Peugeot Peugeot 208

Baureihen-Infos
Baujahr: 2012 - 2019Segment: Kleinwagen
Vorgänger: Peugeot Peugeot 207 Nachfolger: k.A.
Alternativen: VW Polo V | Opel Corsa E 5-Türer | Opel Corsa D | Audi A1 | VW Polo V (B) | Seat Ibiza
Dieses Modell wird nicht mehr produziert!

Informationen zum Peugeot Peugeot 208

Der Peugeot Peugeot 208 im Überblick

Sportversion: Peugeot 208 GTi
Mittlerweile ist der Peugeot 208 auch als Sportversion erhältlich. Unter dem Namen Peugeot 208 GTi leistet das Modell dann 200 PS und steht in Konkurrenz zum Beispiel zum VW Polo V GTI.

Abmessungen & Technische Daten

Abmessungen Peugeot Peugeot 208Vorgänger Peugeot 207
Länge 3.962 mm -68 mm 4.030 mm
Breite ohne Spiegel 1.739 mm -9 mm 1.748 mm
Breite mit Spiegeln 2.004 mm
Höhe 1.460 mm -12 mm 1.472 mm
Radstand 2.538 mm -2 mm 2.540 mm
Spurweite vorne 1.475 mm +0 mm 1.475 mm
Spurweite hinten 1.471 mm +3 mm 1.468 mm
Gepäckraum,
bei umgeklappten Rücksitzen
285 Liter
1.076 Liter
+15 Liter
+153 Liter
270 Liter
923 Liter
Zeichnungen

Serienausstattung & Modelljahre

2014

Vorgängermodelle Peugeot Peugeot 208

Motoren Peugeot Peugeot 208

Peugeot 208: Benzinmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1.0 l VTi (68 PS)
999 50 / 68 165 4,3 / 99 11.950 €
A
1.2 l PureTech (68 PS)
1199 50 / 68 165 4,7 / 108 13.250 €
C
1.2 l PureTech (68 PS)
1199 55 / 68 162 4,8 / 110 15.900 €
C
1.2 l VTi (82 PS)
1199 60 / 82 175 4,5 / 104 14.600 €
B
1.2 l PureTech (82 PS)
1199 60 / 82 178 4,5 / 104 16.150 €
B
1.2 l PureTech (82 PS) ETG5 Start & Stop
1199 60 / 82 178 4,1 / 95 15.900 €
A
1.2 l PureTech (83 PS) Start / Stop
1199 61 / 83 175 4,8 / 109 16.700 €
C
1.4 l VTi
1397 70 / 95 188 5,6 / 129 14.800 €
C
1.2 l PureTech (110 PS) Start & Stop
1199 81 / 110 190 4,3 / 99 19.100 €
A (A+)
1.2 l PureTech (110 PS) Start / Stop
1199 81 / 110 188 4,6 / 106 19.200 €
B (C)
1.6 l VTi (120 PS)
1598 88 / 120 190 5,8 / 134 17.250 €
D
1.6 l VTi (120 PS)
1598 88 / 120 190 5,6 / 129 17.700 €
C (E)
1.6 l THP (156 PS)
1598 115 / 156 215 5,8 / 135 19.700 €
D

Peugeot 208: Dieselmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1.4 l e-HDi FAP EGS5 Start/Stop (68 PS)
1398 50 / 68 165 3,4 / 87 16.700 €
A+
1.4 l HDi FAP (68 PS)
1398 50 / 68 163 3,9 / 98 13.950 €
A
1.6 l e-HDi (92 PS) Start/Stop
1560 68 / 92 185 3,8 / 98 17.050 €
A
1.6 l e-HDi (92 PS) Start/Stop EGS6
1560 68 / 92 185 3,8 / 98 19.350 €
A
1.6 l BlueHDi FAP (99 PS) Start/Stop
1560 73 / 99 187 3,0 / 79 19.050 €
A+
1.5 l BlueHDi FAP (102 PS) Start / Stop
1499 75 / 102 188 3,7 / 97 19.100 €
A
1.6 l e-HDi (115 PS) Start/Stop
1560 84 / 115 190 3,8 / 99 19.750 €
A
1.6 l BlueHDi FAP (120 PS) Stop & Start
1560 88 / 120 190 3,6 / 94 21.300 €
A+
Verbrauch in Litern / 100km, CO2 in g/km. Werte in Klammern gelten für Automatikgetriebe, falls beide Varianten vorhanden.
Nicht mehr produzierte Modelle:

Kommentare Peugeot Peugeot 208

Derzeit sind noch keine Kommentare für das Modell Peugeot Peugeot 208 verfasst worden.
Name
E-Mail
Die Angabe des Namens und der E-Mail ist natürlich freiwillig. Kommentare ohne Namen werden unter Anonym abgelegt. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Sicherheitsfrage:
Wieviel ergibt 9 minus 6?

Die Überprüfung dient dem Schutz vor Spam.

Nachrichten zur Modellfamilie Peugeot 208

DatumTitel
25.02.2019Neuer Peugeot 208 ab Herbst
19.02.2015Facelift für den Peugeot 208
31.10.2013Besonders sparsamer Peugeot 208 e-VTi
Weitere Nachrichten zur Peugeot 208 Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Peugeot
LandtrekPeugeot 108Peugeot 108 TOP!Peugeot 2008 (2020)Peugeot 208 (2019)Peugeot 3008Peugeot 308Peugeot 308 (2021)Peugeot 308 swPeugeot 308 sw (2022)Peugeot 5008Peugeot 508Peugeot 508 swPeugeot e-2008Peugeot e-208Rifter

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Mazda Shinari (Studie)
Mazda Shinari (Studie)
Audi S4 Avant
Audi S4 Avant
Toyota Avensis
Toyota Avensis
Skoda Roomster - Designskizze
Skoda Roomster - Designskizze
 
Basiert auf dem brasilianischen Nivus
Was für den lateinamerikanischen Markt gut ist, das kann wohl für Europa nicht schlecht sein? Das werden wir Ende des Jahres erfahren. Mit dem Taigo nämlich holt VW ein Modell nach Europa, das grundsätzlich ... mehr ...
Nach etwa 12 Jahren
So lange Produktionszeiträume sind ja bekanntlich eher selten heutzutage. Zwölf Jahre - das passiert eigentlich nur bei Nutzfahrzeugen. Und eben bei Utilities. Der Kangoo wird ja seither sowohl als ... mehr ...
Kleinstwagen-Studie
Wie Toyota sich die Zukunft der Kleinstwagen vorstellt, haben sie gerade in der Studie Toyota Aygo X Prologue gezeigt. Dabei soll dieser vor allem eines nicht mehr sein: Bieder. Er soll cool daherkommen ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Erste Skizzen des VW Taigo.
Ende 2021 will VW das untere Crossover-Segment mit dem Taigo noch einmal erweitern. Er basiert auf dem brasilianischen Nivus.

BMW M5 - Facelift
Bildgalerie zum Facelift des BMW M5

Der neue Toyota Yaris Cross
Mit dem Yaris Cross erweitert Toyota die Modellpalette um einen kleinen Crossover.

Der neue VW ID.4
Für VW könnte der Elektro-Crossover ID.4 zu einem der wichtigsten Modelle werden.

Facelift des Audi TT RS Roadster
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Roadsters.

Facelift des Audi TT RS Coupe
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Coupe.

Der neue Nissan Qashqai 2021
Für den Nissan Qashqai gibt es in diesem Frühjahr die mittlerweile dritte Auflage.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.