Dieses Modell wird nicht mehr produziert! >> Zum Nachfolgemodell

Informationen zum VW Golf VI

NEU: Bei diesem Modell ist ein Bildvergleich mit dem Vorgängermodell möglich.

Antrieb, Motoren

Shortfacts

Baujahr: 2008 - 2012
Segment: Kompaktklasse
Vorgänger:VW Golf V
Nachfolger: VW Golf VII (AU)
Manuelle Schaltung
VW bietet den Golf je nach Motor mit einem 5-Gang oder 6-Gang Handschaltgetriebe an.

7-Gang DSG Automatikgetriebe
Mit dem 6-Gang-DSG und dem 7-Gang-DSG bietet Volkswagen das Doppelkupplungsgetriebe für unterschiedliche Motorisierungen an. Während das 2002 eingeführte 6-Gang-DSG für drehmomentstarke Motoren bis 350 Nm eingesetzt wird, steht das 7-Gang-DSG auch für Drehmoment bis 250 Nm zur Verfügung. Wichtigste Weiterentwicklung beim 7-Gang-DSG ist seine „trockene“ Doppelkupplung. Im Gegensatz zum 6-Gang-DSG arbeiten in diesem Getriebe keine ölgekühlten „nassen“ Kupplungen. Das hat eine ganze Reihe von Vorteilen, die in der Summe einen nochmals gesteigerten Wirkungsgrad ergeben.

Durch die Verwendung der Doppelkupplung liegt der Wirkungsgrad des DSG-Getriebes deutlich über dem herkömmlicher Automatikgetriebe mit hydraulischem Drehmomentwandler. Dank der intelligenten Getriebesteuerung, dem hervorragenden Wirkungsgrad und dem geringen Gewicht können Fahrzeuge mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe je nach Fahrweise sogar einen geringeren Kraftstoffverbrauch als Handschaltgetriebe erreichen.

6-Gang DSG Automatikgetriebe
Für drehmomentstarke Motoren kommt ab 250 NM kommt das 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe zum Einsatz. Das Getriebe ist zwar schon um einiges effizienter als eine herkömmliche Wandlerautomatik, kommt aber an das neue 7-Gang DSG nicht heran. So ist beim Einbau dieses Getriebes mit einem Mehrverbrauch gegenüber dem Schaltgetriebe zu rechnen.

Nachrichten zur Modellfamilie VW Golf

DatumTitel
09.06.2020Auslieferungsstopp des Golf 8 aufgehoben
23.02.2020VW Golf 8 GTI gibt es in Genf
15.02.2020Neuer VW Golf GTD auf dem Genfer Autosalon
Weitere Nachrichten zur VW Golf Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von VW
Arteone-up!Golf VII AlltrackGolf VII SportsvanGolf VII VariantGolf VIIIGolf VIII GTDGolf VIII GTEGolf VIII GTIGolf VIII VariantID.3ID.4Passat VIIIPassat VIII AlltrackPassat VIII GTEPassat VIII VariantPassat VIII Variant GTEPolo VIPolo VI GTISharanT-CrossT-RocT-Roc CabrioT-Roc RTiguan AllspaceTiguan IITouareg IIITouareg III RTouran IIup!

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Mazda BT-50
Mazda BT-50
Nissan Cube
Nissan Cube
Nissan GT-R
Nissan GT-R
Volvo V70
Volvo V70
 
159 PS in 2019
Alle reden über die Umwelt aber keiner geht hin. So würde ich das mal bezeichnen. Seit Jahrzehnten steigt die Leistung der neu zugelassenen Fahrzeuge immer weiter. Bis zum derzeitigen Höchststand von ... mehr ...
Auch im nächsten Jahr
Es stand zu befürchten. Jetzt ist es gewiss. Auch im Jahr 2021 wird es keine Automobilausstellung in Genf geben. Das teilte die ausrichtende Stiftung Salon International de L´automobile heute mit. Aufgrund ... mehr ...
Altes Auto verkaufen
Seinen alten Gebrauchtwagen loszuwerden, kann unter Umständen richtig schwierig werden. Ein größerer Defekt, Schäden in der Karosserie oder ein hoher Kilometerstand stellen viele Privatpersonen vor ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.