Kleinwagen von Audi

A1 Vorverkauf: Jüngster Audi ab sofort bestellbar

Bild: Audi AG

Bild: Audi AG

Audi hat die Auftragsbücher geöffnet. In ganz Europa können Interessenten den neuen A1 jetzt bei ihrem Audi Händler bestellen. Der A1 wird ab 15.800 Euro erhältlich sein. An den Start geht er zunächst mit zwei Motorisierungen – und einer besonders großen Zahl an Individualisierungs-optionen.

Erstmals besetzt Audi das Kleinwagensegment und spricht mit dem A1 eine völlig neue Kundengruppe an. Über 103.000 Interessenten registrierten sich bei Audi bis heute, um über den Vorverkaufstart des A1 informiert zu werden. Auch die Facebook-Fanpage hat bereits über 20.000 A1-Fans. 90 Prozent dieser Interessenten besaßen nie zuvor einen Audi.

„So hohes Interesse an einem neuen Modell bereits vor Start des Vorverkaufs habe ich noch nie erlebt“, sagt Peter Schwarzenbauer, Vorstand für Marketing und Vertrieb der AUDI AG. „Angesichts der hohen Nachfrage könnten die Bestellungen in diesem Jahr unsere Produktionskapazitäten überschreiten.“

Bis Ende 2010 sollen noch 50.000 Audi A1 am Standort Brüssel produziert werden. Im nächsten Jahr plant der Hersteller etwa 80.000 A1 an Kunden zu übergeben; im Schnitt sollen es jährlich 100.000 sein.

Überzeugen will der neue A1 seine junge Zielgruppe mit sportlichem Design, hoher Fahrleistung bei niedrigem Verbrauch und kompakten Maßen, optimal für den Einsatz in Metropolen. Neue Maßstäbe beim Thema Effizienz setzen soll das Modell dank Direkteinspritzung sowie Start-Stoppsystem mit Bremsenergierückgewinnung.

Zur Markteinführung geht Audi mit zwei attraktiven Motoren an den Start, dem 1.4 TFSI und dem 1.6 TDI. In Kürze wird der Hersteller auch den besonders sparsamen 1.2 TFSI anbieten. Dank einer für das Segment ungewöhnlich hohen Zahl an Individualisierungsoptionen soll die junge Zielgruppe ihren ganz persönlichen A1 entwerfen können. Im Innenraum lassen sich zahlreiche Elemente in Farbe und Material dem eigenen Stil entsprechend gestalten. Und auch der charakteristische Dachbogen wird in verschiedenen Farben bestellbar sein. Auf der Internetseite zum neuen Audi gingen bis heute 28.000 selbst entworfene Designvarianten der A1 Fans ein.

Die Produktion des Audi A1 startet am 11. Mai mit einem großen Festakt am Audi-Standort Brüssel. Nach der feierlichen Einweihung werden künftig in zwei Schichten 500 Autos pro Tag im Werk Brüssel produziert.

Weitere Informationen rund um den neuen A1, den A1 Customizer zur Gestaltung des eigenen A1 Designs und den sechsteiligen Episodenfilm „The next big thing“ mit Justin Timberlake finden Audi-Fans auf der Internetseite www.audi.de/a1.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Nissan Pathfinder - Heckansicht
Nissan Pathfinder - Heckansicht
Citroen C5 - Front
Citroen C5 - Front
Hyundai Accent - Motor
Hyundai Accent - Motor
Ford Focus Coupe Cabriolet
Ford Focus Coupe Cabriolet
 
Handyhüllen mit Handyhalterung fürs Auto - was gibt es zu beachten?
Die Nutzung des Smartphones ist während der Fahrt mit einer Handyhalterung im Auto erlaubt. Mithilfe der Halterung können die Hände am Steuer bleiben, wobei die Verwendung des Handys trotzdem ... mehr ...
Tipps für die Schweiz
Es ist ein wichtiges Detail, das Sie bei der Planung eines Umzugs in einer Wohnung zum Selbermachen berücksichtigen sollten: Kann ich den fahrenden LKW fahren? Wird Chaos das Ergebnis sein? Für ... mehr ...
Was Sie beachten sollten
Reisen in der Schweiz ist lustig, spannend und aufregend, wenn Sie persönlich unbekannte Gebiete erkunden. Wenn Sie jedoch auf einer selbst geführten Tour reisen, können die Vorschriften für lokale ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue VW Golf 8 Alltrack
Parallel zum Golf 8 Variant wird auch der Golf 8 alltrack eingeführt.

Der neue VW Golf 8 Variant
Leider gibt es erstmal nur wenig Pressebilder für den neuen Golf Variant. Aber die haben wir hier zusammengestellt.

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.