Top Winterreifen 2015

Diesmal: Der neue Nokian WR D4 (Empfehlung)

Der Nokian WR D4 gefällt nicht nur uns: Die Testerfolge in den aktuellen Tests sprechen für sich. Top für Schnee und für Nässe. Bild: Nokian

Der Nokian WR D4 gefällt nicht nur uns: Die Testerfolge in den aktuellen Tests sprechen für sich. Top für Schnee und für Nässe. Bild: Nokian

Schon an dem Vorgänger WR D3 von Nokian hatten wir ja Gefallen gefunden und in der Tat wurde dieser Reifen auch bei den meisten Tests unter den besten geführt.

Mit dem WR D4 legt Nokian nun noch einen drauf: Erstmals wird auf einem Reifenlabel die Nasshaftklasse A für einen Winterreifen erreicht. Das gilt zwar nicht für alle Reifendimensionen, aber zum Beispiel für die Größe 205/55 R16 steht auf dem Label ein A. Ansonsten muss sich auch der WR D4 in einigen anderen Größen mit einem B zufrieden geben.

Widmen wir uns mal weiter der verbreiteten Größe 205/55 R16, so steht bei der Kraftstoffeffizient gegenüber dem alten Modell keine Verbesserung an, aber der D3 lag ja auch schon bei einem moderaten C. Hinsichtlich des Abrollgeräuschs konnte beim WR D4 ebenfalls ein Fortschritt erzielt werden. Nur noch 69 dB statt bislang 72 dB gibt der Reifen nun unter den spezifischen Testbedingungen von sich.

Der Preis ist lediglich moderat gestiegen und in so fern ist der Nokian WR D4 einer der Winterreifen, den wir Ihnen in diesem Winter ans Herz legen möchten.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Mazda CX-5 - Mittelkonsole
Mazda CX-5 - Mittelkonsole
VW Golf IV - Innenraum
VW Golf IV - Innenraum
Dacia Lodgy - Ab 9.990 Euro zu haben: Der Lodgy.
Dacia Lodgy - Ab 9.990 Euro zu haben: Der Lodgy.
Audi A3 Sportback
Audi A3 Sportback
 
Zugpferd Elektroauto?
Volkswagen muss angesichts der immer strafferen Klimaziele mehr und mehr auf Elektromobilität setzen. Tesla hat angekündigt, nun ebenfalls in Deutschland zu produzieren, damit steht der Konzern Volkswagen ... mehr ...
Zweite Auflage
Der Mercedes GLA geht in die zweite Saison: Am 11. Dezember 2019 wird er offiziell vorgestellt. Genau gesagt um 14 Uhr MEZ. Die Premiere wird Live per Stream übertragen, so dass, wenn der Server nicht ... mehr ...
Anschauen erlaubt
Ab dem 7. Dezember 2019 ist der neue Golf VIII im Handel. Noch ist er leider weder im Konfigurator verfügbar, noch gibt es eine offizielle Preisliste, so dass aber immerhin ein wenig Spannung verbleibt. Knapp ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Facelift für den Opel Insignia Sports Tourer
Relativ kurz nach der Einführung gibt es das Halbzeit-Facelift für den aktuellen Opel Insignia Sports Tourer. Der Insignia ist noch ein Mode...

Ford S-Max II - Facelift 2020
Auch für den S-MAX II gibt es im Modelljahr 2020 das Facelift.

Ford Galaxy III Facelift
Nach vier Jahren Bauzeit gibt es ein dezentes Facelift für den Ford Galaxy III.

VW ID.SPACE VIZZION
Die Studie VW ID.SPACE Vizzion kann man sich gut als Kombi des ID3 vorstellen.

Ausblick auf den BMW i4 Gran Coupe
Für das Jahr 2021 hat BMW sich die Elektrifizierung der Mittelklasse vorgenommen. Der BMW i4 steht dann in den Startlöchern.

Der neue Audi e-tron Sportback
Auch für den Audi e-tron gibt es ab 2020 eine Sportback Variante. An die neue Form des Sportbacks haben wir uns mittlerweile gewöhnt.

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.

Der neue Skoda Octavia IV Combi
Im Gegensatz zum VW Golf VIII wurde der Skoda Octavia IV Combi zeitgleich zur Limousine und obendrein auch schon vor dem Golf VIII Kombi vor...

Der neue Skoda Octavia IV Combi
Im Gegensatz zum VW Golf VIII wurde der Skoda Octavia IV Combi zeitgleich zur Limousine und obendrein auch schon vor dem Golf VIII Kombi vor...