Dieses Modell wird nicht mehr produziert! >> Zum Nachfolgemodell

Informationen zum VW Golf VI

NEU: Bei diesem Modell ist ein Bildvergleich mit dem Vorgängermodell möglich.

Infotainment / Connected Car - VW Golf VI

Radio RCD 210
Das Basisradio ist in den Ausstattungen Comfortline und Highline serienmäßig - für die Trendline-Ausstattung wird ein Mehrpreis von etwa 500 Euro fällig. MP3-CDs können abgespielt werden - 2x20 Watt Leistung für Lautsprecher vorne

Radio RCD 310
Vier Lautsprecher können mit diesem System angesprochen werden. Ferner gibt es eine Audiobuchse AUX-In. Für Comfortline 170 Euro Aufpreis - für Trendline 660 Euro.

RNS 310 (für RCD 310)
Für 510 Euro Aufpreis zum RCD 310 gibt es ein Navigationssystem mit Touch-Screen und Straßendaten für Deutschland. Europäische Daten sind laut VW ohne Aufpreis lieferbar.

RCD 510
Das RCD 510 hat einen integrierten CD-Wechsler für 6 CDs, einen Slot für SD-Karten sowie einen Farbbildschirm und kostet für Trendline knappe 1.000 Euro oder für Comfortline/Highline ca. 500 Euro.

RNS 510
Das DVD-Navi von VW hat einen stolzen Aufpreis von etwa 2.700 Euro für Trendline (2.225 für Highline/Comfortline). Es ist ein DVD-Navi mit Farbbildschirm und enthält die Radiofunktionen des RCD 510.


Nachrichten zur Modellfamilie VW Golf

DatumTitel
24.10.2019Neuer Golf VIII
11.10.2019VW Golf VIII: Vorstellung am 24. Oktober
09.03.2018Mehr e-Golf aus gläserner Manufaktur
Weitere Nachrichten zur VW Golf Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von VW
ArteonCross up!e-up!Golf VIIGolf VII AlltrackGolf VII GTDGolf VII GTD VariantGolf VII GTIGolf VII RGolf VII R VariantGolf VII SportsvanGolf VII VariantGolf VIIIGolf VIII VariantID.3Passat VIIIPassat VIII AlltrackPassat VIII GTEPassat VIII VariantPassat VIII Variant GTEPolo VIPolo VI GTISharanT-CrossT-RocT-Roc CabrioT-Roc RTiguan AllspaceTiguan IITouareg IIITouran IIup!

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Seat Ibiza 2011
Seat Ibiza 2011
Skoda Fabia Combi
Skoda Fabia Combi
Renault Frendzy - Frontansicht
Renault Frendzy - Frontansicht
Mercedes C-Klasse T-Modell
Mercedes C-Klasse T-Modell
 
Start klar
Seit Samstag gibt es den neuen Opel Corsa jetzt auch im Handel. Nach der Premiere auf der IAA 2019 in diesem Jahr können sich die Kunden ab jetzt auch vor Ort ein Bild des Kleinwagens aus Rüsselsheim machen. Den ... mehr ...
Sportluxus
Etwas mehr als ein Jahr nach dem neuen Audi A8 erblickt nun auch der neue S8 das Licht der Welt. Der Achtzylinder TFSI leistet mittlerweile 420 kW / 571 PS und ist damit noch einmal deutlich stärker ... mehr ...
Das hätten Sie nicht vermutet
Eine gute Verkehrs- und Stadtplanung sowie optimale Verkehrsführung ist für bundesdeutsche Großstädte wichtiger denn je. Die immer weiter steigende Verkehrsdichte verlangt dabei nach exzellenten Ideen, ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.

Der neue Skoda Octavia IV Combi
Im Gegensatz zum VW Golf VIII wurde der Skoda Octavia IV Combi zeitgleich zur Limousine und obendrein auch schon vor dem Golf VIII Kombi vor...

Der neue Skoda Octavia IV
Dem neuen Golf musste der Octavia noch den den Vortritt lassen. Jetzt wurde aber auch der auf der gleichen Plattform basierende Skoda präsen...

Das neue BMW 2er Gran Coupe
Hebt die Kompaktklasse eine Etage höher: Das BMW 2er Gran Coupe.

Der neue Golf VIII
Für einen Golf ist der Golf VII extrem lange gebaut worden. Jetzt aber wird er nach fast acht Jahren durch den Golf VIII abgelöst.

Der neue Toyota Yaris
Nach über acht Jahren Bauzeit und mehreren Facelifts löst Toyota den Yaris mit der nunmehr vierten Generation ab.

Mercedes GLB
Auf die B-Klasse passt auch noch ein SUV. Nennt sich dann Mercedes GLB.

Nissan Juke II
Unverkennbar: Der Nissan Juke bleibt sich treu. Progressives und gewöhnungsbedürftiges Design in der zweiten Generation.

Nissan Juke II
Unverkennbar: Der Nissan Juke bleibt sich treu. Progressives und gewöhnungsbedürftiges Design in der zweiten Generation.