Hans-Joachim Stuck wird Repräsentant des VW-Konzerns für den Motorsport


Zum Januar 2008 wird Hans-Joachim Stuck Repräsentant des Volkswagen Konzerns für den Bereich Motorsport.


Zu seinen markenübergreifenden Aufgaben gehört die Beratung des Vorstands in Angelegenheiten des Motorsports ebenso wie die Mitarbeit bei der strategischen Entwicklung möglicher neuer Sporteinsätze der Marken des Konzerns. Darüber hinaus wird Stuck die Motorsportkommunikation unterstützen und als Repräsentant des Unternehmens bei Motorsportverbänden, bei Motorsportveranstaltungen und bei Classic-Veranstaltungen zur Verfügung stehen.

„Strietzel" Stuck (56) ist einer der wohl bekanntesten deutschen Rennfahrer und anerkannter Motorsport-Experte. Mit seiner neuen Tätigkeit kommt er zurück zu einem Unternehmen, dem er schon in den 90er Jahren verbunden war. 1990 gewann Stuck auf einem Audi V8 die DTM.


Stuck berichtet direkt an Stephan Grühsem, Generalbevollmächtigter der Volkswagen AG und Leiter Konzernkommunikation, Außenbeziehungen und Investor Relations.

Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Ford Focus - Motor
Ford Focus - Motor
Volvo C70
Volvo C70
Fiat Punto - Laderaum
Fiat Punto - Laderaum
Land Rover Freelander
Land Rover Freelander
 
Digital statt real
BMW hatte gestern als erstes das Programm des Genfer Autosalons nach dessen Absage auf die virtuelle Ebene verlegt. Das Messehighlight der Münchner wird der Concept i4, also der nächste BMW Stromer, der ... mehr ...
Nach der Absage des Genfer Autosalons
Die Absage des Genfer Autosalons treibt alle Hersteller nun wohl zu digitalen Premieren. Im Falle von Mercedes ist das wichtigste Highlight dann die Runderneuerung der E-Klasse, die in der aktuellen Generation ... mehr ...
Elektroende?
Die Deutsche Post möchte kein Autohersteller sein. Das zur Deutschen Post Gruppe gehörende Unternehmen Streetscooter wird noch im Jahr 2020 die Aktivitäten zum Neubau von Elektro-Lieferfahrzeugen im Wesentlichen ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Hyundai i30 Kombi - Facelift
Als dritte Variante erhält der Kombi des Hyundai i30 sein Facelift.

Hyundai i30 Fastback - Facelift
Parallel zum Hatchback des i30 stellt Hyundai auch direkt die anderen Varianten vor.

Hyundai i30 Facelift
Auf dem Genfer Automobilsalon wird das aktuelle Facelift des Hyundai i30 vorgestellt.

Audi RS Q8
Der Audi RS Q8 kommt mit satten 600 PS auf die Straße.

VW Touareg III R
Mit Hybridsystem und ca. 462 PS Systemleistung kommt im Sommer der Touareg R auf den Markt

Neuer Hyundai i20
Der neue Hyundai i20 wird auf dem Genfer Autosalon 2020 vorgestellt. Hier die ersten Preview-Bilder

Erster Ausblick auf den neuen Kia Sorento
Im Sommer 2020 kommt er auf den Markt: Der neue Kia Sorento.

Noch getarnt: Der neue Audi A3 Sportback
Auf dem Genfer Autosalon wird er dann komplett zu sehen sein. Der neue Audi A3 Sportback

Noch getarnt: Der neue Audi A3 Sportback
Auf dem Genfer Autosalon wird er dann komplett zu sehen sein. Der neue Audi A3 Sportback