürze/Stoßfänger.
    BMW X3 Facelift 2014 - Die Designänderungen beim Facelift des X3 fallen recht dezent aus. Wesentlich geändert sind Scheinwerfer und Schürze/Stoßfänger.
    Subaru XV II (2018) - Bild 30
    Subaru XV II (2018) - Bild 30
    Toyota Prius III - Bild 16
    Toyota Prius III - Bild 16
     
    Son Sa Calobra, Gorg blau, Valldemosa und andere Höhepunkte der Mittelmeerinsel
    Die Baleareninsel Mallorca zählt seit Jahrzehnten zu den bevorzugten Urlaubszielen deutscher Touristen. Während die meisten Urlauber ihren Ferien am Strand verbringen oder die Sehenswürdigkeiten mit dem ... mehr ...
    Neues Markengesicht
    Einen Blick auf die zukünftige Designstrategie gewährt Opel mit dem GT X Experimental. Nach den erfreulichen letzten Quartalszahlen, die hoffentlich auch den Mitarbeitern wieder etwas Mut machen, präsentiert ... mehr ...
    2. Generation nach 20 Jahren
    Kurz, wendig, offroad - so kann man den Suzuki Jimny in Kürze beschreiben und so lieben ihn natürlich auch die Fans. Viele waschechte Offroad-Fahrzeuge gibt es nunmal nicht mehr - und mit einem SUV wollen ... mehr ...
    Neue Bildgalerien

    Suzuki Jimny 2019
    Nach 20 Jahren gibt es beim Suzuki Jimny ein neues Modell. Sieht fast aus wie ein ganz großer der Zunft.

    Audi Q3 2019
    Der alte Q3 ist seit Juni 2018 nicht mehr bestellbar. Jetzt kommt der Nachfolger.

    Audi A4 Avant Facelift
    Parallel zur Limousine wurde auch der Stoßfänger des A4 Avant modifiziert

    Audi A4 Limousine Facelift
    Ein ganz leichtes Facelift gibt es für den A4: Der Stoßfänger wurde geringfügig überarbeitet.

    Audi A1 Sportback 2019
    Der A1 wird erwachsen. Nach knapp 10 Jahren kommt die zweite Generation des Kleinwagens.

    Peugeot 308 Facelift
    Bildgalerie zum Facelift des Peugeot 308

    Fiat Qubo 2018
    Auch 10 Jahre nach der Einführung gibt es den Qubo noch - und das nur leicht verändert.

    Neuer Peugeot 508 (2019)
    Kurz nach der Limousine stellt Peugeot auch den Kombi des 508 vor. Er soll im Januar 2019 auf den Markt kommen.

    Neuer Peugeot 508 (2019)
    Kurz nach der Limousine stellt Peugeot auch den Kombi des 508 vor. Er soll im Januar 2019 auf den Markt kommen.