Limited Editions mit 50 Exemplaren

SQ5 TDI Audi exclusive concept in Paris

Direkt zu den Modellen:
Audi Q5 (01/2017 - )
Audi Q5 Sportback (09/2020 - )
Audi SQ5 (06/2017 - )
Audi SQ5 Sportback (09/2020 - )
50 Exemplare zum Preis von knap 100.000 Euro: Der Audi SQ5 exclusive concept. Bild: Audi

50 Exemplare zum Preis von knap 100.000 Euro: Der Audi SQ5 exclusive concept. Bild: Audi

Mit 230 kW (313 PS) Leistung ist der Audi SQ5 TDI das neue Topmodell der Q5-Baureihe und zugleich das erste S-Modell mit Dieselmotor in der Audi-Geschichte. Zur Dynamik kommt Exklusivität: Eine künftige Kleinserie der quattro GmbH, die Audi auf dem Pariser Automobilsalon mit dem Konzeptfahrzeug „SQ5 TDI Audi exclusive concept“ vorstellt. Unter diesem Label präsentiert sich der Performance-SUV mit neuen Design-Lösungen im Interieur und einer exklusiven Außenfarbe in einer Auflage von nur 50 Stück ab dem ersten Quartal 2013.

Schon der Auftritt macht den Status des SQ5 TDI Audi exclusive concept deutlich. Die Lackierung in Arablau Kristalleffekt ist speziell für das limitierte Exklusivmodell entwickelt und vermittelt faszinierende optische Tiefenwirkung. Wie bei jedem S-Modell von Audi sind die Außenspiegel in Aluminiumoptik gehalten; Xenon plus-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht gehören zum Serienumfang. Am Heck dominieren die vier Endrohre der Abgasanlage.

Das Interieur des SQ5 TDI Audi exclusive concept überzeugt durch starke Kontraste: Das Multifunktions-Sportlederlenkrad und die Schaltmanschette aus schwarzem Leder Feinnappa sind mit einer schneeweißen Kontrastnaht akzentuiert, ebenso wie die Mittelarmlehne und die Instrumententafelabdeckung. Ein besonderes Highlight sind die schwarzen Sportsitze in Leder Feinnappa, die ebenfalls mit einer Kontrast­naht in Schneeweiß versehen sind und deren Sitzmittelbahn sich in gewebtem, schwarzem Leder präsentiert. Diese Verarbeitungsweise kommt beim SQ5 TDI Audi exclusive concept erstmals serienmäßig zum Einsatz.

Der aus Alcantara gefertigte Dachhimmel, das Schiebedachrollo sowie die Einsätze und Auflagen in den Türen leuchten in Schneeweiß. Die Dekoreinlagen bestehen aus Eschenmaserholz. Durch eine Veredelung tritt die Maserung des offenporigen Furniers besonders hervor. Die Türverkleidungen und die Einstiegsleisten tragen das Badge „Audi exclusive“.

Der Preis für die auf 50 Fahrzeuge limitierte Kleinserie des SQ5 TDI Audi exclusive concept liegt in Deutschland bei 92.000 Euro. Die Markteinführung erfolgt im ersten Quartal 2013 zusammen mit dem SQ5 TDI, der für 58.500 Euro beim Händler erhältlich sein wird.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Mitsubishi Lancer Sportback
Mitsubishi Lancer Sportback
Nissan Qashqai
Nissan Qashqai
VW Golf Cabrio
VW Golf Cabrio
BMW 1er - 3 Türer - Heckansicht
BMW 1er - 3 Türer - Heckansicht
 
Machbar, sagt der Automobilverband
Gerade die Bewohner von ländlichen Gebieten haben derzeit ein Problem: Elektroautos sind für den täglichen Bedarf oft noch nicht weit genug. Tankstellen rar und das „Tanken“ zudem langsam. So ... mehr ...
Basiert auf dem brasilianischen Nivus
Was für den lateinamerikanischen Markt gut ist, das kann wohl für Europa nicht schlecht sein? Das werden wir Ende des Jahres erfahren. Mit dem Taigo nämlich holt VW ein Modell nach Europa, das grundsätzlich ... mehr ...
Nach etwa 12 Jahren
So lange Produktionszeiträume sind ja bekanntlich eher selten heutzutage. Zwölf Jahre - das passiert eigentlich nur bei Nutzfahrzeugen. Und eben bei Utilities. Der Kangoo wird ja seither sowohl als ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Erste Skizzen des VW Taigo.
Ende 2021 will VW das untere Crossover-Segment mit dem Taigo noch einmal erweitern. Er basiert auf dem brasilianischen Nivus.

BMW M5 - Facelift
Bildgalerie zum Facelift des BMW M5

Der neue Toyota Yaris Cross
Mit dem Yaris Cross erweitert Toyota die Modellpalette um einen kleinen Crossover.

Der neue VW ID.4
Für VW könnte der Elektro-Crossover ID.4 zu einem der wichtigsten Modelle werden.

Facelift des Audi TT RS Roadster
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Roadsters.

Facelift des Audi TT RS Coupe
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Coupe.

Der neue Nissan Qashqai 2021
Für den Nissan Qashqai gibt es in diesem Frühjahr die mittlerweile dritte Auflage.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.